Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kognitive Psychologie: Herausgegeben von Ralf Graf und Joachim Grabowski Gebundene Ausgabe – 27. März 2001

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 27. März 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 44,99 EUR 9,52
4 neu ab EUR 44,99 9 gebraucht ab EUR 9,52

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Anderson, Professor für Psychologie in den USA, hat die Entwicklung der Kognitionspsychologie in den letzten Jahrzehnten maßgeblich mitbestimmt. In diesem Buch vermittelt er einen Überblick über die theoretischen und experimentellen Ansätze, die zum Lehrstoff im Grund- und Hauptstudium gehören. Die 3. Auflage dieses Lehrbuchklassikers wurde grundlegend überarbeitet und berücksichtigt die rasante Forschungsentwicklung in der kognitiven Neurowissenschaft. Ein ausführliches Glossar ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Kernbegriffe. 3-SAT Insgesamt ist 'der neue Anderson' als Lehrbuch uneingeschränkt zu empfehlen. (...) Der Text ist flüssig geschrieben, anschaulich und in der Regel gut verständlich. Die zusammenfassenden Merksätze und das Glossar erleichtern zudem die Enkodierung der Materie. Sprache & KognitionErgotherapie und Rehabilitation Alles in allem kann dieses Buch uneingeschränkt empfohlen werden, der aus beruflichen oder persönlichen Gründen Interesse an kognitiver Psychologie zeigt.
www.ipsa.gudmis.at Ich glaube, daß das Buch eine, bei Studenten und Dozenten gleichermaßen willkommene, gute Begleitlektüre zu Einführungsveranstaltungen in den Bereichen der Allgemeinen Psychologie und der Kognitiven Psychologie darstellt. Das Buch kann auch allen an Kognitionspsychologie Interessierten einen gut verständlichen Einstieg bieten. Schweizerische Zeitschrift für Psychologie

Klappentext

John R. Anderson, der die Entwicklung der Kognitionspsychologie in den letzten Jahrzehnten maßgeblich mitbestimmt hat, vermittelt in diesem Lehrbuch-Klassiker einen Überblick über die theoretischen und experimentellen Ansätze, die zum Lehr- und Prüfungsstoff im Grund- und Hauptstudium gehören. Das Themenspektrum der überarbeiteten Neuauflage reicht • von den neuronalen Grundlagen kognitiver Prozesse bis zu komplexen Problemlösefähigkeiten (Expertise), • von den peripheren Prozessen (Mustererkennung) bis zu den zentralen Prozessen (Inferenzbildung), • von elementaren Funktionen (Gedächtnis) bis zu integrierten Verhaltenskompetenzen (Sprachverarbeitung) sowie • von klassischen Theorien der Informationsverarbeitung bis zu neuen Ansätzen konnektionistischer Modellierung. Die Themenschwerpunkte der bisherigen Auflage wurden beibehalten, aber durchgehend durch die neuesten Forschungsergebnisse der kognitiven Neurowissenschaften aktualisiert. Ich glaube, daß das Buch eine, bei Studenten und Dozenten gleichermaßen willkommene, gute Begleitlektüre zu Einführungsveranstaltungen in den Bereichen der Allgemeinen Psychologie und der Kognitiven Psychologie darstellt. Das Buch kann auch allen an Kognitionspsychologie Interessierten einen gut verständlichen Einstieg bieten. Walter Perrig in Schweizerische Zeitschrift für Psychologie zur ersten deutschen Auflage

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dieses Buch kann als Standard-Einführung in die allg. Grundlagen der Allgemeinen Psychologie im Ansatz des kognitiven Forschungsparadigmas gelten.
Basale Theorien, Modelle und Studien und deren Ergebnisse zu allgemeinpsychologischen Forschungfeldern wie Lernen, Gedächtnis usw. werden auf Basis des kognitiven Forschungsansatzes zusammenfassend dargestellt und diskutuert, so dass ein schneller Überblick über und ein schneller Einblick in diesen Teilbereich er Psychologie erfolgt.
Nachteil für interessierte Laien (und erfahrungsgemäß auch für Nebenfachstudenten) ist sicherlich die fehlende Verbindung mit anderen Ansätzen und zu anderen Teildisziplinen der Allgemeinen Psychologie und deren Verknüpfung, so dass es für sich allein natürlich äußerst unvollständig erscheint. Aber dieses Buch ist ja auch kein einführendes Lehrbuch in die Allgemeine Psychologie (hier seien Becker-Carus, wie auch Müsseler & Prinz empfohlen), schon gar nicht ein normales, alle Gebiete abdeckendes Einführungsbuch in die Psychologie für Nebenfachstudenten (hier sei auf den Zimbardo verwiesen), sondern eben eine Einführung in die Kognitive Psychologie.
Dieses Buch setzt also vielmehr bereits fundierte und breite Kenntnise im Fach Allgemeine Psychologie voraus! Dazu erschließt sich der Inhalt des Buches auch erst, sofern der Leser über vertiefte theoretische und möglichst auch erste praktische Kenntnisse und Erfahrungen in psychologischer Methodenlehre (z.B. auch das erste Experimentalpraktikum) verfügt. Es eignet sich also eher für Studenten ab dem 3. Semester Psychologie und natürlich für das Hauptstudium, um bestimmte wichtige Grundlagen schnell und zusammengefaßt nachzuschlagen.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan HALL OF FAME REZENSENT am 31. Oktober 2005
°
Die 'Kognitive Psychologie' von Anderson wird vielen Studenten als Pflicht- und Prüfungslektüre empfohlen und von manchen Dozenten hoch gelobt. Irgendwie verständlich, denn Anderson bietet einen sehr anschaulichen Zugang und Überblick zum Thema. Zahlreiche Beispiele aus wissenschaftlichen Untersuchungen vermitteln ein gutes Gespür für diesen Teilbereich der Psychologie und können nützliche Erinnerungshilfe für die Inhalte sein.
Die einzelnen Kapitel im Überblick:
Die Wissenschaft von der Kognition // Wahrnehmung // Aufmerksamkeit und Leistung // Wahrnehmungsbasierte Wissensrepräsentation // Bedeutungsbezogene Wissensrepräsentation // Gedächtnis: Enkodierung und Speicherung // Gedächtnis: Behalten und Abruf // Problemlösen // Die Entwicklung spezieller Kenntnisse und Fertigkeiten // Logisches Denken und Entscheidungsfindung // Die Struktur der Sprache // Sprachverstehen //
Das Buch ist fast durchgehend verständlich geschrieben und übersichtlich strukturiert. Meist finden sich am Ende der Kapitel Schlussfolgerungen, Zusammenfassungen, Anmerkungen und weiterführende Literaturhinweise. Lediglich die hervorgehobenen Merksätze erscheinen oft überflüssig, weil sie häufig zu stark reduziert oder sehr vage formuliert sind. Insgesamt gut lesbar, sehr anschaulich und empfehlenswert.
~
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Lehrbuch bietet einen umfassenden und leicht verständlichen Ein- und Überblick in die Kognitive Psychologie. Am Ende eines jeden Kapitels ist ein Verweis auf weiterführende Forschungen mit Autoren, für denjenigen, der die Inhalte vertiefen möchte. Der Aufbau des Buches und die ausgewählten Inhalte, die vorgestellt werden, sind so miteinander verknüpft, daß ein zusammenhängendes und recht aktuelles Bild über die Methoden, Erkenntnisse und die Anwendbarkeit der Kognitiven Psychologie vermittelt wird. Über einige Mängel in der Übersetzung muß man schmunzeln können.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Übersichtliches, gut strukturiertes Lehrbuch für Lehramtsstudenten! Ich musste für mein Examen die ersten 9 Kapitel lernen und fand sie äußerst interessant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für Neugierige eignet sich dieses Buch wirklich. Persönlich wurde ich aufgrund des Webdesigns auf dieses Buch aufmerksam gemacht und erhoffte mir, wesentliche Erkenntisse über die menschliche Logik und den menschlichen Verstand zu erhalten, um Internetseiten dementsprechend zu verbessern. Diese Herausforderung konnte das Buch letztendlich nicht bestehen, da nur wenige Aspekte des Buches direkt auf das Internet übertragbar sind. Wer sich dennoch für den Bereich der Kognition interessiert, wird am Buch Freude haben. Und sei es nur aufgrund regelmäßiger Schmunzler über viele Flüchtigkeitsfehler in der Übersetzung und/oder Nummerierung von Tabellen / Abbildungen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden