Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Klare Worte: Im Gespräch ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Rechnung mit ausgew. MwSt. Kann leichte Lagerspuren aufweisen, ungelesenes Exemplar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Klare Worte: Im Gespräch mit Georg Meck über Mut, Macht und unsere Zukunft Gebundene Ausgabe – 11. Februar 2014

4.1 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 13,00 EUR 0,45
72 neu ab EUR 13,00 29 gebraucht ab EUR 0,45

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Klare Worte: Im Gespräch mit Georg Meck über Mut, Macht und unsere Zukunft
  • +
  • Entscheidungen: Mein Leben in der Politik (Autobiografien)
  • +
  • Gerhard Schröder: Die Biographie
Gesamtpreis: EUR 79,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Schröder, geb. 1944, von 1990 bis 1998 Ministerpräsident von Niedersachsen, 1998 bis 2005 siebter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. 1999 bis 2004 Vorsitzender der SPD. Seit dem Ende seiner politischen Karriere ist er als Rechtsanwalt sowie in verschiedenen Positionen in der Wirtschaft tätig. Georg Meck, stellv. Ressortleiter Wirtschaft der Frankf. Allg.Sonntagsztg


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In diesem Buch, welches eine Zusammenfassung von Gesprächen - Reportagen darstellt, gibt sich Gerhard Schröder so, wie er auch in seiner Amtszeit als Bundeskanzler war: Direkt und schnörkellos, ohne Anspruch auf Ehrenbezeugungen, wie "Altkanzler".
Er nimmt auch Stellung zu seiner Tätigkeit bei Northstream und stellt u.a. klar, dass er auch von anderen Anteilseignern als dem russischen Staat als Aufsichtsratvorsitzender gewählt wurde, darunter auch einige deutsche Konzerne.
Bemerkenswert ist seine Aussage, dass seine Frau Doris zu Zeiten seiner Kanzlerschaft sehr in seine Entscheidungen und in seinem Auftreten eingebunden war.
Ein Buch, welches einen Realisten zeigt und durchaus lesenswert, auch wenn Schröder niemals die Aura eines Helmut Schmidt haben wird und diese im übrigen auch nicht anstrebt.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist schade, dass die Interviews vor dem Ausbruch der Ereignisse in der Ukraine geführt worden sind - zu gern hätte ich auch ausführlichere klare Worte Schröders zu den aktuellen Ereignissen gelesen. Aber auch so ist das Buch lesenswert - Schröder blickt auf sein Leben und sein Leben in der Poltik zurück, verteidigt die Agenda 2010 und denkt laut über wichtige Zukunftsfragen nach.
Russland ist trotzdem eines der Schwerpunktthemen - er beschreibt sein Verhältnis zu Putin und die Deutschland-Russland-Politik seiner Zeit und gubt somit Raum zur Interpretation der aktuellen Ereignisse.

Und das alles im Bekannten Schröder-Sound: Mit großen Selbstbewusstsein und nur wenig Selbstkritik. Das tut dem Buch insgesamt aber sehr gut, um sich auch selbst eine Meinung, und sei es die Kontrasseite, zu bilden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So ist der Altkanzler...Hart aber herzlich. Schroff aber lieb. Direkt aber charmant. Witzig aber kompromisslos. Dieses Buch stellt einmal mehr den Altkanzler sehr gut dar und bietet gute Einblicke in ein Self-made-Leben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Im Buch geht es natürlich um die Kanzlerjahre von Gerhard Schröder, aber auch um die Zeit davor und danach und um seine politischen Ansichten zu den aktuellen Themen. Besonders interessant fand ich in diesem Zusammenhang, wie Gerhard Schröder die derzeitigen Reformvorhaben der Großen Koalition im Lichte seiner vor 10 Jahren ins Leben gerufenen "Agenda 2010" sieht. Hier geht er nämlich durchaus kritisch mit seinen Parteikollegen ins Gericht. Ein Beispiel ist die Rente mit 63, die ja vor allem von der SPD initiiert wurde. Er spricht hier "von einem falschen Signal" und fragt zurecht: "Wie soll das finanziert werden?"

Es werden natürlich noch viele andere Themen angeschnitten, etwa Leiharbeit, Mindestlohn, Energiewende, Eurorettung. Bei manchen Themen fand ich Schröders Position dazu etwas schwer nachvollziehbar, um es mal vorsichtig auszudrücken. So wird er z.B. von seinem Interviewpartner darauf angesprochen, dass zwei Sozialdemokraten zu den lautesten Warnern einer Überfremdung durch Einwanderung gehören: Thilo Sarrazin und Heinz Buschkowsky, der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln. Schröders Meinung dazu: "Das sind Positionen der Vergangenheit, mit der aktuellen Debatte in der Partei wie in der Gesellschaft haben diese Ansichten nichts zu tun." Wenn er sich da mal nicht täuscht...

Interessant fand ich auch ein recht persönliches Kapitel mit der Überschrift: "Politik als Beruf - auf Zeit". Da geht es also u.a. um seinen Abschied als Kanzler, der ja gleichzeitig auch sein Abschied von der Politik war. Zitat: "Bitter war der Abschied aus dem Kanzleramt. Vorher Herr Bundeskanzler, nachher Herr Schröder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eben klare Worte. Ob man G.schröder mag oder nicht ist egal, er hatt immer eine klare Meinung vertreten. Seine Brater waren nicht immer ihm wohlgesonnen. Herr Schröder war ein guter, weitblickender Kanzler.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hilft, die Entscheidungen von Gerhard Schröder während seiner Kanzlerschaft besser zu verstehen. Er war es, der Deutschland zurück auf den Erfolgspfad gebracht hat. Er hat die richtigen Reformschritte unternommen und dafür seine Kanzlerschaft durch Neuwahlen opfern müssen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In einer verständlichen Sprache wird endlich mal Klartext geredet. Dies könnten andere Politiker mal übernehmen. Thema des Buch sind aktuelle politische Vorgänge der letzten Jahre.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
sehr offene Antworten. Gut Verständlich, gibt Einblicke in die Hintergründe der Politik und Wirtschaft. Das Buch hält was der Titel verspricht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden