Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Klettersteigführer Österreich: Alle lohnenden Klettersteige zwischen Bodensee und Wienerwald – mit Steigen in Bayern und Slowenien + DVD-ROM Gebundene Ausgabe – 2. Dezember 2009

4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,86
5 gebraucht ab EUR 14,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor

Axel Jentzsch-Rabl ist seit über 25 Jahren aktiver Klettersteiggeher, der die Klettersteige im Ostalpenraum bestens kennt und dort viel Erfahrung gesammelt hat. Er ist Autor erfolgreicher Klettersteigführer sowie zahlreicher Artikel in Bergsportmagazinen und läßt seine Erfahrung auch als Berater der Outdoorindustrie in die Entwicklung neuer und sicherer Klettersteigausrüstung einfließen.Andreas Jentzsch ist seit über 25 Jahren aktiver Klettersteiggeher, der die Klettersteige im Ostalpenraum bestens kennt und dort viel Erfahrung gesammelt hat. Er ist Autor erfolgreicher Klettersteigführer sowie zahlreicher Artikel in Bergsportmagazinen und läßt seine Erfahrung auch als Berater der Outdoorindustrie in die Entwicklung neuer und sicherer Klettersteigausrüstung einfließen.Axel Jentzsch-Rabl ist seit über 25 Jahren aktiver Klettersteiggeher, der die Klettersteige im Ostalpenraum bestens kennt und dort viel Erfahrung gesammelt hat. Er ist Autor erfolgreicher Klettersteigführer sowie zahlreicher Artikel in Bergsportmagazinen und läßt seine Erfahrung auch als Berater der Outdoorindustrie in die Entwicklung neuer und sicherer Klettersteigausrüstung einfließen.Andreas Jentzsch ist seit über 25 Jahren aktiver Klettersteiggeher, der die Klettersteige im Ostalpenraum bestens kennt und dort viel Erfahrung gesammelt hat. Er ist Autor erfolgreicher Klettersteigführer sowie zahlreicher Artikel in Bergsportmagazinen und läßt seine Erfahrung auch als Berater der Outdoorindustrie in die Entwicklung neuer und sicherer Klettersteigausrüstung einfließen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"Mehr als 270 Eisenwege zwischen Bodensee und Wienerwald beschreibt das Autoren-Trio. Dabei berücksichtigt es auch die grenznahen slowenischen und bayerischen Steige wie die Watzmannüberschreitung, den Höllentalsteig auf die Zugspitze oder den Pidinger Klettersteig in den Chiemgauer Alpen. Um es kurz zu machen: Der Führer setzt Maßstäbe. In Recherche und anschaulicher Darstellung verdient er die Bestnote. Besonders viel Detailarbeit steckt in den farbigen Topos zu den Steigen. Sie weisen auf markante Punkte wie Querungen, Pfeiler oder Seilbrücken hin, geben den genauen Routenverlauf sowie die Schwierigkeiten der einzelnen Passagen an.

Auf der mitgelieferten DVD finden Ferrata-Begeisterte zudem GPS-Daten, Klettersteigfilme und die Tourenblätter zum Ausdrucken, damit man das fast 500 Seiten starke Werk nicht im Rucksack mitschleppen muss. So viel Klettersteig steckt selten in einem Führer. Und wenn die Reise nicht nach Österreich, sondern in die Dolomiten geht? Kein Problem, im Sommer haben die drei Autoren den Klettersteigführer "Dolomiten-Südtirol-Gardasee" veröffentlicht, in gleicher Optik und Informationsdichte. Freunde der südlichen Eisenwege werden es ihnen danken."

Ich kann dieser Kritik nur voll und ganz recht geben! Der Führer ist mehr als sein Geld wert!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Übersichtlich aufgebaut, umfangreich, zumindest bei den von mir besuchten Stegen stimmen alle Informationen.
Netter Bonus ist die beiliegende DVD
Ein weiterer Bonus ist das Benachrichtiungsservice über neue Klettersteige per EMail.
Kurz: Sehr gut gemacht!

Einziger Nachteil: Das Buch ist recht schwer und dick und daher nicht unbedingt für den Rucksack geeignet. Es können zwar von der DVD weg Blätter zum Mitnehmen für einzelne Steige erzeugt werden, allerdings ist dafür natürlich Computer und Drucker erforderlich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Liebe Klettersteigfreunde!

Die Machart dieses Führers ist sehr gut. Die Autoren haben sich auf eine neue Ebene der Qualität begeben. Die umfangreiche Beschreibung der Steige lässt keine Wünsche offen. Die Aktualität der erst kürzlich erbauten Steige hat mich beeindrukt.
Die Alpinverlagführer mit der dazugehörigen CD sind wirklich gut. Ich kann sie jedem
Klettersteigler nur ans Herz legen.

Der Erich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Gute Steigtopographie, An- und Abfahrt, Parkmöglichkeiten, passende Zeitangaben --> genauso muss ein Klettersteigführer sein.

Unbedingt auch "Klettersteigführer Dolomiten - Südtirol - Gardasee" anschauen, die beiden Bücher sind ein must-have.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch hat eine tolle und stringente Aufmachung. Die mitgelieferte CD mit allen Einstiegspunkten als Wegpunkte für GPS Systeme ist auch gold wert.
Lediglich die etwas peinliche Selbstdarstellung des Autors in den Videos und Fotos wirkt etwas befremdlich, tut der ansonsten hohen Qualität des Buches aber einen Abbruch. Toll auch, dass die Randgebiete zu Österreich - insbesondere auf deutscher Seite - mit aufgeführt werden - wie z.B. das Gebiet um die Zugspitze und Berchtesgaden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden