Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
King of the world ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

King of the world Taschenbuch – 2009

4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 11,99 EUR 7,02
6 gebraucht ab EUR 7,02

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • King of the world
  • +
  • Muhammad Ali - Der größte Boxer aller Zeiten
  • +
  • When We Were Kings
Gesamtpreis: EUR 41,22
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Man würde meinen, es gäbe nicht mehr viel über eine lebende Ikone wie Muhammad Ali zu berichten, doch David Remnick füllt King of the World mit der ganzen Frische und Vitalität, die dieser legendäre Boxer während seiner Glanzzeit verkörperte. Beginnend mit den Tagen vor Alis Boxzeit und seinen zwei Archetypen, Floyd Patterson (der "gute" schwarze Schwergewichtler) und Sonny Liston (der "böse" schwarze Schwergewichtler), bereitet Remnick geschickt die Bühne für den Auftritt eines Schwergewicht-Champions vor, den die Welt bis dato nicht gesehen hatte: Ein dreidimensionaler Technicolor-Showman, Boxer und Verkünder des Islam, ein Mann, der fast so gut redete wie er boxte. Aber hauptsächlich ist Remnicks Porträt das eines Mannes, der in keine existierenden Klischees gepreßt werden konnte, im Ring wie außerhalb des Ringes.

Mit außergewöhnlicher Detailliertheit stellt Remnick Ali als eine Schöpfung dessen eigener Imagination dar, während wir dem eigensinnigen und schlagfertigen jungen Cassius Clay von seiner Kindheit an folgen, sehen, wie er sich zu einer Persönlichkeit heraufarbeitet, die schließlich einmal die Hauptbühne in einem der turbulentesten Jahrzehnte in unserer Geschichte dominieren würde. Für Remnick ist es offensichtlich, daß Alis größter Erfolg darin besteht, zweifelsfrei bewiesen zu haben, daß es nicht nur möglich ist, die erbarmungslosen Kräfte des Boxer-Kartells herauszufordern (das schwarze gangster-lastige Kampfspiel und der Ethos des ganzen Landes) sondern auch, mit der richtigen Mischung aus Überzeugungskraft und Talent, über diese Kräfte zu triumphieren. --Fred Haefele -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Remnick hat ein Buch geschaffen, das in seinem Charakter Muhammad Ali selbst ähnelt: scharfsinnig, durchtrieben, unwiderstehlich. Er ist ein solcher Meister seines Handwerks, dass daraus Kunst wird."
(Toni Morrison) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Detailliert wird der Weg von Cassius Clay zu Muhammad Ali beschrieben. Sein Verhältnis zu der umstrittenen Nation of Islam, zu Malcolm X und zu Frauen, aber auch seine ersten Weltmeisterjahre werden sehr einfühlsam erläutert. Dabei steht stets der Mensch Muhammad Ali im Vordergrund. Ein bemerkenswertes Buch für jeden Sportinteressierten, das die politischen Vorkommnisse jener Zeit nicht außen vor läßt.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
David Remnick gelingt es überraschenderweise die Geschichte des Muhammad Ali so spannend wie einen Roman zu erzählen, selbst wenn man den Werdegang dieses einmaligen Boxers schon kennt. Er geht sehr detailliert auf die umstrittene Persönlichkeit Alis ein, die Hintergründe rund um sein Auftreten vor seinen Kämpfen, seine Ängste, seine Überzeugungen. Vor allem Alis Verbindung zur Nation of Islam und Malcolm X in einer poltisch aufgewühlten Zeit, so wie sein Verhältnis zu den Frauen beschreibt Remnick unvoreingenommen und Facettenreich, was viel zum Verständnis der Persönlichkeit des Muhammad Ali beiträgt. Der zeitliche Kern dieser Charakterstudie beschränkt sich vor allem auf die beiden Kämpfe gegen Sonny Liston, die Zeit danach und davor wird von Remnick nur gestreift, weshalb das Buch meines Erachtens nur als Teil-Biographie umschrieben werden kann. Zum Verständnis dieser einmaligen Persönlichkeit reicht das Buch aber allemal aus und ist dabei überraschend spannend und stringent erzählt. Ich habe selten eine Biographie mit so viel Spannung und Genuss gelesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer (von den heute über 40-jährigen) hat nicht in den 60er Jahren zu nächtlicher Stunde vor dem Fernseher gesessen, um die Live-Übertragungen der Ali-Boxkämpfe zu sehen ? Für alle diejenigen ist Remnicks Ali-Biographie ein "Muß". Remnick klärt viele Rätsel um die frühen Box-Kämpfe und die Person Ali auf. Ausführlich werden Personen geschildert, deren Lebenslauf sich mit Ali's überschneidet wie Sonny Liston, Floyd Patterson oder Malcolm X. Die "Skandalkämpfe" Clay-Liston werden ausführlich, Kämpfe nach 1965 garnicht behandelt. Von Ali, seinem Glauben (Black Muslims) und seiner Persönlichkeit entsteht ein lebendiges ausführliches Bild. Ali ist eine der herausragenden Personen des 20. Jahrhundert und das Buch ist es wert gelesen zu werden.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sara am 16. Februar 2013
Format: Taschenbuch
Super geschrieben, super interessant und auch was für Leute dich nicht so viel Ahnung vom Boxen haben :D !!
Ali ist & bleibt immer der Größte!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mir hat das Lesen dieses Buches Freude bereitet. Es beleuchtet einen gewissen Lebensabschnitt Alis (wie im Titel erwähnt seinen Aufstieg). Jemand, der eine komplette Ali-Biographie lesen möchte, sollte ein anderes Buch lesen.
Da die Kämpfe Ali-Liston im Vordergrund stehen, wird auch sein Gegner eingehend vorgestellt (ebenso wie auch die Beschreibung Floyd Pattersons große Anteile des Buches einnimmt).
"King of the World" ist einfach zu lesen, auch für Menschen, die sich sonst nicht sonderlich für das Boxen interessieren oder die Zustände in den us-amerikanischen 50er/60er Jahren sonst nicht kennen.
Der Autor verschafft eine lebendige Atmosphäre der Welt, in der Alis Aufstieg stattfindet.

Einen Punkt Abzug gibt es für den Sprachgebrauch, der manchmal zu sehr an einen Panorama-Artikel aus einem Sportmagazin erinnert. Andererseits mag das auch für den ein oder anderen gerade den Reiz ausmachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Beste Ali-Bio die ich bisher gelesen habe, und das waren einige! Absolute Kaufempfehlung - gerade auf Reisen total interessant! Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen