Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Moderne und Nostalgische, beliebte und biblische, außergewöhnliche und nordische, sowie internationale Vornamen. Alles dies findet sich in diesem kompakten Ratgeber für gefrustete Eltern, welche nicht mehr ein noch aus wissen, wie ihr Schatz denn nun heißen soll. Dorit Zimmermann hat hiermit ein weiteres Mosaiksteinchen gesetzt, um der Namensgebung als wichtiges Element, Raum und Wissen zu geben.
Wie soll es heißen - die zentralste Frage bei werdenden Eltern. Das vorliegende Buch von Dorit Zimmermann „Knaurs kleines Buch der Vornamen" ist gar nicht so klein, immerhin finden sich dort über 6.000 eventuell passende Vornamen.
Insbesondere ist die gute Struktur des Buches hervorzuheben, alles ist einfach zu finden und sehr übersichtlich. Auch die Sonderubriken: nordische Vornamen, indianische Vornamen, Doppelvornamen, afrikanische, griechische und römische Vornamen, sind sehr hilfreich und interessant.
Ein Namenstagkalender findet sich hier ebenso, wie rechtliche Bestimmungen zur Namengebung, Hitlisten und Bedeutungen der Namen (sehr kurz gehalten).
Als Einsteigerbuch für die anstehende Namensgebung unbedingt geeignet und damit sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2009
Ich habe dieses Buch hauptsächlich wegen der relativ großen Anzahl an Namen und der praktischen Gliederung in männliche und weibliche Vornamen ausgewählt.
Was mir allerdings weniger gefallen hat: dafür, dass Herkunft und Bedeutung öfter etwas nebensächlich und halbherzig erwähnt werden, hat sich die Autorin um so mehr Mühe gemacht, ihre eigene Meinung einfließen zu lassen.
Wer also unbedingt Wert darauf legt, zu erfahren, das "Kasimir" (Bedeutung: verderben, vernichten, Frieden) "lustig" ist und "Keld" maskulin klingt, ist mit diesem Buch gut beraten.
Mich persönlich haben Kommentare wie "Hartlieb - gut eingeführter, gediegener Name aus dem Althochdeutschen" eher gestört. Ich hätte mir mehr Sachlichkeit und weniger Bewertung gewünscht.
Was mir wiederum gut gefallen hat, waren die Hitlisten am Ende des Buches, bei denen die schönsten/beliebtesten Namen verschiedener Herkunft aufgeführt sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2016
Dieses Vornamenbuch hat sich wirklich gelohnt.
Ich hatte zuerst ein anderes und war mir dann noch sehr unschlüssig
welchen Namen ich nun wählen sollte.
Als ich dieses Büchlein in der Hand hatte und immer mal wieder reinschaute;
war es klar.
Bin froh mir noch das Büchlein gekauft zu haben.
Mein erstes war: Der Vornamenfinder von Duden.
Alles super.
Die Aufmachung ist auch sehr toll und Übersichtlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2016
Meiner Meinung nach kommen die Namen aus dem deutsch sprachigen Raum ein wenig zu kurz. Wer auf ausgefallene Name steht, hat hier vermutlich bessere Karten fündig zu werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2009
Viele viele namen , schöne auch nicht schöne namen. wer die wahl hat hat auch die qual
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken