Facebook Twitter Pinterest
25 Angebote ab EUR 0,01

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ANNO 1503 - Königsedition

von Koch
Plattform : Windows 2000, Windows 98, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Standard (Deep Silver)
  • PC, CD, Win, Deutsch
3 neu ab EUR 32,49 21 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 2000 / 98 / Me / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 6 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Standard (Deep Silver)
  • ASIN: B000B6TSQ0
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 2,4 cm ; 213 g
  • Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2005
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.441 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Standard (Deep Silver)

"Anno 1503" Aufbruch in eine neue Welt in einer Saga von Abenteurern und Entdeckern. Als kleiner Junge hörtest Du Geschichten von Möglichkeiten, unvorstellbarer Macht und Reichtum in dieser Neuen Welt. Jetzt, da Du erwachsen bist, bist Du bereit zum Aufbruch - eine Entdeckungsreise in diese unbekannten Gebiete der Renaissance. ANNO 1503 Aufbruch in eine neue Welt ist ein aufregendes neues PC-Spiel, das den Reiz der Echtzeit-Strategie mit der Tiefgründigkeit des Abenteuerspiels verbindet. Im offiziellen Erweiterungsset stellst Du dich neuen, spannenden Herausforderungen. Noch mehr grafische Details, optimierte Spielfunktionen und neue Abenteuer machen das Erweiterungsset für ANNO 1503-Fans unentbehrlich. Unter anderem wird die ANNO-Welt mit drei neuen Endlosspielen und zwölf weiteren Einzelspielerszenarien mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereichert. FEATURES: - Inkl. Erweiterungspaket "Schätze, Monster & Piraten" - Inkl. Vollversion "Anno 1503".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard (Deep Silver)
Anno 1503 gehört zweifelsfrei zur Creme de la Creme der Aufbauspiele.
Das Spiel an sich ist wirklich schön und macht viel Spaß.
Anno 1503 das noch an Bugs und teilweise unkonfortablen Ärgernissen kränkelte ist zusammen mit dem Add-On und einem weiteren Patch, der nur mit der Königs Edition erhältlich ist(ja ganz richtig, die KE patcht Vollversion + Add on noch einmal. Dieser Patch ist nicht anders zugänglich, als die KE zu installieren, weshalb ich rate die KE einem Bundle aus Spiel+Add On vorzuziehen) jetzt eine runde Sache, aber:
Ein Multiplayermodus ist nur umständlich in den Spieldateien freischaltbar und nicht offiziell unterstützt. Vielmehr ist es ein früheres Entwicklungsstadium des Multiplayermodus, der nie fertiggestellt wurde und funktioniert dementsprechend auch eher schlecht als recht bis hin zu nicht spielbar, was den Spieler vor ein weiteres Malör bringt. Einige der tollen Möglichkeiten des Spiels müssen ungenutzt verbleiben, wie z.B. der Diplomatiemodus, denn der ist bei der doch eher mäßigeren KI nciht wirklich wichtig bzw. nützlich. Ich kann den Friedensvertrag mit der KI brechen, mir kurz eine Insel des Gegners unter den Nagel reißen und der kurz danach angebotene Friedensvertrag wird auch noch angenommen, anstatt dass der Gegner mir mit seiner (potentiell vorhandenen)militärischen Übermacht eins über die Pläte zieht. Hier wäre es doch nicht schlecht gegen menschliche Gegner spielen zu können.
Ein weiteres feature, was eher weniger nützlich ist, wenngleich hier die KI mal keine Schuld trägt, ist der Handel mit den Ureinwohnern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard (Deep Silver)
Ich werde mich nicht mit der Beschreibung des Spiels an sich aufhalten, das wurde zur Genüge getan und das Spiel(-prinzip) an sich ist auch prima und empfehlenswert.

Allerdings rate ich dringend von der hier zu bestellenden Königs-Edition ab, da sie einfach nicht läuft. Man kann das Spiel problemlos installieren, allerdings kommt nach dem Starten eine Fehlermeldung, die besagt das die eingelegte CD nicht verifiziert werden konnte.

Diversen Foren zu Folge ist das ein weit verbreitetes Problem mit dem "verbesserten" Kopierschutz dieser Ausgabe und ist begründet in einem dieser Punkte:

- installiertes Brennprogramm (z.B. Nero)

- installierte CD-virtualisierungs-Software

- installierte Firewall

- installierter Virenscanner

- veraltete DVD-ROM-Treiber

- falsches CD/DVD-Laufwerk

- veraltete Treiber

Wer also keine Lust hat, sein komplettes Windows neu zu installieren, nur um dieses Spiel zu spielen sollte die Finger hiervon lassen und sich das Spiel in einer anderen Edition kaufen, denn die 'älteren' Editionen haben diesen neuen Kopierschutz nicht, sondern einen der auch funktioniert.

Fazit: Gelungener Kopierschutz, denn warum sollte man ein Spiel kopieren wollen das nicht funktioniert?

Meine Version geht auf jeden Fall wieder zurück, weil sie unbenutzbar ist. Schade, meine Freundin und ich hatten uns auf dieses Spiel gefreut...
1 Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard (Deep Silver) Verifizierter Kauf
Zugegeben "Anno 1503" ist mein erstes Anno. Vor allem der Preis lockte mich und auch der Name der Serie war mir bekannt, also schlug ich zu.

In "Anno 1503" geht es darum, dass man eine Insel besiedelt und sie erfolgreich ernähren kann. Das Spiel was 2002 erschien, besitzt eine durchschnittliche Grafik, welche auch schon für die Zeit nicht mehr zeitgemäß ist. Der Spieleinstieg ist nicht gelungen, irgendwie wird man ins kalte Wasser geworfen, klar eine großzügige und fantastische Gebrauchsanweisung gibt es, trotzdem ist man nach dem lesen kaum schlauer als vorher. Dadurch ist es schwer zu wissen, wie und wo man anfängt. Auch weiß man nicht welche Gebäude wo hin müssen. Auch die lästigen Piraten lindern den Spielspaß.

Insgesamt ist "Anno 1503" ein gutes Spiel auch wenn es nur für Zwischendurch ist, da mir das Spiel nur kurzzeitig spaß gemacht hat. Ich entschied mich trotzdem "Anno 1602", den Vorgänger zu kaufen, der mir persönlich noch besser gefallen hat als "Anno 1503". Deswegen nur 3 von 5 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard (Deep Silver)
Zugegeben - ANNO 1503 ist für den Einsteiger ziehmlich schwer - doch das ist mit Patches bereits behoben worden. Auch der Multiplayer ist nur sehr unkomfortabel benutzbar, aber trotz allem bekommt das Spiel 5 Sterne. Warum? Weil es im Einzelspielermodus so viel Spaß macht wie kein anderes Aufbau-Strategiespiel. Dazu kommt die liebevoll gestaltete Grafik - man würde zu gern einfach einen Spaziergang in der Stadt machen.
Auch die Freiheit die man mit ANNO bekommt, ist ungeschlagen: Egal ob Kriegerisch gesinnt, Aufbau-Typ oder Händler ist für jeden eine große Portion Spielspaß garantiert.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard (Deep Silver)
Ich gebe Anno 1503 5 Sterne,weil es einfach das besste Spiel für mich ist.
Es ist wie schon oben erwähnt das komplexeste spiel ist das ich kenne:
zuerst sind die bedüfnisse der Einwohner (am Anfang Pioniere)noch "gering".sie sind schon mit genug Fleisch zufrieden.
Damit sie sich jedoch zum "Siedler" weiterentwickeln wollen sie schon Stoffe,die von den Scharffarmen und einer Webstube produzierd werden,Häute,die vom Jäger,der gleichzeitig Häute und Fleisch liefert,kommen.Allerdings müssen die Häute vorher noch in die Gerberrei.
So geht es scheinbar ehwich weiter,Die Berdürfnisse weden immer höher z.B:Tabak,der auf einer südlichen Insel angepflanzt werden (damit er wächst)und dann noch von einer Tabakdreherrei weiterverarbeitet muss.Zum guten Schluss wird noch eine Handelsroute eingerrichtet,wofür man wieder Schiffe braucht und um die zu bauen wird wieder eine lange Produktionskette gebaut.
Solche Ketten kommen in Anno 1503 dauernd vor.Man kann wirklich 100erte von Stunden an einem Spiel spielen,denn es muss alles ausgeglichen sein:So haben zum Beispiel die Einwohnwer nur ein bestimmtes "Einzugsgebiet"und damit die auch ihr abendliches Bier kriegen muss alles genau geplant sein(Ich lasse in meiner Stadt immer einen Platz frei,auf den ich dann die Kapelle usw.stelle und bau die Häuser ausen herum).
Geld bekommt man nicht mehr wie im Vorgänger durch Steuern,sondern durch die Waren,die man an den Marktständen verkauft.
Ich könnte jetzt noch Stunden lang weiter schreiben,doch würden mir dafür die 1000 Wörter,die ich zu Verfügung habe nicht reichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard (Deep Silver)