Facebook Twitter Pinterest
14 Angebote ab EUR 4,47

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Final Fantasy XII - Platinum

von Koch
Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Platinum
  • PS 2, Rollenspiele, USK 12
3 neu ab EUR 37,95 11 gebraucht ab EUR 4,47

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Platinum
  • ASIN: B0010WTDD2
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 14 x 2 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 21. Dezember 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.208 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Platinum

Ein episches Abenteuer voller Dramatik und Fantasie! Die Zukunft von Ivalice steht auf Messers Schneide, ein Krieg zwischen dem mächtigen Archadianischen Imperium und seinem alten Feind Rozarria scheint unausweichlich. Zwischen diesen großen Reichen liegt das winzige Königreich Dalmasca, das von den feindlichen Armeen überrollt wird...

Zwei Jahre später: Der Straßenjunge Vaan aus Dalmasca träumt davon, sein von Feindtruppen besetztes Heimatland zu verlassen. Er wünscht sich, das sorglose Leben eines Luftpiraten führen zu können und große Abenteuer zu erleben. Doch um seine eigenen Träume zu verwirklichen, muss er zuerst die eines ganzen Volkes in die Tat umsetzen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Platinum
Ich habe FFXII nun schon seit einer Weile durchgespielt.
Hier meine Eindrücke in einer kurzen positiv-negativ-Liste zusammengefasst.

positiv:
+ sehr, sehr große Spielewelt (Ivalice)
+ offenes Kampfsystem, keine Zufallskämpfe
+ die Mobkämpfe machen Spaß
+ die Grafik ist sehr gut
+ der Sound ist Klasse
+ sehr lange Spielzeit (Hauptstory 70h + Nebenquests und alle Aufrufe auch noch mal min. 70h)
+ man kann die Superattacken miteinander kombinieren

neutral:
alle Charaktere können gleich ausgerüstet und gleich geskillt werden

negativ:
- die Story ist etwas seicht (schwammig aber noch ertragbar)
- es gibt nur eine 2%-Chance, das diese Waffe jetzt in dieser Kiste ist

Das Spiel an sich macht durch das offene Kampfsystem sehr viel Spaß. Man sieht seine Gegner schon immer vorher und kann entscheiden ob man kämpfen oder weglaufen will. Die weiten und schönen Landschaften zu erkunden, kann einen stundenlang fesseln. Die Auftragskämpfe (Mobs) sind teilweise gut in Szene gesetzt.
Jetzt aber der eigentliche Knackpunkt: die Story. Diese ist noch nicht mal schlecht, aber auch nicht überzeugend.
Manche der Hauptcharaktere sind besser und manche schlechter. Der eigentliche Hauptcharakter Vaan ist dermaßen ausdruckslos, ein Wischmob mit nem Smiley drauf hätte den Job besser gemacht. Andererseits wissen Balthier oder Basch zu überzeugen. Das man alle Charaktere die gleichen Waffen und Rüstungen verpassen kann, gibt diesen nicht unbedingt mehr Persönlichkeit.

Abschließend kann man sagen, dass FFXII ein (sehr)gutes RPG ist, dass sehr viel Spaß macht, allerdings storytechnisch nicht überzeugen kann und deshalb nur 4 Sterne bekommt.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 16. Dezember 2013
Edition: Platinum
Um es vorweg zunehmen, ich bin Final Fantasy-Fan der ersten Stunde, deshalb könnte mir innerhalb der folgenden Rezension gelegentlich eine absolut objektive Sichtweise abhanden kommen.

Die meisten Innovationen der Vorgänger waren für mich (zumindest auf der PS2, man nehme nur X-2 "Kostümwechsel") gewöhnungsbedürftig. Die Storyline, war aber wie gewohnt, hervorragend. Die PS3 Nachfolger haben schon lange nicht mehr das Format und dürften, zumindest für mich, den Titel Final Fantasy garnicht mehr tragen. Seit aus Squaresoft (FF1-FFX), Square Enix (seit FFX-2) wurde, und Hironobu Sakaguchi "Mastermind der Final Fantasy Teile 1-12", und Nobou Uematsu "Sound-Musikdesigner", nach Teil 12 die Firma Square Enix verließen, geht es mit der Serie rapide bergab, mit Ausnahme dieses Titels, der noch erkennbar deren Handschrift trägt.

Die reelen Nachfolger sind, für mich, mit den Games Blue Dragon und Lost Odyssey, von der Entwicklerfirma Mistwalker, auf der X-BOX 360 zu finden. Mistwalker wurde von dem Final Fantasy und Dragon Quest Entwicklergenie Hironobu Sakaguchi, mithilfe von Microsoft, gegründet. Dort kann er jetzt im Gegensatz zu seinem ehemaligem Arbeitgeber Square Enix, eigene Spielkonzepte und Storyvorstellungen durchsetzen, ohne auf halbgare Kompromisse eingehen zu müssen, die eine gerade Linie im Gesamtkonzept eines Games vermissen lassen würden, wie es bei den PS3 Nachfolgern ganz klar der Fall ist.

Dieses Final Fantasy sticht durch einige Besonderheiten heraus, die ich als sehr positiv empfinde. Endlich keine schlauchartigen Level mehr, und die Feinde sind sichtbar (keine Zufallskämpfe in Arenen).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DarkAngel am 11. September 2014
Edition: Platinum Verifizierter Kauf
Ich habe ja nun schon öfter gebrauchte Artikel gekauft aber das hat alle meine Erwartungen übertroffen!!
Das Spiel ( die CD ) ist wie neu und auch Cover und Handbuch waren in sehr gutem Zustand. Ich bin total zufrieden!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Platinum
Mal abgesehen von FF X-2 (das ich nicht zu einem richtigen FF zähle) ist dieser Teil leider mit Abstand der Schlechteste. Ich habe die Teile 6-10 geliebt, dann kam der enttäuschende X-2 und nun sowas. Alles was man von FF kennt ist verlorengegangen. Mal die wichtigsten Punkte:

I. Charaktere: Vaan (der Hauptcharakter) ist einfach UNNÖTIG. Er hat keine Funktion ausser kindisch zu sein (Wenn man bedenkt, mit welchen Hauptcharakteren man in vorigen Teilen zu tun hatte: Terra, Cloud, Squall, Zidane und Tidus wird einem bei Vaan wirklich schlecht). Seine Freundin Penelo ist genauso. Nur Fran und Balthier kann man als gelungen ansehen. Die anderen sind durchschnittlich.

II. Story (keine Spoiler): Sehr schwach. Irgendeine Rebellenbande die gegen die Unterdrücker kämpft und um die Welt herumreist um das Geheimnis eines Steines zu lösen. Das wars beinahe. Keine wirklichen Überraschungen, wenig Hintergrund, eine 08/15 Story.

III. Kampfsystem: Die wohl am Größten mit Spannung erwartete Neuerung. Deswegen ein kurzes Briefing: Es gibt keine Zufallskämpfe! Alle Monster sieht man auf der Mini-Karte und auf dem Screen, und wenn man sich ihnen nähert gibts einen Kampf. Monster die sich in der Nähe befinden und das sehen, können während des Kampfes dazukommen. Also kann ein Kampf mit einem Monster beginnen und irgendwann zu einem Gemetzel mit 5 oder 6 werden. Gegen Ende, wo die Monster plötzlich extrem stark werden sehr nervend.
Gesteuert wird im Prinzip NUR ein Charakter. Man kann versuchen den anderen Befehle zu geben, jedoch ist das viel zu anstrengend. Deswegen gibts sogenannte Gambits (Taktiken): Alle Charaktere, die nicht gesteuert werden bekommen sog. Befehle, die so aussehen können: 1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Platinum