Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Kings and Queens ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Kings and Queens

4.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,48 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Kings & Queens [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. September 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 9,48
EUR 4,98 EUR 2,58
Nur noch 1 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 4,98 13 gebraucht ab EUR 2,58

Amazon Music und Alexa Amazon Music und Alexa

Hinweise und Aktionen


Jamie T.-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Kings and Queens
  • +
  • Panic Prevention
  • +
  • Carry On The Grudge
Gesamtpreis: EUR 25,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. September 2009)
  • Erscheinungsdatum: 15. September 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin (Universal Music)
  • Spieldauer: 45 Minuten
  • ASIN: B002DYLUL4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.785 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
4:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Jamie T - Kings And Queens - Cd

kulturnews.de

Mit "Panic Prevention" wurde Jamie T 2007 von jetzt auf gleich zum neuen Indiestar gehypt, musikalisch irgendwo zwischen Joe Strummer and The Streets angesiedelt. Die Großartigkeit des Debüt speiste sich nicht unbeträchlich aus seiner Ungeschliffenheit. Oft verpufft der Charme eines solchen Lo-Fi-DYI-Sounds mit der zweiten Platte, doch der heute 23-Jährige beherrscht die Unbeherrschtheit perfekt, mit der er sich durch Melodien und Texte holpert. Natürlich hilft auch der geschickt gewählte Soundclash seiner Stücke: Pop mag das Ergebnis sein, gemixt wird Jamie Ts Version aber zu großen Teilen aus HipHop und Blues - Stile, die genügend Dreck am Stecken haben, um auch unter gelegentlichen elektronischen Beigaben nie geleckt zu klingen. Wie sein Debüt ein großer Wurf, der nicht nach groß klingt, aber großartig ist. (kab)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Zunächst muss ich gestehen dass ich aus reinem Zufall auf den jungen Mann hier aufmerksam geworden bin. Beim Durchzappen diverser Kanäle blieb ich für einen kurzen Moment auf MTV hängen. Total verwundert - dass dort mal keine Altrocker/Altrapper zu sehen sind, die mit menschlichen Plastikersatzteillagern versuchen Fernsehunterhaltung aus der Gosse heraus zu generieren - sah ich dort einen jungen Mann der eine fröhlich herrliche Melodie zum Besten gab. "Sticks and Stones" von Jamie T. Das machte mir schlagartig Lust auf mehr. Also ab ins Netz und sich mal eben informiert - mp3 Album bestellt und lösgehört.

Was einem auf diesem und Jamies Debutalbum "Panic Prevention" soundtechnisch erwartet, kann man gut und gerne als bunten Gemüsegarten bezeichnen. Und eines Vorweg: Tomaten mit Birnen und Zwiebeln haben wohl noch nie so gut geschmeckt wie hier! Anders kann man die Genremischung einiger Tracks einfach nicht beschreiben. Stellenweise schmeisst er Akustikgitarren, Synthis, Beats, Gesang und Rap in den Topf, rührt einmal um und was dabei rauskommt ist schlicht grandios. Dann das gleiche mit einem verdammt flotten Beat dazu ein Sample, eine E-Gitarre, verzerrte Stimme und wieder: ES SCHMECKT HERRLICH!!!

Und im Gegensatz zu vielen anderen Musikern die sich an einem Genremix versucht haben und am "Schweizer-Taschenmesser-Syndrom" (alles machen wollen aber dann nichts richtig hinbekommen und gnadenlos versagen) scheiterten, kann Jamie T. hier vom ersten bis zum letzten Track überzeugen. Das hat mich wirklich überrascht. Und damit nicht genug. Ich persönlich empfinde ein Album als perfekt wenn ich es von vorne bis hinten durchhören kann ohne auch nur auf den Gedanken zu kommen, einen Track zu überspringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... dann aber richtig. Ich war beim ersten Mal hören ein wenig überrascht, da die Rezensionen durch die Bank etwas grandioses beschrieben hatten:
laut. de shcreibt "dieses rotzfreche sympathische Wimbledoner Großmaul, verarbeitet auf "Kings And Queens" einen dermaßen kreativen Output, dass man anfängt, an Magie zu glauben"; rolling stone: Weil Jamie T ganz genau weiß, wie viel Milliliter Bier ein Leben lebenswert machen ... muss man ihn einfach lieben

Diese Huldigungen verstand ich erst beim zweiten bzw. dritten Mal durchhören. Das ist aber genau das, was ein langweiliges Dancefloor-Album von einem gestandenen Album - wie wir es hier haben - unterscheidet. Jamie T. hat alles richtig gemacht und dem Druck des zweiten Albums stand gehalten, bzw. ihn in ein eiles Album gepumpt!!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Norman Fleischer VINE-PRODUKTTESTER am 25. September 2009
Format: Audio CD
Der Überraschungserfolg von Jamie T's 2007er Debüt-Album 'Panic Prevention' hat sicher einige Leute verblüfft. Den Künstler selber sicher auch. Über Nacht wurde aus dem damals 21jährigen Jamie Alexander Treays die viel gehypte Rettung des britischen Pop. So wurde das Debüt ein wilder Genre-Mix irgendwo zwischen Punk, Pop und Hip Hop, welches seinen Wohnzimmer-Produktions-Charme nie versteckt hat und gerade deshalb in Sachen Authentizität punkten konnte. Jamie's schroffe Art über die eigenen Worte zu stolpern tat sein übriges dazu.

Nun sind zwei Jahre auf der Erfolgswelle vergangen und Mr. T meldet sich mit dem zweiten Album 'Kings & Queens' zurück, welches ein echter Volltreffer geworden ist. Jamie spielt seine Stärken einmal mehr auf. Und das ist primär die Tatsache, dass er ein verdammt guter Songwriter ist mit dem richtigen Gespür für die richtigen Wörter, Reime und musikalischen Ideen. So perfektioniert der junge Lad seinen Sound auf 'Kings & Queens'. Man merkt dabei deutlich, dass er einiges in Sachen Musik und Produktion dazu gelernt hat. Die Stimme klingt kräftiger und versucht sich mehr denn je an Melodien und richtigen Tönen, die immer noch recht prägnanten Samples werden von wesentlich mehr echten Instrumenten unterstützt und generell wirkt das alles viel ausgereifter und konkreter. Natürlich geht Jamie damit der Amateurcharme ein wenig verloren, aber darüber sollte man sich nicht wirklich wundern. Denn das Potential, welches schon beim ersten Album zu erkennen war, wird durch das Bekenntnis zu mehr 'Pop' einfach eher entfesselt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Kleine, aber äußerst feine Songs liefert der Brite in seinem zweiten Album ab. Eine geniale Mischung aus Indie, teils etwas (hörenswerter) HipHop und Popmusik. Stücke wie "Castro Dies" passen perfekt in die Indie-linie von Jamie T., würden allerdings auch gut in ein reines HipHop-Album passen. Durch dieses Ankratzen einzelner Genres gewinnt die Platte an Abwechslung, Spannung und verbreitet auf Anhieb gute Laune. Man was nie, was einen als nächstes erwartet.
Rundum gelungen, einzig der Opener "368" kann den einzelnen Hörer etwas nerven, doch umso stärker ist der Rest das Albums. Für Anhänger der britischen & amerikanischen Indie-Szene, meiner Meinung nach, unverzichtbar!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden