Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 27,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cdsfromkris1
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The King'S Private Musick


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. Mai 2002
EUR 27,95
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 27,95

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Coperario, Gibbons, Jenkins
  • Audio CD (28. Mai 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Christophorus (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B00005IABE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 254.112 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Almain
  2. Fantasia
  3. 1. Fantazie
  4. 2. Courante
  5. 3. Ayre
  6. 4. Saraband
  7. Pavan
  8. Almain
  9. Fantasia
  10. Fantasia 10 Z 741
  11. Fantasia
  12. Fantasia
  13. 1. Fantazie
  14. 2. Courante
  15. 3. Ayre
  16. 4. Saraband
  17. Fantasia
  18. Pavan
  19. Almain
  20. Fantasia 12 Z 743
  21. Fantasia
  22. Fantasia 8 Z 739

Produktbeschreibungen

Das Label über die CD

vornehm-kunstvolle Innigkeit
Die Gattung der „Consort“-Musik ist eng begrenzt auf den Raum England und einen Zeitraum von 100 Jahre bis etwa 1660. Besonders der königliche Hof führte diese Musik, die ausschließlich im kleinen, intimen Rahmen gepflegt wurde, zu ihrer Blüte. Typische Kennzeichen sind die völlige Gleichberechtigung der Stimmen, was besonders beim sogenannten „whole consort“ – dem Consort mit Instrumenten ausschließlich einer Familie – zu einer Geschlossenheit im Klang führt, wie man es sonst nur noch in einem Vokalensemble erreicht. Die Stücke sind kunstvoll auskomponiert und „äußerliche Effekte“ werden vermieden.
Die große Kunst für die Interpreten besteht darin, diese Geschlossenheit im Klang nie zu durchbrechen. Dies gelingt dem holländischen Blockflötenquartett BRISK, das inzwischen auf eine gemeinsame Erfahrung von 15 Jahren blickt und diese hörbar macht, auf vorbildliche Weise. Mit seinem großen Fundus fein aufeinander abgestimmter Flöten jeglicher Couleur und der ebenso feinen internen Abstimmung, schafft dieses Ensemble eine Atmosphäre, die den erlauchten, edlen Zuhörerkreis für den diese Musik ursprünglich einmal erklang, förmlich wieder spürbar werden läßt.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: Nageldesign, Pinsel Nägel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?