Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Knochenlese: Thriller (Die Tempe-Brennan-Romane 5) von [Reichs, Kathy]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Knochenlese: Thriller (Die Tempe-Brennan-Romane 5) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen
Buch 5 von 18 in Die Tempe Brennan Romane (Reihe in 18 Bänden)

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 0,68

Länge: 384 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Vor allem angloamerikanische Krimiautoren bemühen sich viel zu selten, die Banalität des Alltags der weißen Oberschicht hinter sich zu lassen und die wirklichen Tragödien dieser Welt zu schildern. Kathy Reichs scheint sich dessen bewusst zu sein, denn in ihrem fünften Roman folgt ihre Protagonistin Tempe Brennan dem Vorbild der Autorin und reist nach Guatemala, um dort bei der Aufarbeitung des Bürgerkriegs zu helfen, der 35 Jahre andauerte.

Tempe gehört zu einem Team international anerkannter forensischer Experten, deren entsetzliche Aufgabe es ist, die Leichen hingerichteter Frauen und Kinder aus einem Brunnenschacht zu bergen und nach Hinweisen auf die Täter zu suchen. Parallel dazu wird sie von einem Beamten der örtlichen Polizei aufgefordert, bei den Ermittlungen in einem aktuellen Fall zu helfen: Eine Reihe von Mädchen ist verschwunden und alles weist auf einen Serienmörder hin. Beide Untersuchungen scheinen auf den ersten Blick in keinem Zusammenhang zu stehen -- doch die Verflechtungen von Macht und Schuld sind undurchdringlich. Tempe muss bald erkennen, dass sie bei ihrem Kampf um Gerechtigkeit auch ihr Leben aufs Spiel setzt.

Knochenlese ist ohne jeden Zweifel Reichs bisher bester Roman. Sie weiß ganz genau, wie sie eine Geschichte aufbauen, wie sich Informationshappen und geheimnisvolle Andeutungen die Waage halten müssen, damit ihre Leser das Buch nicht aus der Hand legen. Einzig ihr etwas klischeelastiger Stil fällt angesichts des ernsten Themas unangenehm auf. Aber es ist ihr zuzutrauen, dass sie sich auch in dieser Hinsicht noch steigert. Ihre Kollegin Patricia Cornwell, mit der sie immer wieder verglichen wird, hat sie jedenfalls längst hinter sich gelassen. --Felix Darwin

Pressestimmen

"Monatelang steht Kathy Reichs auf alle Bestsellerlisten, zu recht? Natürlich zu recht, das ist spannende Krimilektüre vom Feinsten!" (ORF, "Klartext")

"Schön rasant geschrieben … solche Romane wünscht sich der Krimifreak!" (Die Welt)

"Kathy Reichs hat mal wieder ganze Knochenarbeit geleistet - für Freunde faszinierender Forensik!" (Hamburger Morgenpost)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1333 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (18. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DHKDWP0
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.210 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Klappentext:
Ihr Ziel: Gerechtigkeit für die Toten
Ein kleines Dorf in Guatemala: Als die Forensikerin Tempe Brennan in den Brunnenschacht hinabsteigt, ahnt sie, dass sie am Grund ein grausiger Fund erwartet. Hier wurden vor Jahrzehnten die Leichen von über zwanzig Bewohnern eines kleinen Dorfes verscharrt, Frauen und Kinder, die ein Militärkommando kaltblütig hingerichtet hatte. Noch während die Opfer des Massakers geborgen werden, bekommt Brennan zu spüren, dass die Machthaber in Guatemala, damals wie heute, ein schreckliches Geheimnis hüten. Doch nicht nur die Gerechtigkeit für die Toten steht auf dem Spiel. Auch Tempes Leben ist plötzlich in Gefahr.

Im ihrem fünften Fall ermittelt Dr. Temperance Brennan in Guatemala. Statt ihrer eigentlichen Arbeit nachzugehen, die exhumierten Leichen von Chupan Ya zu identifizieren, ermittelt sie auf ihre typische Art in einem ganz anderen Fall. Natürlich mischt da auch ein attraktiver guatemaltekischer Ermittler mit, der Ryan auch in seiner Art Konkurrenz machen könnte.
Auch dieser Fall ist wieder schön spannend und mit vielen Grausamkeiten und losen Fäden gespickt, die Tempe entwirren muss.
Kathy Reichs schafft es auch mit dem fünften Fall ihrer Ausnahme-Forensikerin und Hobby-Detektivin Temperance Brennan, mich restlos zu begeistern. Und das obwohl ich Tempe in manchen Situationen gerne zur Vernunft bringen möchte…
Wie auch die Vorgänger, lässt sich dieses Buch nur schwer aus der Hand legen, und nach wie vor bin ich von der Fülle an Hintergrundwissen begeistert, die die Autorin ihren Lesern mitteilt ohne ihren Spannungsbogen darunter leiden zu lassen.

Fazit: Auch der 5.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nachtigall am 5. September 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eigentlich bin ich ein Tempe Brennan Fan. Diesmal hat sie mich allerdings nicht abholen können. Die Geschichte ist sehr nüchtern erzählt, auch das Drumherum (in den früheren Romanen kam sehr viel Lokalkolorit zu tragen, ich konnte Tempes Leben mit verfolgen und mit fiebern) konnte mich nicht fesseln. Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach Ihrer Arbeit in Ground Zero hat Kathy Reichs ein beeidruckendes Buch geschrieben. Gut recherchiert, mitfühlend erzählt und bei alledem noch spannend und mit einem Schuß Humor! Auch die wissenschaftliche Seite kommt nicht zu kurz. Noch nie fand ich Tierhaare so spannend. Wer sich für Forensic/Pathologie und Anthropologie interessiert ist hier richtig. Ich habe alles von Reichs, Cornwell und das meiste von Patterson gelesen und dieses Buch ist mit Abstand das Beste !
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ccheesy VINE-PRODUKTTESTER am 13. März 2006
Format: Taschenbuch
Tempe Brennan hat es nach Guatemala verschlagen, wo sie hilft, Knochen aus der Bürgerkriegszeit auszugraben und die Toten zu identifizieren. Da taucht plötzlich der Polizist Galiano auf und bittet Brennan um Hilfe bei der Identifizierung von menschlichen Überresten, die in einem Faultank gefunden wurde. Möglicherweise sind es die Überreste einer von vier verschwunden jungen Frauen. Und was ist überhaupt mit den übrigen drei Frauen passiert? Eine Spur führt zurück nach Montreal.
Der fünfte Fall mit Tempe Brennan ist von Kathy Reichs kurzweilig und spannend geschrieben worden. Für mich bisher der beste Krimi der Brennan-Reihe. Nur mit den medizinischen und biologischen Fachbegriffen hat sie es ein wenig übertrieben und manchmal fand ich die Ereignisse vorhersehbar.
Den dicksten Schnitzer hat sie sich geleistet, als sie zum Schluß Guatemala südlich des Äquators platzierte. Ein Griff zum Atlas hätte ihr das Gegenteil bewiesen.
Fazit: nett und flott zu lesen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wieder einmal ein klasse gelungender Thriller aus der Temperance Brennan Reihe.
Dieses Mal jetet Tempe um die halbe Welt. Es gibt Massenmorde, beruhend auf einen 35-jährigen Bürgerkrieg in Guatemala zu klären, desweitern wird Tempe mit einem zweiten Fall betraut, bei diesem ist das Verschwinden mehrerer Mädchen zu klären. Es gibt mehrere Handlungsstränge, die sich immer mehr zum Showdown verbinden.
Wirklich sehr plausibel und gut durchdacht ist dieser Thriller zu Papier gebracht.
Ausgeklügelt und spannend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Sie ist wieder da! Mit ihrem neuesten "Medical-Thriller" knüpft Kathy Reichs an ihre großartigen Romane wie "Tote lügen nicht" und "Knochenarbeit" an.
Reichs bemüht sich in Ihrem neuen Werk, die Banalität des Alltags hinter sich zu lassen und die wirklichen Tragödien dieser Welt zu schildern. Reichs scheint sich dessen genau bewusst zu sein, denn in ihrem fünften Roman folgt ihre Protagonistin Tempe Brennan dem Vorbild der Autorin und reist nach Guatemala, um dort bei der Aufarbeitung des menschenverachtenden Bürgerkriegs zu helfen, der über 35 Jahre andauerte.
Tempe Brannan gehört zu einem Team international anerkannter forensischer Experten, deren entsetzliche Aufgabe es ist, die Leichen hingerichteter Frauen und Kinder aus einem Brunnenschacht zu bergen. Sie zu identifizieren und nach möglichen Hinweisen auf die Täter zu suchen. Parallel dazu wird sie von Bartolomè "Bat" Galiano einem Beamten der örtlichen Polizei gebeten, ihm bei den Ermittlungen in einem aktuellen Fall zu helfen.
Eine Reihe von Mädchen ist verschwunden und alles weist auf einen Serienmörder hin. Beide Untersuchungen scheinen auf den ersten Blick in keinem Zusammenhang zu stehen. Doch Reichs schafft es mit Bravour, die Verflechtungen von Intrigen, Macht, Brutalität und Schuld mehr und mehr miteinander zu verknüpfen. Tempe muss bald erkennen, dass sie bei ihrem Kampf um Gerechtigkeit auch ihr Leben aufs Spiel setzt. Neben dem bekannten Polizisten Ryan hat Tempe in diesem Buch mit Sergant Galiano einen zweiten Mann an ihrer Seite, der ihre weibliche Gefühlswelt durcheinander wirbelt.
Knochenlese ist warscheinlich Reichs bisher bester Roman.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?