Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 19,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von center21
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 2,58

King of the Mountain Maxi

4.4 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
King Of The Mountain
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Maxi, 21. Oktober 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 2,95
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch center21. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 19,99 7 gebraucht ab EUR 2,95 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,69

Hinweise und Aktionen


Kate Bush-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Kate Bush ist eine Musikerin die immer genau das gemacht hat was sie wollte und sich nie um die Charts gekümmert hat! Das nennt man übrigens künstlerische Integrität. Dieser Song klingt so individuell, dass er die meisten wahrscheinlich überfordert.
Dieses Lied wird immer besser, je öfter man es hört. Geben Sie ihm also ein wenig Zeit.
Der Mix ist so genial gemacht, das es mir die Sprache verschlägt. Der Sound bleibt immer auf Distanz und so sehr man versucht hinein zukriechen, er hält Abstand und löst so eine unglaublich Sehnucht aus. Luftig und ätherisch kaum zu fassen. So hat noch nie ein Kate Bush Lied geklungen.
Und dann diese - entschuldigung - arschcoole Guitarre. Trocken wie die Wüste Gobi und der englische Humor!
Dieses Lied hebt sich so wohltuend von dem gängigen Einheitsbrei ab, dass es nur etwas für Leute ist, die dies auch wollen.
Mann kann nicht in den Sound hinkriechen...aber man kann sich von ihm tragen lassen und die, die es zulassen, die nimmt er mit auf eine wunderbare Reise!
PS Und wer von der B-Seite nicht in Wallungen versetzt wird, dem ist nicht mehr zu helfen. ;-)
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Oktober 2005
Format: Audio CD
In den letzten zwölf Jahren hatte ich sie fast schon vergessen - die Pop-Elfe, für die dieser Begriff bereits geprägt wurde, als Björk noch in den Windeln lag. Nach dem für mich eher enttäuschenden "Red Shoes" hatte ich als Kate-Fan der ersten Stunde eigentlich nicht mehr damit gerechnet, dass Frau Bush jemals wieder zu ihrer alten Klasse zurückfände.
Ich habe mich getäuscht!
Das grandiose "King Of The Mountain" ist eine augenzwinkernde Hymne an Elvis. So ganz anders und doch vetraut: Für Kates Verhältnisse ungewöhnlich sparsam instrumentiert, fängt das Stück mit einem beinahe hypnotischen Synthi-Rhythmus an, der bis zum Ende durchgehalten wird. Ab und zu wummert ein sparsames Schlagzeug, man hört im Hintergrund stark verfremdete Gitarren, der Wind bläst einem ins Gesicht, und über all dem liegt Kates wunderbarer Gesang - kraftvoll wie eh und jeh, ohne eine Spur von Abnutzung, wie man es eigentlich nach 12 Jahren Pause erwarten sollte. Der Song selbst ist ein echter Ohrwurm und knüpft eher an die "Hounds of love" als an die "Red shoes" an. Alles in allem einer von Kates besten Songs. Das lange Warten hat sich gelohnt - Kate ist musikalisch in der Neuzeit angekommen, und jetzt wird alles gut.
Kaufen!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. September 2005
Format: Audio CD
Mein erster Eindruck:
Toll erstmal der langsame Einstieg. Das Lied baut sich immer weiter auf und dann, ja dann kommt der magische Moment: Der Gesang von Kate Bush setzt ein. Diese unverwechselbare und fantastische Stimme ! Und man muss immer daran denken: Das hier ist kein Song von einem ihrer Alben anno schlag-mich-tot, nein - das ist JETZT und HEUTE und HIER. Kate Bush 2005.
Tolle, verhaltene Beats, sehr coole Gitarren-Parts und eine mystische Stimmung - "King of the mountain" hat alles, was einen typischen Kate Bush-Song ausmacht. Anhören ! Kaufen !
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach 12 Jahren Babypause und der (nach dem etwas schwächelnden Red Shoes-Album) wahrscheinlich auch notwendigen Kreativpause ist sie ins Zeitalter der DVD und Internet zurückgekehrt. Eigentlich seltsam - eine Künstlerin, die technisch nie perfekt genug sein konnte, schon früh Maßstäbe in ihren Musikvideos gesetzt hat, hat bisher nicht einmal eine Best-of DVD veröffentlicht, eine offizielle Homepage baut sich erst seit wenigen Wochen langsam auf.
Ganz offensichtlich lässt es Frau Bush entspannt angehen und diese neue Gelassenheit merkt man auch ihrer ersten Veröffentlichung seit (für den KB-Fan) gefühlten 100 Jahren an. Auffälligste Neuerung - der enge Clan von Familienmitgliedern und Freunden, die Kates Musikproduktion beiwohnen dürfen, hat ein neues Mitglied - Bertie, Kates Spross, der bereits beachtliche Talente als Coverdesigner präsentiert (habe allerdings derzeit vergessen, wie alt er jetzt ist - na 12 wird er wohl nicht sein....). Bin gespannt, ob er auch schon musikalisch in die Fußstapfen der berühmten Mutter tritt und in den credits von Aerial erwähnt werden wird...
King of the Mountain - enttäuscht nicht. Eine melancholische Ballade, die darüber reflektiert, wie Ruhm einen Menschen aushöhlen kann. Beginnend mit sphärischen Klängen, setzt später ein frischer Band-Sound ein, wie man ihn von Kate selten gehört hat. Der Song hat eine schöne Steigerung, die leider nach meinem Empfinden zu schnell endet - früher (die Zeit vor Red Shoes) hätte Kate diesen Song noch viel weiter entwickelt, in atemlose Höhen und emotionale Tiefen gepusht - schade.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Kate Bush ist zurück - und wie !
Mit "King of the mountain" erscheint Ende Oktober die erste Kate Bush-Single seit ihrem letzten Album "The red shoes" 1993.
Mystisch und verhalten ist der Einstieg, fast schon hypnotisch pumpende Beats leiten die erste Strophe ein und bleiben bis zum Schluss des Liedes dezent im Hintergrund. Zum Refrain hin kommt noch ein tolles Wind-Sample dazu - der Sound ist wirklich großartig und absolut perfekt produziert.
Kate's Stimme - unverkennbar, wunderbar klar und 100%ig so, wie man sie noch in Erinnerung hatte.
Der Song-Aufbau - grandios ! Die Refrain-Einleitung mit dem toll gesungenen "The wind is whisteling" bekommt man so schnell nicht mehr aus dem Ohr, der Refrain klingt dramatisch, fordernd und geheimnisvoll.
"King of the mountain" bekommt man spätestens nach dem dritten Durchgang nicht mehr aus dem Kopf - versprochen.
Dazu gibt's als B-Seite die rare, lang gesuchte und in diversen Tauschbörsen nur in mieser Qualität angebotene Cover-Version von "Sexual healing".
Eine Maxi-CD, mit der man absolut gar nichts falsch machen kann.
Welcome back, Kate Bush ! Du hast uns gefehlt !!!
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden