Facebook Twitter Pinterest
EUR 8,24
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch hardliner-music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kiss - Kissology Vol. 1: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,32
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,29
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
In den Einkaufswagen
EUR 12,29
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: collectorsheaven
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kiss - Kissology Vol. 1: 1974-1977 Cobo Arena (exklusiv bei Amazon.de) [2 DVDs]

4.1 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,24
EUR 6,39 EUR 12,00
Verkauf durch hardliner-music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

DVDs und Blu-rays exklusiv bei Amazon.de
DVDs und Blu-rays Exklusiv bei Amazon.de
Entdecken Sie hier weitere exklusive Produkte aus dem Bereich Filme und Serien: Komplettboxen, Limitierte Editionen, Steelbooks und mehr. Zur Übersicht

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Wird oft zusammen gekauft

  • Kiss - Kissology Vol. 1: 1974-1977 Cobo Arena (exklusiv bei Amazon.de) [2 DVDs]
  • +
  • Kiss - Konfidential & X-Treme Close Up
Gesamtpreis: EUR 22,73
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: KISS
  • Format: Dolby
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Records GmbH DVD (Edel)
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 433 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00264U20G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.967 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

KISSOLOGY VOL.1 1974-1977

Seit mehr als 35 Jahren begeistert die Rockband KISS Millionen von Fans. Die Gesichter der vier New Yorker waren für mehr als 9 Jahre das bestgehütete Geheimnis der Musikwelt und mit ihren Konzerten setzte die Band von Beginn an Maßstäbe. Pyroeffekte, hydraulische Bühnenelemente, brennende Gitarren, Feuer- und Blutspucken waren nicht nur eine Neuheit, sondern sind seitdem KISS die Bühnen erobert haben Standards jeder großen Rockshow.

Bis heute haben KISS mehr als 80 Millionen Alben verkauft und in den U.S.A. mehr Gold- und Platin-Auszeichnungen erhalten als jede andere Band!

„Kissology“ ist die ultimative visuelle KISS-Kollektion und dokumentiert den Aufstieg einer jungen New Yorker Band zur erfolgreichsten Rockband der 70er Jahre. In chronologischer Reihenfolge verbindet „Kissology“ nie zuvor gesehenes Filmmaterial mit kompletten Konzerten und seltenen Fernsehauftritten aus den KISS-Archiven.
Volume 1 umfasst die frühen Jahre der Band von 1974 bis 1977 mit Klassikern wie „Firehouse”, „Black Diamond”, „Hotter Than Hell”, „Rock And Roll All Nite” und dem legendären „Detroit Rock City”. Insgesamt gibt es hier mehr als sechs Stunden Musik zu genießen. Die Doppel-DVD erscheint als hochwertiges fold-out-Digipack in einem Slipcase, abgerundet wird das Package mit einem aufwendig illustrierten 20-seitigen Booklet und Bemerkungen von Gene Simmons, Paul Stanley und Ace Frehley zu den Auftritten, plus einem Replica-Backstage-Pass aus dem Jahr 1975.

Ein ganz besonderes Highlight stellen auch die zehn Tracks aus der ´ Cobo Arena, Detroit – 25 Jan 1976 dar, die auf einer Bonus-DVD dem Digipack beiliegen.

Drei weitere „Kissology“-Folgen werden noch im Laufe des Jahres 2009 veröffentlicht und komplettieren eine der außergewöhnlichsten Karrieren der Musikgeschichte.

Bonus-Disc

Cobo Arena, Detroit – 25 Jan 1976
(Version BLUE, 53 Min.)

Die ersten drei KISS-Alben ("KISS" VÖ 18.02.74 / "Hotter Than Hell" VÖ 22.10.74 / "Dressed To Kill" VÖ 19.03.75) spiegelten hinsichtlich der Verkaufszahlen keineswegs den Erfolg der Band wieder, den sie bei Live-Auftritten und Ticketverkäufen verzeichnen konnte. Um also der wachsenden Schar von KISS-Fans das ultimative Tour-Souvenir zu präsentieren, entschloss sich das junge Plattenlabel Casablanca ein Live-Album zu veröffentlichen, das die Magie und Einzigartigkeit einer KISS-Show zusammenfassen sollte.

Als "Alive!" (in Detroit aufgenommen) im September 1975 veröffentlicht wurde, konnte die Band nach nur drei Monaten ihre erste Gold-Auszeichnung in Empfang nehmen und von nun an in den größten Hallen der U.S.A. auftreten.

Die Rückkehr nach Detroit im Januar 1976 ähnelte einem unglaublichen Triumphzug. Um die enorme Anzahl von Interviewanfragen zu umgehen, gab die Band am 24. Januar eine Pressekonferenz und lehnte alle weiteren Anfragen der Medienvertreter ab. In den darauf folgenden drei Tagen spielten KISS in der ausverkauften Cobo Arena, vor jeweils mehr als 12.000 Fans und ließen die Shows vom Kelly-Kirby Produktionsteam aufzeichnen. Diese bislang unveröffentlichten Aufnahmen zeigen eine erfolgshungrige, junge und ambitionierte Band auf dem Weg in den Rock-Olymp! Klassiker wie "Strutter", "Deuce", oder "Black Diamond" werden von Gene Simmons, Paul Stanley, Ace Frehley und Peter Criss in schockierender, zugleich faszinierender Rohheit präsentiert und sind bis heute Standards eines jeden KISS-Konzertes.

Das Album "Alive!" hat sich bis heute mehr als 4 Millionen mal verkauft und zählt somit zu den erfolgreichsten Live-Alben der Musikgeschichte!

Synopsis

Tracklisting:
Disc 1:
01 "Acrobat" - Long Beach Auditorium, Long Beach, CA 17/2/74

"ABC's In Concert 29/03/74"
02 Nothin' To Lose
03 Firehouse
04 Black Diamond

"The Mike Douglas Show 29/04/74"
05 Interview
06 Firehouse

"Winterland - San Francisco, CA 31/1/75"
07 Deuce
08 Strutter
09 Got To Choose
10 Hotter Than Hell
11 Firehouse
12 Watchin' You
13 Nothin' To Lose
14 Parasite
15 100,000 Years
16 Black Diamond
17 Cold Gin
18 Let Me Go, Rock 'n' Roll

"The Midnight Special 1/4/75"
19 She
20 Black Diamond

"Kiss Alive! Promo Clips 1975"
21 C'mon And Love Me
22 Rock And Roll All Nite

23 Documentary: "Cadillac, Michigan", October 9 & 10, 1975

"Cobo Arena, Detroit, MI 26/1/76
24 Deuce
25 Strutter
26 C'mon And Love Me
27 Hotter Than Hell
28 Firehouse
29 She
30 Parasite
31 Nothin' To Lose
32 100,000 Years
33 Black Diamond
34 Cold Gin
35 Rock And Roll All Nite
36 Let Me Go, Rock 'n' Roll



Disc 2:
01 "So It Goes" 21/8/76

"The Paul Lynde Halloween Special" 29/10/76
02 Interview
03 King Of The Night Time World

"Budokan Hall, Tokyo, Japan" 2/4/77
04 Detroit Rock City
05 Take Me
06 Le Me Go, Rock 'n' Roll
07 Ladies Room
08 Firehouse
09 Makin' Love
10 I Want You
11 Cold Gin
12 Do You Love Me
13 Nothin' To Lose
14 God Of Thunder
15 Rock And Roll All Nite
16 Shout It Out Loud
17 Beth
18 Black Diamond

"Don Kirshner's Rock Concert" 28/5/77
19 Hard Luck Woman
20 Love 'em And Leave 'em
21 I Want You

"The Summit", Houston, TX 2/9/77
22 I Stole Your Love
23 Take Me
24 Ladies Room
25 Firehouse
26 Love Gun
27 Hooligan
28 Makin' Love
29 Christine Sixteen
30 Shock Me
31 I Want You
32 Calling Dr. Love
33 Shout It Out Loud
34 God Of Thunder
35 Rock And Roll All Nite
36 Detroit Rock City
37 Beth
38 Black Diamond

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Mit einer Gesamtspielzeit von über 6 Stunden, 4 kompletten Livekonzerten und diversen Extras aus dem Zeitraum von 1974-77 erhält der geneigte Zuschauer hier ein Doppel-DVD + BonusDisc in einem Paket der Extraklasse.

Edel verpackt im Pappschuber mit einem schön gestalteten Folder und einem Sticker ("Backstage Pass") ist KISSOLOGY Vol. I ein rundum gelungener Rückblick auf die Zeit des kometenhaften Aufstiegs der 4 Maskenmänner von absoluten Underdogs zum international bekannten Megarockact.
Interessant auch die zuschaltbaren Kommentare - hauptsächlich natürlich von Gene Simmons und Paul Stanley gesprochen.

Zwar wird der geneigte KISS-Fan wahrscheinlich schon längst eine der bereits seit vielen Monaten erhältlichen US-NTSC-Versionen sein eigen nennen, doch dürfte die KISSOLOGY-Serie auch auf dem europäischen Markt für einige Neuanträge bei der KISS-Army sorgen.

Mein persönliches Highlight auf diesem ersten Teil ist der schwarz-weiß Mitschnitt des Konzertes aus dem Winterland Ballroom in San Francisco vom 31. Januar 1975. Zwar entspricht diese Aufnahme (wie viele andere auch aus dieser Zeit) nicht dem momentanen technischen Standard, doch die pure Energie der Stage-Performance reißt alles andere locker wieder raus! Auch an vielen anderen Stellen beweisen KISS, daß sie sich zurecht als "hottest band in the world" selbstbeweihräuchern dürfen.

Bezüglich der Bonus-Discs hier von Abzocke zu sprechen halte ich für schlichtweg Unfug. Wer alles sammeln möchte bitteschön - wer nicht alle haben muß, kann sein Geld auch anderweitig anlegen.

KISSOLOGY gehört jedenfalls definitiv in jede gutsortierte Metal/Hardrock DVD-Sammlung.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Teil 1 der Kissology ist eine leicht zwiespältige Angelegenheit.Auf der eine Seite bekommt man echt viel geboten, rund 7 Std. incl. der Bonus Disc.Und Musikalisch ist meiner Meinung nach alles Bombe!Black Diamond, Deuce,Strutter,Parasite,Shock me und und und.Man bekommt wirklich ALLES geboten was den geneigten Kiss Fan glücklich macht. ABER: Man muß sich mit meistens ziemlich bescheidener Bild und Tonqualität zufrieden geben.Und das ist dann für jemanden der nicht unbedingt ein Die Hard Fan ist ziemlich unbefriedigend.Beim Bildmaterial bekommt man Augenkrebs (Dunkel und verwaschen) und Audiomäßig denkt man der Ohrschmalz hat das selbe verstopft.Dumpf und nervig quälen sich die Töne aus dem Lautsprecher. Das Ganze ist also weder Visuell noch Audiomäßig ein Genuß.
Leute die gerne mal was von KISS in ihrer Sammlung haben wollen, sollten besser zu anderen Veröffentlichungen ( z.B. Symphony oder Rock the Nation)greifen. Diese Kissology ist doch eher was für Allessammler bzw. knallharte Kissfans!
3* sind meine ( wohlgemeinte)Wertung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wahnsinns DVD!! Ich wurde 1977 durch ALIVE II zum KISS Fan, und für mich sind bis heute ausschliesslich Ace, Peter, Paul und Gene in der Phase 1973 bis 1978 die wahren KISS. Da können mir andere erzählen was sie wollen, obwohl KISS natürlich auch später ab und an noch ein gutes Album rausbrachten. Von der Attitüde her aber, wofür, weshalb KISS gegründet wurden, dies verkörperte die Band essentiell vom Debutalbum 1974 bis einschliesslich ALIVE II 1978. Deshalb ist diese DVD eine wahre Wohltat für Augen und Ohren. Das 1976èr ALIVE Konzert und der Tokyo Gig von 1977 (der 1978 oder 1979 im Bayrischen Rundfunk(!!!) ausgestrahlt wurde - ich saß vor Aufregung fiebernd und schwitzend vor der Glotze)sind von der Bild und Tonqualität die Besten dieser DVD. Kultig auch die frühen TV Auftritte, als sie gerade mal ihr Debutalbum draussen hatten, Gene Simmons in der Talkshow und das Konzert der Hotter than Hell Tour in schwarz/weiss. Was auf diesen Aufnahmen auch deutlich wird ist, welch guter Drummer Peter Criss doch in dieser Zeit war und wie sehr Ace Frehley live den KISS-Sound geprägt hat. Er war ein schweineguter Gitarrist, der sein Talent jedoch leider aufgrund eines zu grossen Phlegma, Suff und Koks viel zu sehr verschleudert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob auf dem Pappschuber der DVD das Originallogo drauf ist oder nicht oder ob eine FSK Altersangabe vermerkt ist.
Wichtig ist mir gewesen, dass der Inhalt der DVDs identisch und unzensiert analog der US-Originalausgabe ist ... und das ist er in der Tat. Ich besitze auch die US-Originalausgabe (die im Übrigen billiger zu erstehen war als die deutsche Ausgabe) und kann die Identität nur bestätigen.
Bin sehr damit zufrieden, dass Kissology nunmehr auch in Deutschland mit dem RC 2 erhältlich ist und ich halte mich nicht damit auf, mich über ein falsches Logo oder eine Altersangabe zu mockieren.
Gut gemacht sind die DVDs auf alle Fälle! Und ich bin Kiss-Fan seit der ersten Stunde. Und ja ... wir Deutschen sind halt spießig, was den Auftritt bzw. den Markennamen unserer 4 geschminkten Helden angeht. Dennoch ist Kissology Vol. 1 alles andere als eine Mogelpackung.
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden