Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Kochen für Babys: Gesunde... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kochen für Babys: Gesundes Essen einfach selbst machen Gebundene Ausgabe – 9. Februar 2010

4.7 von 5 Sternen 800 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 1,10
55 neu ab EUR 5,00 18 gebraucht ab EUR 1,10

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Kochen für Babys: Gesundes Essen einfach selbst machen
  • +
  • Die besten Breie für Ihr Baby
  • +
  • Für Babys kochen - leicht gemacht: Gesundes aus der eigenen Küche für Babys und Kleinkinder (3. überarbeitete und ergänzte Auflage)
Gesamtpreis: EUR 21,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Was für ein tolles Buch. Von dem ersten durchblättern und dem durchfliegen der ersten Seiten bin ich total begeistert. In den ersten beiden Kapiteln wird nochmal was über Muttermilch (stillen/Flasche) und der ersten b(r)eikost erzählt.
Erklärt wird da zum Beispiel: was benötigt man zum kochen und was das Kind, welche Obst und Gemüseart kann man in den einzelnen Monaten verwenden, ab wann kann man beginnen, wie lagert man es, und und und. Es ist wirklich alles erklärt und lässt keine Fragezeichen über den Kopf schwirren :)

Die nächsten 4 Kapiteln sind Rezepte die nochmal untergliedert sind in mittagsbrei, abendbrei, nachmittagsbrei und ich will mehr. Die Rezepte sind mithilfe von Bildern erklärt und was ich besonders toll finde. Es steht da, ab welchem Monat man es dem Kind geben kann und die zutatenmenge für eine oder sieben Portionen sind angegeben. Es ist eine Richtlinie und wird keinen aufgedrängt, wirklich super geschrieben das Buch.
Am Ende wird nochmal über Vitamine und Allergien geschrieben.

Wer eine verständliche Einführung in die erste breikost haben möchte, ist mit dem Buch auf der richtigen Seite. Und bei dem Preis brauch man auch nicht zweimal überlegen.
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lena Tom am 1. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
1. Sehr gutes Preisleistungsverhätnis

2. Einfach und Verständlich geschrieben.

3. Sehr gut aufgegliedert in Mittagsbrei, Nachmittagsbrei und Abendbrei bzw. Abendfläschchen

4. Es wird auch Fingerfood für Breiverweigerer beschrieben. Und auch "Ich will mehr" Rezepte ab dem 11. Monat.

5. Sehr gute allgemeine Hinweise zum Thema essen. Wann darf welches Gemüse oder Obst gegessen werden. Ab wann ist welcher Brei...

6. Beschreibung über Vorratskochen und einfrieren

7. Allgemeine Beschreibung der verschiedenen Getreide wie Schmelzflocken, Hirseflocken, Reisflocken, Maisgrieß, Grieß ...

8. Beschreibung des Gemüses und der Obstsorten.

Fazit: Absolut empfehlenswert. Es ist zwar mein einziges Breikochbuch und ich habe keinen Vergleich, aber mit diesem Buch bin ich gut ausgestattet und brauche kein weiteres Buch mehr.

15 Mittagsbrei, 9 Abendbreie und Fläschchenbrei, 7 Nachmittagsbreie
3 Kommentare 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Blacky am 20. April 2016
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin von diesem Buch so begeistert. Was man hier für gerademal fünf Euro geboten bekommt ist genial.

Auf den ersten Seite ist ein Inhaltsverzeichnis. Danach gehts weiter mit ein paar Seiten, auf denen über Muttermilch aufgeklärt wird. Brauchte ich persönlich jetzt nicht, aber generell war es sehr interessant zu lesen, bestimmt auch für Väter. Es folgen ein paar Rezepte und Beschreibungen, wie man auf Vorrat kocht und es vernünftig einfriert, eine Übersicht, in Form einer Tabelle, über Nahrungsmittel, die in welchem Alter gefüttert werden können, generell einige Obst- und Gemüsesorten, die gefüttert werden können, Materialien und Küchengeräte, die man braucht und schließlich die Breirezepte, weswegen ich das Buch eigentlich gekauft habe. Die Rezepte gehen meistens über zwei Seiten, sind sehr ausführlich beschrieben, mit entsprechenden Bildern versehen und beinhalten Mengenangaben für jeweils eine Portion und mehrere Portionen zum Einfrieren. Das Ganze gibt es für Mittags-, Nachmittags- und Abendbrei. Das Kind bekommt durch diese Rezepte definitiv viel Abwechslung auf den Teller bzw. in das Schüsselchen und lecker klingen tun sie auch.

Das Buch ist erstaunlich dick, ausführlich (auch für Kochanfänger sehr leicht zu verstehen) und wäre mir definitiv auch mehr als fünf Euro wert. Ich habe mich direkt mit Eiswürfelbehälter und Stabmixer ausgerüstet und morgen gehts los mit dem ersten Brei. Ich bin gespannt, wie es meinem Baby schmecken wird, was allerdings keinen Einfluss auf die Bewertung haben wird. Jedes Baby hat schließlich seinen eigenen Geschmack, da können ja die Rezepte nichts für, wenns mal nicht mundet.

Fotos vom Buch werden bei Bedarf eingefügt.

Ich kann dieses Buch jedem zu 100% weiterempfehlen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Sonja Sammüller ist mit dem Buch "Kochen für Babys. Gesundes Essen einfach selbst machen" ein hervorragender Ratgeber für Säuglingsnahrung gelungen, der absolut empfehlenswert ist.

Ich verfasse eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema und habe mir dahingehend stapelweise Bücher zu diesem Thema gekauft und bin mit dem günstigsten unter allen (Pluspunkt für den unschlagbaren Preis) DIESEM HIER sehr zufrieden.

Es umreisst sehr detailliert alle Themenbereiche, die man zum Thema B(r)eikost, aber auch zum Thema Stillen, Kleinkindernährung, Nährwerte und vieles mehr wissen sollte, falls man sich dazu entscheidet, selbst den Kochlöffel zu schwingen.
Selten habe ich ein Koch-/Sachbuch so interessiert Seite für Seite verschlungen!

Abslout begeistert haben mich die Rezepte mit den Randinfos, die sehr verständlich gewisse Sachverhalte erklären. Vor allem aber die liebevollen, mit viel Arbeit erstellten Bilder, die step-by-step jedes Rezept erklären sind sehr beeindruckend.

Auch die Übersicht der notwendigen Küchenutensilien und die Übersicht über die geeigneten Obst- und Gemüsesorten ist sehr lobenswert.

Alles in Allem kann ich kein Kritikpunkt finden.
Absolut empfehlenswert!
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen