Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:21,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2009
Ich trinke gerne mal einen Wein, bin aber genau besehen ein absoluter Laie, was das Wissen z.B. über Rebsorten, Verfahren und bestimmte Begrifflichkeiten aus der Welt des Weines betrifft. Man hat viele Begriffe mal gehört, kennt aber nicht Bedeutung und Hintergrund. Insofern ein guter Testleser für ein Einsteiger-Buch.
Das Buch hat eine gute Gliederung, so dass der Leser in einer logischen Reihenfolge an das Thema herangeführt wird. Rebsorten, Anbau, Verfahren, Bedingungen werden gut erklärt, bevor es dann zu den einzelnen Weinbaugebieten der Welt und Themen der Qualität übergeht.
Dort ist dann allerdings auffällig, dass Begriffe oder auch Sorten genannt werden, die vorher nicht erläutert wurden, was bei mir dazu führte, im Internet nachzuschauen. So fehlen für mich relevante Rebsorten (wie Weiß-/Grauburgunder) und auch Erläuertungen und Hintergründe zu den Prädikatsstufen, die im weiteren Text dann wie selbsverständlich verwendet werden (z.B. was bedeutet "Kabinett"?). So trat bei mir zeitweise eine leichte Verwirrung ein, die durch solche Lücken in den Einstiegs-Erklärungen entstand. Vielleicht sollte der Autor noch mal eine kleine Überarbeitung durchführen, nachdem er das Buch von interessierten, aber wirklichen Laien hat lesen lassen.
Ansonsten sehr gut und anschaulich gemacht, vor allem der Teil über Herstellung und Verfahren und auch die Tricks von Produzenten. In Summe empfehlenswert mit Raum für Verbesserungen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Genau das richtige Buch für all die, die sich einen ersten und doch guten Einblick in das Themengebeit verschaffen möchten. Übersichtlich, logisch und ansprechend aufgebaut, es macht Freude, darin zu lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
viele Bilder, einfach gute ausreichende Erklärungen, auch für Kenner gut geeinget, zum schnellen Nachblättern oder drin Herumstöbern, gut verständlich zum Genießen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
..meiner Schwiegertochter erfüllt und damit voll ins Schwarze getroffen! Sehr schöner Ratgeber für die ersten Schritte ins Land der Weine!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2009
Das Buch enthält in mehreren Kapiteln ein umfassende Einführung zum Thema Wein. Über Geschichte, Rebsorten etc. Soweit so gut.

Die Anmutung ist auf moderne Weise gediegen, schöne Aufnahmen und Aufmachung.
Soweit ebenfalls gut.

Was mich aber gestört hat ist der etwas unsaubere Inhalt. Ein paar Rechtschreibfehler sind drin. Dann sind manche Dinge sehr oberflächlich beschrieben und formuliert (Ein Beispiel, es werden die Götter beschrieben und es heißt "Zeitweise war Dionysus sogar stärker als Apoll". Was bitte heißt "war stärker"? Haben die Krafttraining gemacht und dann gegenseitig Bankdrücken als Wettbewerb gemacht? Natürlich ist aus dem Kontext ersichtlich, daß es wohl um Verehrung und Anhänger geht. Dennoch für ein Lehrbuch (für Laien, aber dennoch darf man Anspruch haben) sind solche Allgemeinplätze und vagen Formulierungen nicht angemessen. Leider kein Einzelfall.)
Des weiteren widerspricht sich das Buch manchmal selber. Ein Beispiel sind die sogenannten Rebengürtel, zwei Regionen die sich wie ein Gürtel um die Erde ziehen. Diese sind in einem Bild dargestellt und im Text wird darauf Bezug genommen. Leider nicht korrekt. Im Text liegen Spanien Portugal südlich des Rebengürtels, im Bild sind sie im Rebengürtel. In Australien wird von einem südlichen Rand des Gürtels gesprochen, der liegt aber laut Grafik im Meer zwischen Australien und Antarktis.
Der geneigte Leser darf nun also raten, was korrekt ist. Meine Vermutung ist der Text und die Grafik ist hingeschludert.
Muß das sein?
Nein. Daher nur 2 Punkte und die Hoffnung auf eine überarbeitete Neuauflage...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken