Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kokowääh 2010 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Kokowääh sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Drehbuchautor Henry hat kein Glück in der Liebe und im Job. Da erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll an einer Bestsellerverfilmung arbeiten - zusammen mit der Autorin, ausgerechnet seine Ex Katharina, in die er immer noch verliebt ist. Dann taucht auch noch ein kleines Mädchen bei ihm auf, um das er sich eine Zeit lang kümmern soll: seine Tochter aus einem längst vergessenen One-Night-Stand. Was für eine Herausforderung!

Darsteller:
Jasmin Gerat, Emma Tiger Schweiger
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 2 Stunden 6 Minuten
Darsteller Jasmin Gerat, Emma Tiger Schweiger, Meret Becker, Til Schweiger, Sanny Van Heteren, Katharina Thalbach, Jeanette Hain, Sönke Möhring, Miranda Leonhardt, Friederike Kempter, Fahri Ogün Yardim, Samuel Finzi, Misel Maticevic
Regisseur Til Schweiger
Genres International, Romantik
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 19. August 2011
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch, Englisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 2 Stunden 6 Minuten
Darsteller Jasmin Gerat, Emma Tiger Schweiger, Meret Becker, Til Schweiger, Sanny Van Heteren, Katharina Thalbach, Jeanette Hain, Sönke Möhring, Miranda Leonhardt, Friederike Kempter, Fahri Ogün Yardim, Samuel Finzi, Misel Maticevic
Regisseur Til Schweiger
Genres International, Romantik
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 19. August 2011
Sprache Deutsch
Untertitel Deutsch, Englisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Es scheint, als würden dem Herrn Schweiger die Ideen ausgehen. In jedem seiner letzten Filme geht es um das Gleiche: ein Macho-Frauenheld, der auf einmal was mit Kindern zu tun hat, erstmal überfordert ist und dann alles Heile Welt zum Schluss. Das war ja bei Keinohrhasen noch ganz nett, mittlerweile langweilt es zu tiefst, da alles vorhersehbar ist. Dazu kommen noch die "beigetöne" und die Retromasche (z.B. die alten Taxis), seine Kinder müssen mitspielen und natürlich darf ein Lied von One Republic nicht fehlen. *gähn*

Schauspielerisch fand ich Til hier besonders schlecht, spricht teilweise sehr undeutlich und wirkt auch teilweise sehr unecht. Leider genauso wie seine kleine Tochter Emma. Die Sätze sind aufwendig aufgesagt und sie wirkt einfach nicht authentisch. Manche mögen sagen, das liegt am Alter (müsste so zwischen 8 und 10 sein). Jedoch hab ich in anderen Filmen Kinder in diesem Alter gesehen, die weitaus mehr draufhatten.
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
...aber es geht nicht anders. Ich habe ja gannix gegen den Herrn Schweiger. "Barfuß" fand ich wunderbar. "Wo ist Fred?" ist ein Hammer und die beiden Tierfilme mit oder ohne Sinnesorgane gingen ja auch durch. So haben meine Madame und ich uns auch wirklich auf diesen Film gefreut. Freitagabend, was vom Italiener und fein gemütlich gemacht. Aber schon so nach 20 Minuten beschlich uns ein ungutes Gefühl. Ich könnte jetzt richtig draufhauen, aber dann sitzen die ganzen Kommentarschreiber wieder die ganze Nacht vor ihren notebooks. Ich versuche mal sachlich zu bleiben: "Kokowääh" ist langweilig und verlässt sich anstatt auf eine gute Story oder etwa ein Drehbuch nur und ausschließlich auf sexy Til und seine ach so süße Tochter. Und das reicht nicht. Zumal Emma häufig so unecht wirkt, dass sie uns (ja, ich spreche auch für meine Frau) irgendwann anfing zu nerven. Und die ewig gleiche Story um den harten Frauentyp der geläutert wird ist auch langsam bekannt. Was weiterhin kollosal nervt ist das unablässige Product-Placement und die ständigen minutenlanen Sequenzen, wo ohne HAndlung oder Dialog der Soundtrack vermarktet wird. Es gibt so viele Passagen, die den Film einfach überhaupt nicht weiterbringen. Ich lasse mich gerne NUR unterhalten, aber nicht auf Kosten jeglicher Gehirntätigkeit. Irgendwann wußte ich nicht mehr, ob ich in einer langen Werbung oder einem Videoclip gefangen bin.
Weiterhin ist der Humor sehr weit unten angesiedelt. Die Frau im Zahnarztstuhl? Der Polizist im Schlamm? Der Pizzamanm vor dem Türspion? Schnarch.
Morgen geht der Film ab zu ebay, hoffe ohne Verlust.
Ach so, wer bei diesem Kommentar Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
31 Kommentare 356 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Schade drum, aber ich verstehe die ganzen positiven Kritiken nicht-welche mich leider auch zum Kauf verleitet haben...

Der Film versucht krampfhaft alle erfolgreichen Szenen aus vorherigen Schweiger filmen zu implementieren und wirkt dadurch sehr aufgesetzt und langweilig, wenn nicht sogar extrem nervig... Auch die übertrieben "niedliche" Tochter ist extrem unglaubwürdig und verleiht dem Film einen sehr peinlichen Gesamteindruck und macht die ganze Handlung (welche übrigens der nächste große Schwachpunkt in dem Film ist) zunichte.
Handlung ist 0815 und absolut vorhersehbar, was ja nicht zwingend schlecht sein muss, wenn die Dramaturgie wenigstens stimmen würde...

Ich bin wirklich nicht sehr kritisch und anspruchsvoll, aber dieser Film zählt wirklich zu den schlechtesten die ich je gesehen habe (und das waren viele!) und ist absolut NICHT zu empfehlen!
4 Kommentare 105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bevor ich meine Meinung zum Film sage....Der Film ist ab 6 Jahren freigegeben. Dieses Altersspektrum bedient er auch ungefähr. Also von 5 bis maximal 11. Vielleicht ein Spaß mit den Kleinkids am Freitag Abend....Aber!
Wo soll ich anfangen. Die Anreihung von Klischees. Jeder Ausländer in diesem Film ist ja eine Witzfigur. Kommödiantisch dargestellter indischer TAXI-Fahrer, der wie Ranjid von Kaya Yanar spricht? Türkische Abschleppdienstler, die den Hauptdarsteller ewig lang und sinnlos angaffen und sprüche wie "Steht da bei mir blöd auf der Stirn?" bringen...Und wass bitte soll der Spruch "...wenn du nicht die Abschleppkosten zahlst geht der Wagen nach Afrika...". Die unglaublich dumme Darstellung aber auch aller Ausländer in diesem Film sticht einem schon die Augen aus. Natürlich kann man alles lustig darstellen...Aber lustig bedeutet nicht hirntot!
Kein Bezug zur Realität, obwohl der Film nicht als Comedy oder Scherz angepriesen wird. Und was ist bitte diese Ost-Europäische, notgeile Aushilfe? Dumme Kommentare, sexy Blicke auf den Hengst, und der unglaublich unpassende Einspruch beim Frühstück "was ist mit meinen Eiern?"...Alle lachen, keiner weiß warum....Szenenwechsel....Oh Mann, ich glaube Drogen wären nicht legal in Deutschland...
Also, meine Frau bat mich den Film zu stoppen. Wir haben uns was anderes angeschaut. Schade...Es hat schon so viele geniale Produktionen in Deutschland gegeben, dass ich so etwas nicht navollziehen kann...Da war der Till ja in der D-Movie--Verfilmung von Far Cry besser...Viele kleine Details, die den Film unerträglich machen. Die Spielerei mit dem Pizza-Liefaranten am Türspion. Warum hat er ihr nicht, wie bestellt, ein Spiegelei auf die Pizza getan?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen