Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kleine Flügel machen Freunde Sondereinband – 1998

4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
1 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Autorin Alexandra Bauer erzählt in ihrem Buch die Geschichte des kleinen Drachen Thubano. Dieser wächst bei seinen Eltern in dem Drachenland auf. Die Welt des kleinen Thubano scheint in Ordnung, bis ihn eines Tages ein anderer junge Drache bittet, mit ihm fliegend die Welt zu erforschen. Thubano hält sich für das Fliegen zu jung und lässt aus diesem Grund den Freund alleine ziehen. Nachdem er mit seinen Eltern Rücksprache gehalten hat, erfährt er, dass er nie fliegen kann, weil seine Flügel verkümmert sind. Thubano ist sehr enttäuscht, weil ihm seine Eltern nie die Wahrheit über ihn selbst erzählt hatten.
Da er nicht darauf verzichten möchte, die Welt kennenzulernen, begibt sich Thubano zu Fuß auf den Weg. Das Zaubererland ist sein Ziel. Dort erhofft sich der kleine Drache Hilfe.

Eine Zauberwurzel seines Vaters begleitet ihn. In Ausnahmesituationen kann er diese Wurzel reiben und einige Worte aufsagen. In diesem Fall ist sein Vater sofort zur Stelle. Thubano beginnt seine lange sehr mühsame Reise. Er ist sehr verwundert, wie weit sich das Drachenland ausstreckt. Während seiner Wanderung lernt Thubano viele Lebewesen kennen. Unter anderem Lato, der zu seinem Freund und Vertrauten wird. Lato ist halb Mensch und halb Elf. Genauso wie Thubano muss auch er sich vor den Menschen in Acht nehmen. Zwischen den Elfen und den Menschen entstanden einst kriegerische Handlungen.

Immer wieder erfährt Thubano Rückschläge, immer wieder wird er sehr enttäuscht und merkt, wie schwer es ist erwachsen zu werden. Anderen zu vertrauen wird immer schwieriger für den Drachen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhalt:
Der kleine Drache Thubano merkt eines Tages, dass seine Flügel viel zu klein sind um damit zu fliegen.
Daher macht er sich auf die Suche, ob ihm jemand helfen kann oder ob er sogar eine Drachen mit dem gleichen Handicap findet.

Meine Meinung:
Alexandra Bauer ist hier eine ganz tolle fantasiereiche Geschichte gelungen, die Kinder als auch Erwachsene begeistert.
Es hat mir großen Spaß gemacht, Thubano`s geschütztes Drachental zu verlassen und mit ihm zahlreiche spannende Abenteuer zu bestehen.
Die Geschichte ist sehr tiefgründig und vermittelt, wie wichtig Zusammenhalt und wahre Freundschaft ist.
Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und mit netten Zeichnungen versehen.
Eine absolute Leseempfehlung von mir mit 5 von 5 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Viele gute Ideen, eine insgesamt durchweg nette Geschichte. Sprachlich und vom Handlungsbogen her hätte man das aber besser machen können. Manches gerät zu kurz, und so ist die Geschichte immer wieder sprunghaft, geradezu hetzend, wo eine ausführlichere Schilderung schön gewesen wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Als der kleine Drache Thubano schlüpfen soll, sind alle ganz aufgeregt, besonders der Vater, obwohl er schon 7 Geburten miterlebt hat. Als Thubano dann schlüpft, stellt der Vater fest, er hat zu kleine Flügel. So wird er wohl nie fliegen können. Er versuchen die Eltern ihm Mut zu machen, dass er doch irgendwann fliegen kann. Doch dann trifft er einen jungen Drachen, der bereits um die Welt fliegen will. Auch Thubano will die Welt entdecken - auch ohne fliegen zu können. Also macht er sich auf den Weg, auch wenn seinen Eltern nicht wohl ist bei den Gedanken. Es lauern viele Gefahren, aber er lernt auch Freunde kennen.

Diese kleine Geschichte ist so wundervoll geschrieben. Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie Thubano sich auf den Weg macht und Abenteuer erlebt. Die schönen schwarz-weiß Illustrationen sind so liebevoll und aussdrucksstark und geben den Protagonisten ein Gesicht. Die zwei Hauptcharaktere waren sehr schön ausgearbeitet. Manche Szenen hätten etwas länger sein können, dennoch fehlt nichts zum Verständnis.

Die Geschichte eignet sich sowohl zum vorlesen ab etwa 5 Jahren oder einfach zum selbstgenießen!

Ich dachte erst, durch die Illustrationen ist die Geschichte als ebook nicht so gut lesbar, dem war aber nicht so. Sogar die Bilder waren auch auf dem Reader sehr gut dargestellt.

Ich freu mich, dass es von der Autorin weitere Bücher zu lesen gibt und bin gespannt drauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Als der kleine Drache Thubano endlich aus dem Ei schlüpft, merkt sein Vater direkt, dass Thubanos Flügel sehr klein sind – zu klein zum Fliegen. Dennoch will auch Thubano nach einiger Zeit das Drachental verlassen, um die Welt zu sehen und Freunde zu finden, die ihn so mögen, wie er ist. Voller Sorge lassen ihn seine Eltern ziehen und schon bald trifft er auf Lato. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Freundschaft und sie machen sich auf, nach Heilung für Thubanos Flügel zu suchen.
Der Leser geht mit Thubano und Lato auf die Reise. Eine Reise, die mal lustig, mal spannend und immer toll zu lesen ist. Alexandra Bauer schafft eine zauberhafte und warmherzige Geschichte um einen kleinen Drachen der anders ist als andere, aber dennoch mutig in die Welt hinaus geht. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, unerwartete Begegnungen und ein bisschen auch eine Reise zu sich selbst. Die Autorin schreibt kindgerecht in kurzen Kapiteln, die sich gut zum Vorlesen eignen.
Die schönen und liebevollen Illustrationen von Petra Rudolf passen gut und ergänzen den Text wunderbar.
Insgesamt ein tolles Kinderbuch, dass auch vielen Erwachsenen ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen