Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Knochenbett: Ein Kay-Scar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Stempel im Buchschnitt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Knochenbett: Ein Kay-Scarpetta-Roman (Krimi/Thriller) Gebundene Ausgabe – 17. September 2013

3.0 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
EUR 20,00 EUR 0,85
68 neu ab EUR 20,00 17 gebraucht ab EUR 0,85

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Knochenbett: Ein Kay-Scarpetta-Roman (Krimi/Thriller)
  • +
  • Blendung: Ein Kay-Scarpetta-Roman
Gesamtpreis: EUR 44,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wie man Krimis schreibt, weiß Cornwell. So spannend und grausig zugleich (diese Autopsien!) hat sie’s aber lange nicht mehr getan.« (Grazia, 17.10.2013)

»In dem neuen Roman von Cornwell muss der zwanzigste Fall von Kay Scarpetta, die von den Medien als eine der ungewöhnlichsten Krimiheldinnen gefeiert wird, gelöst werden.« (Nürnberger Nachrichten, 10.11.2013)

»Patricia Cornwell ist  es […] wieder mal gelungen, einen Fall über mehr als 450 Seiten spannend zu halten.« (Petra Berkenbusch-Aust Ruhr Nachrichten, 07.10.2013)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patricia Cornwell, 1956 in Miami, Florida, geboren, arbeitete als Polizeireporterin und in der Rechtsmedizin, bevor sie vor mehr als zwanzig Jahren mit ihren bahnbrechenden Thrillern um die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta begann. Ihre Bücher wurden mit allen renommierten Preisen ausgezeichnet und haben sich weltweit mehr als 400 Millionen Mal verkauft. Seit 2009 verlegt Hoffmann und Campe die erste Gesamtausgabe der Kay-Scarpetta-Reihe.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Vorweg kurz in eigener Sache:
Meine erste Scarpetta las ich 1998. Cornwell hat es geschafft - über viele Jahre hinweg war ich Scarpetta-hooked. In schneller Folge las ich damals alles, was bereits auf dem Markt war und die ersten 7 Bände waren wirklich extrem gelungen. Bis, ja bis Benton starb und dann viele Bücher später auferstand - seit insgesamt nun 13 von 20 Büchern ist der Wurm drin. Ich kann meine Aussage "das ist das letzte Buch, das ich lesen werde" schon nicht mehr zählen und trotzdem schaffe ich den Ausstieg nicht, wohl weil die Serie seit vielen Jahren Teil meines Leselebens ist. Wobei ich den Ausstieg aus Georges Lynley und Reichs Tempe Brennan erfolgreich hinter mich gebracht habe ... Nur bei Scarpetta - wahrscheinlich hauptsächlich Bentons wegen - will es mir nicht gelingen.
Ich habe bereits im letzten Oktober diese Scarpetta im Original gelesen ... Das Lesen dauerte leider länger, glatte drei Monate - das sagt wohl alles, oder?

Scarpetta erhält rätselhafte Mails, gesendet vom Logan-Airport, kaum dass sie mit Benton und Luke Zenner aus Wien von der Beerdigung Anna Zenners, Lukes Tante, zurückgekehrt ist. Eine Paläontologin, Emma Shubert auf der Suche nach Saurierskeletten, ist im Norden Kanadas verschollen. Ist sie tot? Die E-Mail enthält das Foto eines abgetrennten Ohres. Shuberts? Steht Scarpetta einmal mehr im Fadenkreuz eines Serienmörders? Marino verdächtigt Luke, der Verfasser der Mails zu sein. Auch Benton ist nicht gut auf Luke zu sprechen, verdächtigt er Kay und Luke doch einer heimlichen Affäre. Scarpetta streitet alles ab, doch ...
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
So müsste eigentlich der Titel dieses Buches lauten, denn es geht eigentlich nur um die Protagonistin K.S. selbst, deren schöne und reiche Bekanntschaften (denn jemanden mit einer "billigen Krawatte" möchte man selbstverständlich nicht dazu gehörig wissen) uva. deren schier unbegrenztes Wissen in Sachen Kriminaltechnik und überhaupt...! Das Ganze gewürzt mit etwas Werbung (Z.B. Siemens, Versace etc. - kleiner Nebenverdienst!!) - gut recherchiert, Patricia, und v.a. auch projiziert - aber ich wollte eigentlich nicht wissen, dass Dir inzwischen Ruhm, Ehre und natürlich nicht zuletzt der Gewinn zu Kopf gestiegen sind (wie in der Kreativ-Szene so oft - leider!!), sondern einen guten Krimi lesen. Und der kommt hier definitiv zu kurz: es braucht 150 Seiten, bis eine Leiche (natürlich von der Chefin selbst!!) geborgen wird (das passiert in jedem Tatort innerhalb der ersten 3 min.) und nochmal 100, bis die eigentliche Obduktion erfolgt. Danach geht der eigentliche K(r)ampf erst richtig los - nämlich zu versuchen, das Buch ohne Selbst- und Fremdgefärdung zu Ende zu lesen! Gut, ersparen wir uns eben dieses anschließende unsägliche Chaos!
Patricia - lass' gut sein - Kay S. hat's nun 20 x gestemmt und wenn ich dann mal wissen will, wie's bei den Schönen und Reichen so insgesamt aussieht, schau ich mit 'ne entsprechende soap in der Glotze an, gelle!!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Meiner Meinung nach viel zu kompliziert und auch technisch geschrieben, dadurch hat man den Faden der eigentliche Handlung öfter verloren. Obwohl ich einen technisdchen Beruf habe und in er IT Branche tätig bin, fand ich die technischen Raffinessen etwas übertrieben. Die vielen Leser, die keine technisch, moderne Voraussetzung haben, blicken da ja gar nicht mehr durch.
Da haben mir die früheren Scarpetta Romane, die ich alle gelesen habe, viel, viel besser gefallen.

Dieses Buch würde ich keiner meiner Bekannten weiterverschenken.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich lese diese Serie von Beginn an. Daher nervt es manchmal ein wenig, wenn Dinge erklärt werden, die in den alten Büchern passiert sind. Andererseits ist das natürlich gut für Neueinsteiger.
Manchmal ist das Buch für mich dadurch ein wenig langatmiger als für einen "Scarpetta-Neuling".
Trotzdem werde ich die Bücher auch weiterhin kaufen, da mir die Story eigentlich immer gefällt und die Geschichten immer wieder unerwartete Wendungen nehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wüßte nicht,dass ich schon mal so einen stinklangweiligen Thriller gelesen habe.

Kann die guten Bewertungen absolut nicht nachvollziehen.
Sehr enttäauschend!
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich muss sagen, dass ich das Buch besser finde, als die letzten, die sie geschrieben hat. Die Geschichte ging schnell zu lesen und man konnte schön mitraten, wie die Puzzleteile zusammengehören und zur Lösung des Falles beitragen.
Ich finde das Buch sehr lesenwert und spannend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Habe mich selten so durch ein Buch gequält. Über 100 endlos langweilige Seiten bis die Leiche geborgen wurde. Selbstdarstellung der Hauptdarstellerin. Sehr unsympathisch. Nicht zu empfehlen auch wenn ich sonst ein großer Fan bin.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe alle Bücher dieser Reihe gelesen und sie werden von mal zu mal schwächer. Ich habe mir vorher schon einige Male überlegt noch ein Buch von Patricia Cornwell zu lesen. Dieses war das letzte. Es war so langweilig, ich habe mich so gequält das Buch überhaupt zuende zu lesen. Es geht hauptsächlich nur noch darum wie toll, qualifiziert und engagiert sie ist, nicht um einen wirklich spannenden Fall, der gut konstruiert und erzählt ist.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden