Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kochen (fast) ohne Zeit: Die schnellste Nudel, das beste Brot und wie sich der Braten selber schmort Gebundene Ausgabe – 16. März 2009

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,91 EUR 1,34
4 neu ab EUR 19,91 7 gebraucht ab EUR 1,34

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Kochen fast ohne Zeit fängt rasant an. In der Ultrahochgeschwindigkeitsküche von Hans Gerlach. Hier steht nach 20 Minuten Zander-Teriyaki mit Bratsalat auf dem Tisch, und nach 15 Minuten ist eine feine Fischsuppe fertig. Zwölf Minuten reichen aus, um Wantan-Knusper mit Himbeersauce zu zaubern, und nach zehn Minuten kann der Kokos-Gurkensalat geknabbert werden. Möglich sind diese flugsen Gaumenfreuden weil die Garzeiten kurz und die Stücke, die geschnitten werden müssen, groß sein dürfen. Und ohne viel Rennerei geht es sogar noch schneller, denn die Zutaten gibt es meist in einem einzigen Geschäft zu kaufen. Auch Gerlachs Rezeptbeschreibungen tragen dazu bei, dass das Kocherlebnis zu einem kurzweiligen Vergnügen wird. Kurz und prägnant sagt er an, was zu tun ist und verziert die Rezepte mit interessanten und amüsanten Begebenheiten aus seiner eigenen Kochwelt.

Dass Fertig- und Tiefkühlprodukte das Kochen durchaus auf schmackhafte Weise erleichtern können, zeigt Susanna Bingemeier, die Ehefrau des Autors. In ihrem Kapitel geht es ebenfalls schnell und international zu: Schlichter Tiefkühlspinat präsentiert sich als Grünes Risotto und Räucherlachs wird mit Nigellasamen besonders fein. Naschkatzen sei unbedingt die Pasteis de Lima empfohlen. Eine Mischung aus portugiesischen Vanilletörtchen und französischen Zitronentörtchen. Schnell zubereitet Dank Blätterteig aus dem Kühlregal.

In der zweiten Hälfte von Kochen fast ohne Zeit lässt es der leidenschaftliche Koch, Foodstylist und Rezeptentwickler langsamer angehen. Ochsenschwanz-Essenz gart 5 und kühlt 12 Stunden, die marinierten Saiblingsfilets sind in 20 Minuten zubereitet, müssen aber ca. 15 Stunden gekühlt ruhen.

Dem Einmachen und Konservieren ist ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Hier darf unter anderem die gute alte Quitte als Sirup und Streusel-Quitten wieder in all ihrer Herrlichkeit erstrahlen. Wie man ohne viel Aufwand Gästegaumen verwöhnt und dass man beim Schneiden und Kneten quasi meditierend die Zeit vergessen kann, erfährt man in diesem abwechslungsreichen und ansprechenden Kochbuch obendrein. Also: Keine Zeit verlieren und ausprobieren. Es lohnt sich. -- Anne Hauschild

Pressestimmen

„Kochmuffel aufgepasst: Zeitmangel gilt ab sofort nicht mehr als Ausrede, um nicht zum Kochlöffel greifen zu müssen. Schuld daran: das neue Buch von Hans Gerlach.“ (Wiener)

„Für Hans Gerlach hat Kochen etwas höchste Meditatives – trotzdem setzt er auf Fast Food. Aber anders als gewohnt.“

(Madame)

„Sehr vernünftige Ratschläge für besseres Zeitmanagement und entspannte Essenseinladungen.“ (HörZu)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
..... 5 vor 12 Uhr - die Kinder kommen aus der Schule, die Gäste stehen gleich vor der Tür........ der neue Koch-Ratgeber KOCHEN (fast) OHNE ZEIT von Hans Gerlach bietet für jeden Anlass raffinierte Rezepte. Warum nicht mal statt Fischstäbchen, Frikadellen (in Bayern "Fleisch" bzw. Fischpflanzerl genannt) aus Kartoffeln und Forellenfilet - verfeinert mit Minze und Fenchelsamen - zubereiten? Oder TK-Blattspinat, den man meistens im Tiefkühler hat, mit Mango-Vinaigrette als leichtes Abendessen auf den Tisch bringen? Ein narrensicheres Pfeffersteak in 10 Minuten, Kohlrabiragout mit Räucherlachs oder Zander in "verrücktem" Wasser und als Dessert Yufka-Pflaumenkuchen - und schon ist der Wochen-Speiseplan (fast) komplett.
Pfiffig und kurzweilig geschrieben, mit praktischen, brauchbaren Tipps für ein gutes Gelingen und sehr schön bebildert mit Fotos von Barbara Bonisolli. Mein Tipp: Dieses Buch sollte in keiner Küche bzw. keinem Bücherregal fehlen. Unbedingt kaufen, schmökern, ausprobieren und genießen! Auch zum Verschenken bestens geeignet!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Lecker!!!
"Keine Zeit?" ... zum Durchlesen dieses schönen Buches kann man sich viel Zeit nehmen! Das holt man locker wieder rein... außerdem finden sich beim Blättern viele interessante Informationen rund um die Zutaten und "Geheimtips" vom Profi.
Wenn erst einmal alles im Haus ist (viele Zutaten sind leicht erhältlich und zum Glück sind bei den "Exoten" auch teilweise Alternativen angeben), geht es wirklich blitzschnell.

Das Buch ist mein persönlicher Koch-Coach für den Alltag. Und mein Tip an alle, die genauso wenig Zeit zum Kochen haben wie ich: Am Sonntag schmökern, am Wochenanfang Großeinkauf und sich nie wieder die Frage stellen "Was koche ich heute?"!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Judomaus am 3. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe erst ein paar der Rezepte ausprobiert, muss aber sagen das diese sehr gut gelungen sind. Die Arbeitsanweisungen sind kurz und knapp beschrieben und sind gut verständlich. Ausreden von wegen ich hatte einen langen Arbeitstag und deswegen keine Zeit mehr gesund zu kochen gibt es mit diesem Buch nichtmehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein anders als gewöhnlich daherkommendes Kochbuch mit Rezepten, die zumindest zum Teil tatsächlich schnell nachzukochen sind - sehr zu empfehlen sind die in Parmesan panierten Hähnchenbrustteile mit Polenta - oder das Rollenbrot!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Viele der aufgeführten Rezepte benötigen wenig Arbeitszeit, soweit so gut.

Die Gerichte, sind jedoch nicht schnell zubereitet bzw. serviebereit.

Z.B.:
Glasierter Schinken:

Arbeitszeit: 30 Min.
Schmoren: 1 Std.
Kochen: 4 Stunden
Pökeln: 2 Wochen

Ich bin mir nicht ganz sicher, was so ein Rezept in einem Buch mit diesem Titel zu suchen hat.

Davon abgesehen, sind die Rezepte mit unnötigen Erklärungen überfrachtet.

Marquard's "Blitzküche", ist wesentlich präziser und das Essen steht auch in 30 Min. auf dem Tisch und nicht wie hier in Teilweise 2 Wochen.

Die Rezepte sind Ok, einige sind auch schnell zubereitet, daher 2 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden