Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Kiss The Cook - So schmec... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr gut erhalten, 1-2 Werktage Lieferzeit
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kiss The Cook - So schmeckt das Leben [Blu-ray]

4.3 von 5 Sternen 189 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 11,98
EUR 5,40 EUR 4,49
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Kiss The Cook - So schmeckt das Leben [Blu-ray]
  • +
  • Im Rausch der Sterne [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 20,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, John Leguizamo, Jon Favreau
  • Regisseur(e): Jon Favreau
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2015
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 114 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 189 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00V5TVBVM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.484 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Braten, schmoren, garen, würzen, abschmecken – DIE Feelgood-Komödie des Jahres mit den Superstars Robert Downey Jr und Scarlett Johansson! Bon Appétit!

Jahrelang war er den Feinschmeckern von Los Angeles zu Diensten – doch jetzt reicht es Gourmetkoch Carl Casper: Restaurantbesitzer Riva lässt ihm keine kreative Freiheit, seine Ehe ist gescheitert, die Beziehung zu seinem 11jährigen Sohn Percy liegt brach, und dann muss er seine Künste auch noch von einem snobistischen Kritiker verreißen lassen. Am Nullpunkt angekommen, besinnt er sich auf seine kulinarischen Wurzeln und kauft in Miami einen Imbisswagen. Zusammen mit Percy und seinem Souschef Martin begibt er sich auf einen kulinarischen Road Trip durch den amerikanischen Süden und begeistert die Massen mit seiner exotisch-kreativen Küche.

KISS-THE-COOK_ 01
KISS-THE-COOK_ 02
KISS-THE-COOK_ 03
KISS-THE-COOK_ 04
KISS-THE-COOK_ 05
KISS-THE-COOK_ 06

Ein echter Kerl mit Gespür für das Sinnliche: Das verkörpert Blockbuster-Regisseur Jon Favreau (IRON MAN) als Regisseur und Hauptdarsteller. Der ausgelassene, deftig brutzelnde Film trägt alle Attribute eines Herzensprojekts – eine Geschichte, die ein unabhängiges Leben voller Genuss feiert, inspirierte Kurz-Auftritte von Weltstars, einen lässigen Look und einen mitreißenden Soundtrack. Neben Jon Favreau spielen Sofia Vergara, John Leguizamo, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr. und Dustin Hoffman in dem pikant gewürzten Film, den Filmemacher und Besetzung in vollen Zügen auskosten.

Extras: Audiokommentar mit Regisseur und Koproduzent, Geschnittene Szenen (ca. 11 Minuten), Interviews (ca. 19 Minuten), Original Kinotrailer

Movieman.de

REVIEW: Jon Favreau nimmt sich über 1 Stunde Zeit, bis der Film Fahrt aufnimmt. Bis dahin werden wir in aller Ruhe in die eigentlichen Probleme eingeweiht, nämlich das schlechte Verhältnis zwischen Vater und Sohn und Ex-Frau. Dachte man zunächst, es geht hier um das Kochen, so wird man nach und nach eines besseren belehrt. Es geht schlicht und einfach darum, dass sich Vater und Sohn wieder annähern. Highlight: Vater, Sohn und Freund streuen sich Speisestärke auf die Hoden. Alles klar?

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild präsentiert sich sehr ausgewogen und recht hell. Es bleibt überwiegend scharf und lebt von seinen kräftigen, vitalen Farben, die vor allem im Primärbereich sehr gut ausgearbeitet sind. Ab mittleren Distanzen weichen Gesichter etwas auf (09.13). Rauschen hält sich dezent im Hintergrund und die Kompression arbeitet vernünftigt. DEr Kontrastumfang kann nicht ganz überzeugen und entfaltet nicht die Leuchtkraft, die möglich wäre. Die Vorlage ist sauber, nur ganz selten und vereinzelt fallen für Sekundenbruchteile Dropouts ins Auge. Beide Tonspuren sind in etwa gleichwertig. Die Sprachverständlichkeit ist sehr gut. Dynamik ist nicht allzu stark ausgeprägt, aber die DVD schafft es, eine durchaus erfreuliche Räumlichkeit zu erschaffen, wobei die Surroundkanäle oftmals der recht beschwingten Musik vorbehalten, aber auch mit kleinen Effekten (Küchengeklapper und ähnliches) garniert sind. Als Extra gibt es jeweils einen kurzen und englischen Trailer in kurzer und normaler Länge. Eher gefallen da schon 10 Minuten zusätzlicher Szenen (OmU) und 7 Interviews mit Cast und Regie. Allerdings macht es das Menü nicht immer leicht. Man kann die Interviews nicht hintereinander abspielen. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 6. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 16. September 2017
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 2. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
TOP 50 REZENSENTam 13. Februar 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 29. April 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 10. Mai 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?