Facebook Twitter Pinterest
6 Angebote ab EUR 34,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Klavierkonzerte Vol.2 Hybrid SACD

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, 1. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 249,80 EUR 34,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 249,80 5 gebraucht ab EUR 34,99

Hinweise und Aktionen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro - Hewitt Angela
  2. 2. Larghetto - Hewitt Angela
  3. 3. Allegro ma non tanto - Hewitt Angela
  4. 1. (ohne Satzbezeichnung) - Hewitt Angela
  5. 2. Adagio e piano sempre - Hewitt Angela
  6. 3. Allegro
  7. 1. (ohne Satzbezeichnung)
  8. 2. Siciliano
  9. 3. Allegro
  10. 1. Allegro
  11. 2. Adagio
  12. 3. Presto
  13. 1. (ohne Satzbezeichnung)
  14. 2. Andante
  15. 3. Allegro assai

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Die gleichwertige Ergänzung zur 1.CD von Hewitt und dem Australian Chamber Orchestra mit den gleichen Vorzügen:
Ernsthaftigkeit, wo gefordert, Spritzigkeit in den dritten Sätzen -und beglückend schöne Mittelsätze ohne jede Süßlichkeit, ohne Pomp, aber auch niemals nur oberflächlich-"hübsch". Diese Konzerte sind Meisterwerke, und so werden sie hier auch gespielt! Die Aufnahme bietet einen wundervollen Klang der (Original?-)Instrumente und des Flügels, ein herausragend harmonisches Zusammenspiel der Pianistin mit dem Orchester und ganz beonders mit den immer wieder hervorgehobenen "Soloinstrumenten" - vor allem der Violine -, dazu eine hervorragende Aufnahmequalität. Musikalisch klingt hier nichts "gewollt", alles fließt natürlich, atmend, lebendig.
Zum Orchesterklang: der ist nicht direkt schroff - wie früher ja bei historisch informierten Aufnahmen fast Pflicht - ist aber meilenweit entfernt von der (mitunter fast klebrigen) Weichheit der Academy of St.Martin mit Perahia.
Insgesamt ist auch dies für mich eine absolut sensationelle Aufnahme (mit der ersten CD zusammen, die ich etwas ausführlicher rezensiert habe...) - ein Hoch auf Hyperion, eine der innovativsten und mutigsten Plattenfirmen der Welt!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden