Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic SUMMER SS17

KlangWelten

"vicell"
 
Isserlis spielt Schumann
Isserlis spielt Schumann
"Romantisch verklärte Interpretation des Schumann - Kenners und Liebhabers Steven Isserlis, Aufnahmen voller Hingabe und techn. Leichtigkeit, die verblüfft und begeistert"
Isserlis spielt Saint-Saens
Isserlis spielt Saint-Saens
"Neben Steven Isserlis sind auch Geiger Joshua Bell und Pianist Pascal Devoyon mit der Romance und der  2. Cellosonate von Saint - Saens zu hören - meisterhafte Aufnahmen mit Ausnahmesolisten"
Rolando Villazon ~ Italienische Opernarien
Rolando Villazon ~ Italienische Opernarien
"Rolandos Einstand: seine markante Stimme, Temperament, seine strahlenden Töne und sein beeindruckendes Interpretationsvermögen bei den bekannten italienischen Arien machen ihn unvergeßlich"
The Salieri Album
The Salieri Album
"Bemerkenswerte Weltersteinspielung eines Komponisten der alten Schule: eine Bartoli in ihrer Höchstform und ein fantastisches Bläser- und Streichensemble!"
Arcadia
Arcadia
"Eine wirklich ästhetisch und zauberhafte Aufnahme des Countertenors - unglaublich schön und ohne jegliches Pathos ersteht das griech. Traumland Arcadia vor dem inneren Auge des Zuhörers"
Cellokonzerte 1 und 2
Cellokonzerte 1 und 2
"Eindringliche und brilliante Schostakovitch Einspielungen, Cellist Maisky ist hier in Höchstform, besonders bewegend der zweite Satz des 1. Cellokonzertes, meisterhaftes LSO unter Tilson Thomas"
Wagner: Tannhäuser (Gesamtaufnahme)
Wagner: Tannhäuser (Gesamtaufnahme)
"Sängerisch und orchestral sehr fein differenziert und höchste Brillianz und Ausdruckskraft in Wagners gewaltigem allumfassenden Tannhäuser - Rahmen. Sehr empfehlenswert auch für Nicht - Wagnerianer!"
Yo-Yo Ma Plays Ennio Morricone
Yo-Yo Ma Plays Ennio Morricone
"Zwei Meister ihres Faches auf einer CD vereint - Yo Yo Ma taucht ein in den sinfonischen Klangteppich Morricones - grandiose Stückauswahl, die eine ganz eigene Stimmung erweckt."
Crouching Tiger, Hidden Dragon
Crouching Tiger, Hidden Dragon
"Eine Herausforderung für westliche Ohren: Tan Duns sphärisch dichter und zugleich minimalistischer Soundtrack schafft einen KlangRaum, dessen Tür man nie wieder schließen möchte"
House Of Flying Daggers
House Of Flying Daggers
"Shigeru Umebayashis Soundtrack erweckt eine wahre Bilder- und Sinnesflut im Kopf - auch die Performance des Liebesthemas von Sopranistin Kathleen Batte fügt sich wunderbar in ein harmonisches Ganzes"