Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kochbuch für Feste ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Kochbuch für Feste Gebundene Ausgabe – 29. September 2008

3.9 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,95
EUR 10,00 EUR 8,59
58 neu ab EUR 10,00 10 gebraucht ab EUR 8,59

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Kochbuch für Feste
  • +
  • Cynthia Barcomi's Backbuch
  • +
  • Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen!
Gesamtpreis: EUR 53,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die Begegnung mit süßer Sinnlichkeit." (taz über Barcomi's)

"Aus jeder Zeile und jedem Foto leuchtet die enorme Freude, die Cynthia Barcomi am Backen hat." (Main Echo zum "Backbuch")

Klappentext

"Die Begegnung mit süßer Sinnlichkeit."
taz über Barcomi's

"Die Kuchen in Berlin sind trotz Kaffeebar-Trend oft ein Desaster. Cynthia Barcomi zeigt seit zehn Jahren, dass es anders geht. Mit Handarbeit und lebensechten Zutaten haucht sie ihren Backwaren Seele ein."
taz zum "Backbuch"

"Aus jeder Zeile und jedem Foto leuchtet die enorme Freude, die Cynthia Barcomi am Backen hat."
Main Echo zum "Backbuch"

Alle Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Verlags


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin normalerweise kein Freund von Kochbüchern. Aber dieses Buch hat mich begeistert.
Die Interessanten Kombinationen und Einflüsse verschiedener internationaler Küche, ist hervorragend.

Das ideale Kochbuch um die Gerichte mit Freunden nach zu kochen.

Auch findet man Anregungen für ein tolles Dinner zu zweit.

Die Anregungen für die Tischdeko sind sehr einfallsreich und bestimmt mal etwas anderes.
Für Kochfreunde die etwas fortgeschritten sind und mal Lust auf etwas anderes haben.

Meine Freundin und ich kochen die Rezepte jedesmal begeistert nach.

Sollte in keiner modernen Küche fehlen.

Absolut 5 Sterne wert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kann diese negativen Rezensionen von Cynthia Barcomi's "Kochbuch für Feste" ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen. Ich habe das Buch im November zum Geburtstag bekommen und ich liebe es! Ein Rezept ist leckerer als das andere und ich und diejenigen die ich bekocht habe waren auch immer begeistert. Ich habe zu Weihnachten sogar Frau Barcomi's Weihnachtsmenü gemacht und ich kann garnicht beschreiben wie lecker alles war! Meine Familie meinte Sie hatten noch nie so lecker zu Weihnachten gegessen. Die Gans war so zart und lecker und die Füllung, die mir beim Rezeptlesen etwas fremd vorkam, ist super geworden!! Ich hatte immer nur eine schlichte Füllung gemacht aber die von Frau Barcomi hat alles weit übertroffen. Es war so saftig, fruchtig und delikat. Wunderbar. Auch die Serviettenknödel dazu waren schmackhaft. Alle waren total begeistert und ich stolz.

Ich kann zwar verstehen, dass das Rührei-Rezept vielleicht nicht der Höhepunkt des Kochbuches ist, aber es gibt SO VIELE andere tolle Rezepte, dass das wiederum total unwichtig ist.

Andere Sachen die ich bisher gemacht habe ist einmal die "Creamed Porcini Mushroom Soup" (Cremige Steinpilzsuppe), die wirklich unfassbar lecker ist. Ich habe noch nirgendwo ein Rezept für eine gute Pilzsuppe gefunden und so kam das leckere Rezept von Frau Barcomi wie gerufen. Dazu habe ich die so genannten "Harry's Bar Rolls" (Brötchen aus Harry's Bar) gemacht die auch wirklich lecker waren. Sehr fein und leicht aber auch schön knusprig. Viel besser als zum Beispiel Croutons oder ein Stückchen Brot zur Suppe.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe letzte Woche Cynthia Barcomi's "'Kochbuch für Feste'" gekauft und ich bin restlos begeistert.

Erstmal sind die Bilder, wie beim Vorgänger '"Backbuch"', wunderschön und die Atmosphäre die das Buch verleitet ist festlich toll.

Nun zu den Rezepten, es gibt eine schöne große Auswahl an leckeraussehenden Sachen wie Crostini, verschiedene Kartoffelsalate, Osterlammeintopf, Kartoffel-Kaviar-Parfait in Martinigläsern, und die Liste hört gar nicht mehr auf. Ich glaube ich werde wirklich alles aus diesem Buch machen!

Aber bis jetzt habe ich erst die Goat Cheese Popovers (Ziegenkäseküchlein), Veal Stew with Wild Mushrooms (Kalbsragout mit Waldpilzen), das Mousse au Chocolat und die Maple Walnut Muffins (Ahorn-Walnuss-Muffins) gemacht. Alles war super lecker und auch recht einfach zu machen. Cynthia Barcomi gibt ganz gute Anweisungen wie man was macht, also kann eigentlich nichts schief gehen.

Nun zu den einzelnen Ergebnissen:

Goat Cheese Popovers: Die waren unglaublich lecker. Ich mag Ziegenkäse sowieso so gerne und die Küchlein waren so schön fluffig. Einfach himmlisch. Sie sahen vielleicht etwas rustikaler aus als auf dem Bild aber bei diesem Geschmack nehme ich das gerne in kauf.

Veal Stew with Wild Mushrooms: Soo lecker! Mein Freund und ich waren komplett begeistert. Das Fleisch war zart, die Suppe toll im Geschmack und die ganze Komposition war einfach nur lecker. Kommt bei uns aufjedenfal noch mal auf den Tisch.

Mousse au Chocolat: Wunderbar luftig und schokoladig, genau wie man sich ein Mousse au Chocolat vorstellt. Lecker. Werde ich aufjedenfall noch mal als Dessert machen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Rezepte sind verständlich und gelingen immer! Tolle Auswahl an Rezepten und ich habe selten ein Buch gekauft, bei dem ich beinahe jedes Rezept mehrfach nachgekocht habe. Die Meatball und das Beef Stew sind der absolute Hammer!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich Cynthia Barcomis erstes Buch gekauft hatte, war ich begeistert! Tolle Rezepte, eins leckerer als das andere, und alle haben prima funktioniert. Da habe ich mich wirklich gefreut, als ich gelesen habe, dass sie ein zweites auf den Markt bringt. Einen Tag lang lag es bei mir auf dem Tisch, bis ich endlich genig Zeit hatte, es gemütlich durchzulesen. Aber dann war es leider eine Riesen-Enttäuschung. Die Rezepte eignen sich bestenfalls für einen Kindergeburtstag oder eine Studentenparty; viele sollten sich gar nicht "Rezept" nennen: Nachos mit Käse überbacken, Würstchen im Schlafrock oder gesalzene Nüsse hätte ich auch ohne Anleitung von Frau Barcomi hinbekommen. Unmöglich auch: Gemüsestäbchen mit Dip, Feigen mit Mascarpone, Obstsalat, gegrilles Brot oder Patrami mit Rühreiern. Dafür muss ich kein teures Kochbuch haben! Die anderen, etwas aufwändigeren Rezepte haben mich auch nicht umgehauen - alles schon mal gelesen. Die Idee, die Feste zu unterteilen in Buffet, Für 2, Für 4, Für 6 und mehr, Feiern mit Kindern, draussen feiern, Thanksgiving und Weihnachten finde ich prima. Aber die mickrigen Rezepte lohnen den Kauf leider nicht. Frau Barcomi hätte es bei dem ersten Buch belassen sollen.
2 Kommentare 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen