Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Komm, ich erzähl dir eine... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte Taschenbuch – 1. September 2007

4.8 von 5 Sternen 272 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 4,33
73 neu ab EUR 8,95 12 gebraucht ab EUR 4,33

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
  • +
  • Drei Fragen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?
  • +
  • Geschichten zum Nachdenken
Gesamtpreis: EUR 26,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte ist ein Buch aus Büchern. Griechische Sagen spielen darin eine Rolle, Sufi-Gleichnisse, japanische Parabeln, Lehren des Zen-Buddhismus, Geschichten aus Tibet, Argentinien, Frankreich, Russland oder Afrika, genauso wie bei Paolo Coelho, nur viel dichter. Die Geschichten sind eine Art sanfte Therapie, die der etwas füllige Psychotherapeut Jorge nutzt, um schwierige Dinge für seine Patienten ganz leicht verständlich zu machen, bei einer schönen Tasse Tee, in seinem Reich. Einer dieser Patienten ist Demian, der alles schwarz und schwierig sieht. Der kommt öfters zu Jorges Teestunden vorbei, und hört sich die nacherzählten -- oder schnell selbst erfundenen -- Geschichten gerne an. Und -- natürlich: Es funktioniert! Bei Demian, und beim Leser glücklicherweise auch.

Der 55-jährige argentinische Autor Jorge Bucay hat eine Botschaft, die ebenso einfach wie tröstlich ist -- so einfach und tröstlich, wie es sich für einen klugen Psychiater und Gestalttherapeuten, der Bucay im richtigen Leben ebenfalls ist, vielleicht gehört: “Jeder Mensch kann auch Lehrer sein”, heißt diese Botschaft, “ein kleiner Meister, der Auslöser einer Kettenreaktion, die die Welt verändern kann.“ Auch wenn man sich eine Welt voller Lehrer irgendwie gar nicht wünschen will und sich die dadurch ausgelöste Kettenreaktion an Veränderungen in den düstersten Farben ausmalen mag, so will man sich von Bucay trotzdem seine schöne Geschichte erzählen lassen. Denn die kommt irgendwie trotz ihrer Botschaft erfrischend unterhaltsam und unaufdringlich lebensklug -- eben ohne den erhobenen Zeigefinger des Oberlehrers -- daher. Vielleicht sollte sich Paolo Coelho von Bucays lebensweiser Erzählkunst einmal eine Scheibe abschneiden. --Stefan Kellerer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren, stammt aus einer Familie mit arabisch-jüdischen Wurzeln. Aufgewachsen ist er in einem überwiegend christlichen Viertel von Buenos Aires. Er studierte Medizin und Psychoanalyse und wurde zu einem der einflussreichsten Gestalttherapeuten.
Jorge Bucay ist im wahrsten Sinn des Wortes ein geborener Geschichtenerzähler. Sein großer internationaler Erfolg verdankt sich der Erfahrung und Kenntnis unterschiedlichster kultureller Einflüsse und seinem stupenden Wissen über den Menschen. Seine Bücher reflektieren alle diese Einflüsse und seine jahrelange therapeutische Erfahrung.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 24. September 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Komplexe Erkenntnisse und Standpunkte der Psychologie sind so genial einfach eingepackt, dass man das Buch, dank der kurzen Kapitel, selbst vor dem Einschlafen noch mit grossem Gewinn lesen kann. Allein die herrliche Stelle, wo Bucay eine kurze Zusammenfassung und Differenzierung zwischen Psychoanalyse, Psychotherapie und Gestalttherapie gibt! Es spricht für ihn, so einen gesunden Abstand zu haben, dass er die Nachteile einer Therapie noch erkennen kann. Gerade darum wird sie wertvoll. Keine Sorge, es ist weder ein Fachbuch, noch ein Selbsthilfe-Handbuch! Die kurzen Geschichten enthalten aber so ziemlich alles, mit was mensch sich im Leben herumplagt. Sie entlocken einem oft genug ein Schmunzeln und wirken dennoch - oder gerade deshalb? - nachhaltig auf das eigene Denken und Wahrnehmen. Sicherlich betrifft dies nicht alle Geschichten, was aber daran liegt, dass man persönlich nicht gerade mit jedem Thema was am Hut hat. Das macht ja das Buch so wertvoll: man kann es jederzeit wieder lesen - und das nächste Mal spricht einen eine andere Geschichte besonders an, weil das Thema gerade im eigenen Leben angesagt ist.
Kurz: höchst empfehlenswert!
Kommentar 149 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eingebettet in die Rahmenhandlung "Gespräche eines jungen Mannes und seines Psychotherapeut (Jorge)" werden 50 kleine Geschichten präsentiert, von denen ich zwar einige kannte, was mich aber nicht gehindert hat, sie erneut zu lesen und meine Freude daran zu haben.
Eigentlich weiß ich gar nicht so recht, was mir mehr Spaß gemacht hat - die Rahmenhandlung (also die Gespräche) oder die Geschichten, die "der Dicke" (Jorge) seinem Klienten erzählt ...
Ein echtes Schätzchen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Anfangs war ich wirklich angetan von dem kleinen Büchlein.
Die vielen kleinen Geschichten lassen den Leser innehalten und regen zum Nachdenken an.
Da scheint die eigentliche Handlung, die Psychotherapie des Demians, keine Rolle zu spielen.
Zunehmend hinterfragt der Patient Demian aber die Therapie und die sogenannten Lebensweisheiten des Therapeuten Jorge. Diese Skepsis erscheinen logisch und menschlich und nachvollziehbar.
Bei mir nahm nur so nach der Hälfte des Buches die Lust und Konzentration ab.
Vielleicht lag es daran, dass sich für mich die Gespräche und Therapietage zwischen Therapeut und Patienten zu ähneln schienen und damit mein Interesse schwand?
Fazid: Zum Teil wunderschöne kurzweilige Geschichten mit Nachgang, die Rahmengeschichte für mich eher zu eintönig
Dennoch ein Buch, welches man mit seinen Lebensweiseheiten jederzeit wieder lesen kann.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Da mich ein gutes Buch immer zu anderen Büchern leitet, werde ich mir Giovanni Papini "Die Uhr, die auf sieben Uhr stehenblieb" mal näher ansehen ...

Jorge Bucay hat mit seinen psychologischen Geschichten genau meinen Geschmack getroffen: tiefsinnig, lehrreich, kurz für zwischendurch zu lesen und doch betroffen und nachdenklich stimmend ....

Der angekettete Elefant, der als "Großer" das nicht mehr wagt, was für ihn als "Kleiner" unmöglich war, Geschichten und Erzählungen, die man bei anderen auch schon gelesen oder irgendwo gehört hat wie z.B. Die Fröschlein in der Sahne oder die Flußüberquerung und solche, die einen bewegen, mitreissen, wieder staunen lassen, wie meine Lieblingsgeschichte vom Ombú-Baum oder "Der wahre Wert des Rings" - ein wahrer Stein der Weisen in Buchform - absolut empfehlenswert!
2 Kommentare 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
zufällig habe ich letztes Jahr dieses Büchlein entdeckt. Seitdem bin ich Bucay-Fan. Neben den lesenswerten und klugen oder zum Schmunzeln führenden Geschichten ist diese Ausgabe auch noch sehr handlich und dekorativ gestaltet. Der "Stoff"-Einband liegt gut in der Hand und macht auch als Geschenk noch etwas her. Ich habe es schon mehrfach verschenkt, nicht nur an Therapeuten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eines der besten Bücher überhaupt! Es beinhaltet kleine Lebensweisheiten, verpackt in viele kurze Geschichten (die dann aber doch zusammenhängen)! Man muss es nicht unbedingt in einem durchlesen, sondern kann es auch mal weglegen! Ich bin mir sicher, jeder der es liest wird sich mit der einen oder anderen Situation identifizieren! Man sieht vielleicht gewisse Dinge auf einmal mit ganz anderen Augen oder bewertet manches nicht mehr so kritisch! Ich denke es soll einfach zum Nachdenken und zu einem bewussteren Leben bewegen ...
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gelesen habe ich das Buch bis jetzt bis Seite 128. An sich finde ich die Idee des Buches gut. Die Kurzgeschichten sind leicht zu lesen und von der Länge her genau richtig. Schade finde ich, dass man über die Hauptperson Demian so gut wie gar nichts erfährt oder aus welchen genauen Gründen er die Therapie macht. Man kann keinerlei Beziehung zu den Charakteren aufbauen oder sich in den Verhaltensmustern wiedererkennen. Zudem finde ich manche Geschichten im Ansatz zwar sehr interessant und fühle mich bei manchen Geschichten angesprochen, aber am Schluss fehlt mir persönlich doch oft das Aha-Erlebnis. Die "Lösungen" bzw. Erklärungen sind mir irgendwie zu wage und helfen mir nicht wirklich dabei anders über manche Dinge zu denken.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden