Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
22
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Dezember 2016
Ich finde das Lehrbuch super! Einfach zu lesen und gut strukturiert.
Nach jedem Kapitel sind Prüffragen angefügt, mit denen man das Gelernte abprüfen kann.
Habe mich damit optimal auf meine Prüfung in Klinischer Psychologie vorbereiten können.
Gehört für mich in das Repertoire eines Psychologen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Dies Buch ist besonders für Psycho - Bachelor zu empfehlen ... absolut nicht mit der abgespeckten Version vergleichbar ... die Hauptausgabe ist sehr ausführlich und dennoch übersichtlich gestaltet; angenehm zu lesen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2017
Gutes Buch zum Einstieg in die Klinische Psychologie. Auch geeignet für die Klausurvorbereiting im Psychologiestudium zum Vertiefen der Inhalte aus der Vorlesung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
Für mein Studium in Wirtschaftspsychologie eigentlich alles, was man wissen muss. Sehr übersichtliches und trotzdem umfangreiches Buch. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Nutze das Buch in der Praxis als Heilpraktikerin, sehr gut! Besonders empfehlenswert ist auch auch der pharmakologische Teil zum nachschlagen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2013
Angenehm und gut zu lesen. Gibt einem einen guten Überblick für das gesamte Studium. Sehr Empfehlenswert. Hat mir gute Dienste geleistet
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2016
Von Beginn des Psychologiestudiums an kenne ich „Wittchen und Hoyer“ als DAS Standardwerk bzw. -lehrbuch für das Fach „Klinische Psychologie“, das nun auch bei mir im Studium zum Einsatz kommt.
Es handelt sich um ein sehr detailliertes Lehrbuch, in dem alles rund um die Klinische Psychologie zu finden ist. Für Laien oder Anfänger dürfte es nicht ganz so einfach zu verstehen sein, da viele Fachbegriffe, Hintergründe der Geschichte der Psychologie sowie ein Grundwissen in Statistik als bekannt vorausgesetzt werden; Fortgeschrittene hingegen kommen absolut auf ihre Kosten, um sich ein detailliertes und umfangreiches Bild des Faches zu machen. Von Grundlagen der Klinischen Psychologie, psychischen Störungen, der Versorgung von Patienten sowie Grundlagen aus anderen psychologischen Grundlagenfächern und der Psychopharmakologie, über diagnostische Prozesse und Therapieverfahren bis hin zu psychischen Störungen sowohl des Kindes- und Jugendalters als auch von Erwachsenen ist in dem gut 1000 Seiten umfassenden Lehrbuch alles enthalten.
Wie bei anderen Springer-Lehrbüchern auch überzeugt „Klinische Psychologie und Psychotherapie“ durch ein strukturiertes Layout, zahlreiche farbige Abbildungen, Informationskästen und insbesondere farbig hervorgehobene wichtige Informationen, anhand derer sich auf einfache Weise eine eigene Zusammenfassung für das Studium erstellen lässt. Wie gewohnt finden sich auch in diesem Lehrbuch am Ende eines jeden Kapitels Fragen zur Wissensüberprüfungen sowie ein kostenloses Online-Angebot mit Karteikarten und zusätzlichem Online-Glossar auf www.lehrbuch-psychologie.de .
Zu beachten ist, dass das Lehrbuch aus dem Jahr 2011 ist und somit noch nicht aktualisert ist nach dem im Jahr 2013 erschienenen DSM-5. Wittchen und Hoyer weisen aber ausdrücklich bereits zu Beginn des Buches auf die geplanten Änderungen von DSM-4, welches zum Zeitpunkt der Bucherscheinung noch gültig war, sowie auch auf die geplante Neuerscheinung der ICD-10, zukünftig ICD-11, hin (allerdings sind in dem Lehrbuch beide Revisionen für 2012 erwartet worden, was aber eindrucksvoll aufzeigt, wie lange sich eine Revision in der Realität hinziehen kann).
Ich verwende Wittchen und Hoyer derzeit parallel als Vertiefungslektüre zu den Bachelorbüchern „Klinische Psychologie und Psychotherapie“ von Berking und Rief – für mich die perfekte Kombination aus Einstiegs- und Vertiefungslektüre.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Dieses Buch ist mittlerweile zum wahren Klassiker für Psychologie-Studenten im Fach klinische Psychologie geworden. Auf rund 1000 Seiten werden alle grundlegenden, für das Studium wichtigen Informationen interessant und gut aufbereitet widergegeben. Dieses Buch dient mir immer wieder als Nachschlagewerk, macht sich gut im Bücherregal und ist für knapp 50€ zudem eines der erschwinglichsten Klinische-Büchern auf dem Markt, meiner Meinung nach ohne dabei anderen Werken nachzustehen.
Von mir gibts einen Daumen hoch für Wittchen & Hoyer und eine Kaufempfehlung für alle, die noch auf der Suche nach einem Detailreichen, informativen Überblickswerk in Klinischer Psychologie sind.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Da der Wittchen/Hoyer in dieser Auflage sowie auch schon seine Vorgänger an unserer Universität für den Bereich der Klinischen Psychologie für Erwachsene das absolute Standardwerk darstellen, habe ich mich für meine Diplomprüfung Psychologie mit diesem Buch intensiv auseinandergesetzt. Von Anfang an überzeugt eine klare Aufteilung in die Bereiche A (Grundlagen), B (Basiskurse ' Verfahren) und C (Störungen). Diese Aufteilung führt den interessierten Leser sinnvoll durch das gesamte Buch und bietet dem spezifisch Interessierten einen klaren Überblick und Orientierung.

Nachdem man das gesamte Buch durchgearbeitet hat fühlt man sich sehr gut für den Bereich der klinischen Psychologie vorbereitet und ausreichend ausgestattet mit Grundlagen als auch angewandtem Wissen. Die Herausgeber des Buches haben für die einzelnen Kapitel unterschiedliche Autoren herangezogen, was dem Buch auf der einen Seite absolute fachliche Expertise beschert und auf der anderen Seite leider auch Widersprüche und Wiederholungen produziert. Umso beeindruckender sind aber die unzähligen Querverweise innerhalb der unterschiedlichen Kapitel, welche theoretische Grundlagen, therapeutische Verfahren und Störungsbilder stets passend und treffend verbinden. So lässt sich das Gelernte bereits beim ersten Lesen gut vernetzen.

Was man bei Springer Lehrbüchern fast nicht mehr erwähnen muss, so ist auch dieses Lehrbuch mit einem schicken Design, klaren Grafiken, einem übersichtlichen Layout und einem leicht verständlichen und eingängigen Sprachstil ausgestattet. Darüber hinaus findet der interessierte Leser stets weitere Literaturempfehlungen und eine Menge Primärliteratur.
Da mein zweiter Schwerpunkt die Neuropsychologie ist, habe ich mich besonders gefreut, dass die Herausgeber auch einen Fokus auf die Einflüsse und Theorien der Neuropsychologie und der kognitiven Neurowissenschaften gelegt haben.

Abschließend bin ich der Meinung, dass auch die neueste Auflage des Wittchen/Hoyer zu recht die Standardliteratur der Klinischen Psychologie darstellt und sich sehr gut eignet, um sich einen umfassenden und breiten Überblick zu verschaffen. Nach der intensiven Zeit mit dem Buch kann ich nur sagen, dass mir das Lesen oft auch Spaß gemacht hat und ich mir mehr Lehrbücher dieser Art wünschen würde.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
Das Buch Klinische Psychologie & Psychotherapie von Wittchen & Hoyer ist bei uns Prüfungsgrundlage für den Block "Klinische Psychologie" im Psychologie-Studium. Es gefällt schon auf den ersten Blick durch das ansprechende Layout und die gute Struktur, die schon im Inhaltsverzeichnis erkennbar wird. Inhaltlich ist es meist klar verständlich und schnörkellos geschrieben. Die vielen Fallbeispiele machen die Störungen noch klarer und praktisch vorstellbar. Manches könnte aber noch etwas tiefer behandelt werden -auch wenn der dicke Schinken dann noch mehr an Gewicht zulegen würde.
Super finde ich die dazugehörige Seite
[...]lehrbuch-psychologie.de/projekte/klinische_psychologie_und_psychotherapie
auf der man ein Lerncenter mit Glossar, offenen Fragen mit aufzeigbaren Antworten und multiple choice Fragen zum Selbsttesten findet. Die sind zwar meistens extrem leicht zu beantworten, da die Antwortmöglichkeiten extrem einfach gewählt sind, aber trotzdem lohnt sich der schnelle Selbsttest.
Alles in allem finde ich das Buch absolut empfehlenswert, da dort sehr viele Störungen, ihre Behandlung und außerdem viele Grundlagen (z.B. entwicklungspsychologische, neuropsychologische, usw.) nachzulesen sind.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden