Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kleidung verändert: Mode im Kreislauf der Kultur Broschiert – 1. Juli 2007

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Juli 2007
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia C. Ebner (Dr. phil.) arbeitet, nach einem Studium an der Parsons School of Design in New York, im Trend- und Kommunikationssektor eines international im 'New Luxury & Luxury'-Bereich agierenden Unternehmens.


Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich dieses Buch anzuschaffen, sollten Sie zuvor gründlich die Probeseiten (Search inside) lesen. Die sprachlichen Unzulänglichkeiten haben mir die Lust am Weiterlesen schon nach wenigen Seiten verdorben. Das Manuskript hat vermutlich nie einen Lektor oder Korrektor gesehen. Das kommt gerade in Fachverlagen immer häufiger vor. Den stattlichen Anschaffungspreis sollte man lieber in andere Bücher investieren. Z.B. in Y. Kawamura (2005): Fashion-ology: An Introduction to Fashion Studies. Oxford.
2 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Buch im Rahmen eines Seminars an der Universität gelesen. Als Einstieg finde ich es sehr gut. Es verschafft dem Leser einen kurzen, aber umfassenden Einblick in die Thematik - angefangen mit einer allgemeinen Einführung in die Mode, werden die (soziologischen) Modezyklen und Theorien behandelt, ferner wird Mode vor dem Hintergrund der Moderne und (u.A.) dem postmodernen Identitätskonzept diskutiert - dies kann besonders für Philosophen interessant sein!
Ziemlich genau bei der Hälfte des Buches kommt ein Bruch. Im Zentrum steht nun vor allem die Praxis, also Produktion, Marketing usw. Auch diese Kapitel sind sehr interessant und gerade auch für Einsteiger sehr lesenswert.

Das Geschriebene ist einfach zu verstehen, es kommen kaum Fremdwörter vor - und die, die vorkommen, sollte der durchschnittlich Gebildete eigentlich kennen. An der ein oder andere Stelle treten zwar Wiederholungen auf, diese sind aber nicht so prägnant, dass sie den Lesefluss stören würden - eher unterstützen sie das Erinnern der wesentlichen Aspekte.

Es muss aber angemerkt werden, dass das Buch dezidiert für Einsteiger zu empfehlen ist. Einem Philosoph, der sich mit dem postmodernen Identitätskonzept beschäftigen möchte, wird die eine Seite dazu nicht ausreichen. Für einen Consultant im Modemarketing wird das Buch auch nichts Neues bieten.

Aber für Studenten der Philosophie (Ethik, Theologie), Modewissenschaften, Soziologie, Volkskunde und einiger anderen angrenzenden Wissenschaften sehr zu empfehlen. Ebenso wie Quereinsteigern, oder einfach Interessierte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden