Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 18,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kletterführer Wetterstein Band Nord: Alpine Ziele & Klettergärten: Alpspitzgebiet, Oberreintal, Musterstein, Reintal Broschiert – 1. Januar 2008

2.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 20,26 EUR 18,23
4 neu ab EUR 20,26 2 gebraucht ab EUR 18,23

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Im Detail ist leider auch der 3ten Auflage dieses Führers nicht zu vertrauen. Da ist mal ein Haken zu viel eingezeichnet, mal bietet das Topo für einzelne Seillänge kaum verwertbare Information. Immerhin: die 2. Auflage war noch schlechter ... und einen anderen aktuellen Wettersteinführer gibt's nicht. Trotzdem: deutlich unter dem Durchschnitt der (sonst meist sehr guten) Panico Führer.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Leider ist der Führer nur als Ideengeber für zu kletternde Touren gut. Ich gebe zu, ich habe nur eine Tour bisher daraus geklettert, auch noch eine sehr einfache (Alpspitz Nordwand KG Ausbildungsweg und dann die Adamplatte), aber das Topo hatte nicht wirklich viel mit der Realität gemein. Weder hat die Anzahl der zu kletternden Seillängen gestimmt, noch die Länge der jeweiligen Seillängen (und es ist echt ärgerlich, wenn man den nächsten Stand in einer 45 m Seillänge bei gestrecktem 50 m Seil 10 Meter über sich sieht). Teilweise ging es auch vom Stand genau in die andere Richtung weg (bei den Seillängen, wo der Stand eindeutig einem im Topo zuzuordnen war). Bei einem derart gut abgesicherten Vierer ist das nur "ärgerlich", mit genug Erfahrung kommt man dann auch wieder mit Intuition auf die richtige Linie, aber als wir am Gipfel waren und einem garmischer Kletterer unser Erlebnis berichteten, schüttelte der nur den Kopf und sagte sinngemäß "jaja, der Panikoführer..." Er meinte dann, im Sonntagsspaziergang in der Alpspitznordwand ist auch so ein Richtungsverwechsler drin, da kommt man dann schnell mal in den oberen siebten Grad, wenn man dem Topo folgt.
Und mein Seilpartner sagt, dass er mit Freunden zwei Jahre vorher im Oberrheintal auch solche Probleme mit dem Führer hatten und es damals noch auf die eigene Blödheit geschrieben haben.

Paniko Kletterführer an sich sind wirklich toll gemacht, aber dieser hier fällt leider nach meiner Erfahrung deutlich nach unten aus der Qualitätswertung raus. Man kann sich ne Tour raussuchen, aber mehr als eine Tourensammlung bietet er meiner Meinung nach nicht. Jedenfalls würde ich mit dem Führer keine Sportklettertour an meinem Limit angehen, das wäre mir dann zu heikel.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die Topos für den Musterstein sind leider mangelhaft. Das sehr schwierige finden der Einstiegsrouten ist sicher nicht das Problem von Panico. Aber hier könnte Panico mit einer exakteren Beschreibung sicher Abhilfe leisten. Nicht wenige Kletterer haben diese Problem (laut Hüttenwirtin). Es gibt für den Musterstein leider im Tourenführer nur ein kleines Foto. Dies ist eindeutig zu wenig, wenn man erst mal vor so einer breiten Wand steht. Wir sind z.Bsp. Südpfeiler (Variante) geklettert dazu gibt es leider zum Topo zu sagen: Anzahl der angegeben Seillängen stimmen nicht. Die Maßstäbe in den Topos sind völlig unzureichend. Es sind Hacken eingezeichnet wo keine sind. Die letzte Seillänge ist überhaupt nicht beschrieben. Eine Zeitangabe wäre auch von Vorteil. Der Rückweg über den Westgrat sollte genauer beschreiben werden, da es an beim Absteigen nur eine Abseilstelle gibt. Wenn man die nicht findet wird es kompliziert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden