Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Koch dich glücklich mit A... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Koch dich glücklich mit Ayurveda Gebundene Ausgabe – 19. September 2011

4.2 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 13,18
60 neu ab EUR 19,99 10 gebraucht ab EUR 13,18

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Koch dich glücklich mit Ayurveda
  • +
  • So schmeckt Glück: Meine ayurvedische Heimatküche
  • +
  • Meine Ayurveda-Familienküche: Gemeinsam isst man glücklicher
Gesamtpreis: EUR 59,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die Ayurveda-Küche ist in aller Munde – und Buchautor Volker Mehl ihr Popstar." (Glamour)

"Dieses Kochbuch ist spitze, weil es keine schwierigen indischen Rezepte enthält, sondern europäisch-ayurvedische." (Happinez)

„Rezepte für ein gesundes Leben, dazu viele Erklärungen, Persönliches und Tipps.“ (Frau im Spiegel)

"Kochfans, aufgepasst! War Ihnen die ayurvedische Küche bisher zu kompliziert? Eine Neuinterpretation gibt tolle Ideen für alltägliche Gerichte." (Woman)

"Das Kochbuch, auf das man schon immer gewartet hat: kreative, leicht nachzukochende, gesunde Rezepte, die sich eher an westlichen Geschmacksgewohnheiten orientieren." (Neue Presse)

"Volker Mehl ist Ayurveda-Koch und Yogi. Und eine Art Glücksbringer." (Myself)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Volker Mehl, geboren 1976, ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch und Gesundheitsberater. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit ganzheitlichen Heilmethoden. 2007 gründete er das Label Koch dich glücklich, machte ein Praktikum bei 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und moderierte eine Ayurveda-Live-Kochshow bei Radio Lora. Er schreibt als freier Autor u.a. für das Yoga Journal und eröffnete 2012 ein Kochatelier in Wuppertal. Mit seinen beiden erfolgreichen Büchern »Koch dich glücklich mit Ayurveda« und »So schmeckt Glück« revolutionierte er die Ayurvedaküche.

Christina Raftery, 1972, ehemals Chefredakteurin des deutschen Yoga Journals, arbeitet heute als freie Journalistin, Autorin und Übersetzerin. Sie lebt in München.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich frage mich immer, warum jeder auf den Trends mitschwimmen muss, auch wenn er nicht so viel davon versteht. Es reicht eben nicht, die Begriffe Vata, Pitta und Kapha erklären zu können, um ein Ayurveda-Koch zu sein. Der Ayurveda hat gewisse Grundregeln, wie beispielsweise Essen nicht aufzuwärmen, nicht zu viel und zu spät zu essen, aber auch gewisse Lebensmittelkombinationen zu vermeiden. Mir stehen die Haare zu Berge, wenn ich sehe, dass manche Bücher gehypt werden, weil irgendein Sternekoch dahintersteht, es aber mit der Grundlehre nichts zu tun hat.
Beispiel: Eine Kombination von Kohlenhydraten (Kartoffeln) und Eiweiß (Quark) sollte unbedingt vermieden werden. Was hat also ein Rezept einer Folienkartoffel mit Ziegenquark in einem ayurvedischen Kochbuch zu suchen? Richtig, herzlich wenig.

Ein weiteres Beispiel ist, dass die oben genannten Doshas Vata, Pitta und Kapha(kann als Energietypen übersetzt werden) alle ganz unterschiedlich Nahrungsmittel vertragen. Manche Gruppen führen zur Erhöhung eines Doshas, manche zur Senkung. Man kann damit bestimmte Befindlichkeiten perfekt ausgleichen, wenn man sie denn berücksichtig. Dies wurde hier jedoch völlig außer acht gelassen. Volker Mehl bezieht sich nur auf die Dosha-Zugehörigkeit innerhalb der Tageszeiten, in die auch die drei Hauptmahlzeiten fallen. Es reicht aber eben nicht, Mittags zu berücksichtigen, dass jetzt Pitta-Zeit ist, wenn man ein Kapha oder Pitta Dosha im Ungleichgewicht hat und dieses dann damit noch weiter aus der Balance bringt.

Eben die Berücksichtigung vieler einzelner Elemente machen Ayurveda aus und zu einer wunderbaren und sehr heilsamen Lebensweise. Schade, dass dies zugunsten des "In-faktors" immer mehr in den Hintergrund rutscht und Bücher wie dieses trotzdem so einen Erfolg haben. Ein paar nette Rezepte machen noch keine Ayurveda-Kochkunst aus.
13 Kommentare 160 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer ein fundiertes Kochbuch zum Thema Ayurveda sucht, wird hier enttäuscht. Selbst einfache ayurvedische Grundprinzipien werden außer Acht gelassen, daran ändern auch kreative Aufmachung und gute Vermarktung nichts. Für ayurvedische Küche gibt es Besseres!
2 Kommentare 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das sieht wie ein Fotobuch vom Autor und seiner Freunde aus, dafür fehlen mehr Bilder zu den Rezepten.
Viel zu viele Ego-Fotos die niemanden interessieren!

Außerdem fehlen Rezepte für jeden Dosha-Typ.

Schade, sonst o.k.!
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Koch dich glücklich mit Ayurveda" hat eine sehr überschaubare Anzahl recht interessanter Rezepte, allerdings für Preis und Umfang reichlich zu wenige. Das Buch ist mir einfach zu Egolastig, Volker Mehl glücklich auf dem Dach hier, Volker Mehl glücklich im Haus da, Volker Mehl glücklich auf der Wiese dort. Da wäre weniger Ichbezogenheit mehr gewesen und hätte Raum für ein paar mehr Erklärungen des Ayurveda gelassen und für ein paar mehr interessante, einfache Ayurveda-Rezepte. Den Ansatz, dass Ayurveda nicht gleich indisches Essen ist finde ich spannend aber die Umsetzung nicht sehr gelungen. Ich konnte mit dem Buch leider nicht viel anfangen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ayurvedische Küche ein wirklich spannendes und umfangreiches Thema. Habe hier tolle ergänzende Informationen bekommen. Jedoch denke ich, dass es mir geholfen hat, dass ich mich bereits vorher mit dem Thema beschäftigt habe. In einem Selbstexperiment habe ich mich 2 Wochen ayurvedisch meiner dosha-Konstellation entsprechend ernährt. Und ich kann nur sagen, dass ich es unglaublich finde, wie sehr sich unsere Ernährung auf unser Wohlbefinden auswirkt. Ja, liest und hört man überall, aber es mal wirklich zu erfahren, hat mich sehr geprägt und dem ayurveda näher gebracht. Volkers Rezepte sind Mega lecker und super einfach. Vor allen Dingen die Frühstücksmuffins sind der Hammer und meine Familie und Freunde lieben sie. Nicht nur zum Frühstück! Aber sich ayurvedisch zu ernähren, wenn man berufstätig ist und darauf angewiesen ist auch außer Haus zu essen, ist einfach fast unmöglich. Zumindest für mich. Dennoch kann man zwischendurch mal einen ayurveda Tag einlegen. Die einzelnen Rezepte haben alle eins gemein: sie schmecken in sich rund und ausgeglichen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hals über Kopf am 31. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
nettes Ayurveda-Light-KOchbuch, schönes Format und rauhes Papier - ich mag das. Volker Mehl muss man mögen, auch einfach zum Schmökern, für strenge Ayurveda-Menschen nicht gedacht meiner Meinung nach.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
... der Titel dieses Buches ist Programm, mit diesen Rezepten wird man garantiert glücklich. Als ich dieses Kochbuch sah, war meine erste Reaktion: Sicher wieder ein Kochbuch, dass ich nicht an meine Patienten weitergeben kann, weil es zu indisch und teilweise zu aufwendig ist. Da hatte ich mich getäuscht. Endlich ein Kochbuch, das nicht indisches Essen nachkocht, sondern europäisch-ayurvedisch inspiriert ist und den Leser motiviert, am besten sofort mit dem Kochen zu beginnen. In den alten ayurvedischen Schriften steht, dass man sich mit dem, was die eigene Region an Gemüse, Getreide etc. hervorbringt, ernähren sollte. Dies ist das erste Kochbuch, das dieses "Gebot" wirklich umsetzt. Die Rezepte sind auch für Ungeübte in der Küche gut zu schaffen, das Buch ist sehr schön bebildert und die erläuternden Texte über Ayurveda sind sehr gut und erklären ganz wunderbar, warum Ayurveda ein umfassendes Gesundheitssystem ist, das überall auf der Welt eingesetzt werden kann. Zum Abschluss ein Zitat aus der Charaka Samhita, einer der alten ayurvedischen Schriften: "Allein durch gute Nahrung gedeiht der Mensch, schlechte Nahrung ruft Krankheiten hervor." Also: Kochen Sie sich glücklich und bleiben Sie gesund dabei.
Kommentar 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen