Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
King Kong und die weiße F... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

King Kong und die weiße Frau

4.8 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • King Kong und die weiße Frau
  • +
  • King Kong
  • +
  • King Kong (Einzel-DVD)
Gesamtpreis: EUR 23,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Fay Wray, Frank Reicher, Robert Armstrong, Bruce Cabot, Sam Hardy
  • Regisseur(e): Ernest B. Schoedsack
  • Komponist: Max Steiner
  • Künstler: David O. Selznick, James Creelman, Edward Linden, Willis H. O'Brien, Ruth Rose, Verne Walker, Marcel Delgado, James O. Taylor, Fred Reefe, Harry Redmond jr., Robert A. Mattey
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 1. November 1999
  • Produktionsjahr: 1933
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RYO4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.510 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Filmproduzent Denham reist mit seinen Mitarbeitern und seinem Star Ann Darrow nach Skull Island, um hier prähistorische Tiere aufzuspüren.
Die Eingeborenen berichten ihm von ihrem "Gott" King Kong, dem sie von Zeit zu Zeit Menschenopfer darbringen. Ann Darrow wird daraufhin in der Nacht heimlich von den Wilden zur Opferstätte gebracht und schließlich von dem Riesenaffen in den Dschungel verschleppt. Als das Mädchen befreit wird, beschließt das Kamerateam King Kong nach New York zu bringen und ihn im Rahmen einer großen Show als "Das achte Weltwunder" zu präsentieren...

Amazon.de

"Nun können Sie es sehen. Sie sind verblüfft. Sie können es nicht glauben. Ihre Augen werden größer. Es ist grausam, aber Sie können ihren Blick nicht abwenden. Sie haben keine Chance. Eine Flucht ist nicht möglich. Sie sind hilflos. Hilflos. Es gibt für sie nur eine Chance: Schreien Sie! Halten Sie ihre Hände vor die Augen und schreiben Sie! Schreien Sie um Ihr Leben." Fay Wray hat diesen Ratschlag 1933 in King Kong und die weiße Frau befolgt und wurde zu einer der bekanntesten Darstellerinnen von Horrorfilmen. Neben ihr spielt Robert Armstrong die Rolle des Carl Denham in diesem Klassiker, der noch heute zu den größten Abenteuerfilmen aller Zeiten gehört. Denham ist ein berühmter Abenteurer, der eine Gruppe anführt, die eine bislang unkartographierte, vollkommen unbekannte Insel erforschen will, auf der ein Fotograf ein Monster gesehen haben will, das weder "Mensch noch ein Biest" sein soll. Ann Darrow (Fay Wray) ist eine heimatlose Vagabundin, die nur zufällig zur Truppe stößt, John Driscoll ist der Erste Offizier des Schiffes, das die Abenteurer zur Insel bringt.

Man muss zugeben, dass in der ersten halben Stunde eigentlich nicht allzu viel passiert. Der Film ist nicht gerade spannend, die Dialoge haarsträubend. Sind die Protagonisten jedoch endlich auf der Insel gelandet und befinden sich auf der Suche nach dem Fabelwesen, und taucht dann auch noch ein T-Rex auf, der von King Kong schließlich getötet wird, "geht richtig die Post ab".

King Kong und die weiße Frau wurde vom amerikanischen Film-Institut zu einem der 50 besten Filme des 20. Jahrhunderts gewählt. Der letzte Auftritt des riesigen Affen auf dem Empire State Building in New York gehört zu den berühmtesten Filmszenen aller Zeiten.

Erfreulicherweise hat sich der deutsche Videoanbieter dazu entschließen können, die 1993 restaurierte Fassung des Filmes zu veröffentlichen. Als die Geschichte des riesigen Affen 1933 in die amerikanischen Kinos kam, mussten mehrere Szenen (zum Beispiele jene, in denen King Kong durch ein Eingeborenendorf spaziert und unter seinen Riesenpranken einige Eingeborene begräbt) geschnitten werden. Zu seinem 60. Geburtstag 1993 wurden diese Szenen, die in der ursprünglichen Fassung der Regisseure enthalten waren, wieder in den Film eingefügt. --Donald Liebenson -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Klassiker der Filmgeschichte erscheinen häufig in stark unterschiedlichen Umsetzungen auf DVD.
Insbesondere bei Stummfilmen sind die Qualitätsunterschiede von Ausgangsmaterial, Abtastung für DVD und musikalischer Begleitung frappierend.
Bei KING KONG, diesem Klassiker des frühen Tonfilms, ja des ersten Tonfilmes überhaupt, der einen Soundtrack im heutigen Sinne besitzt, ist die Lage etwas übersichtlicher. Man muss sich auf amazon zwischen zwei Versionen entscheiden, einer deutschen und einer englischen.
In beiden Fällen handelt es sich um eine hervorragende Abtastung der restaurierten Fassung, die 1993 anlässlich des 50. Geburttages von KING KONG erstellt wurde.
Ich empfehle die deutsche Umsetzung, weil sie neben dem engl. Originalton mit abschaltbaren Untertiteln auch die deutsche Synchronfassung enthält. Diese DVD ist rundum so gelungen, dass sie Lehrbildcharakter für DVD-Produzenten hat, insbesondere hier in Europa, das den USA bezüglich Klassikerumsetzungen auf DVD stark hinterherhinkt. Umfangreiches Textmaterial, Productionstills und eine kurze Dokumentation über die Tricktechnik bei KING KONG und seinen zahlreichen Remakes machen diese DVD zur ultimativen KING KONG-DVD-Umsetzung.
Weitere hervorragende Filme der KING KONG-Macher sind die Stummfilme THE LOST WORLD, CHANG und GRASS, von denen leider nur ersterer bisher auf einer RC2-DVD erschienen ist, die uneingeschränkt zu empfehlen ist.
3 Kommentare 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von robotgeorgie #1 HALL OF FAME REZENSENT am 18. Juli 2002
Format: DVD
"King Kong" ist d e r Klassiker, wenn es um den Monsterfilm geht. Seit 1933, in welchem der Film entstand, wurde das Thema unzählige Male - nicht zuletzt von Steven Spielberg mit "Jurassic Park" - immer wieder aufgenommen und zitiert, meist jedoch eher schlecht als recht, und ohne auch nur im entferntesten an die Qualitäten des Originals heranzukommen. "King Kong" bleibt, schon aufgrund seiner Maßstäbe, die er mit seiner Stop-Motion-Tricktechnick setzte, bis heute unerreicht. Selbst wenn die heutige Computertechnologie mit GCI "perfektere" Monster zu erschaffen scheint, werden sie nie diesen Kultstatus erreichen, welchen "King Kong" verdientermaßen erreicht hat.
Selbst die Schauspieler vermögen in diesem Film zu überzeugen, was man von manch neuzeitlichen Produktionen ja nicht gerade behaupten kann. Der Showdown auf dem Empire State-Building hat Filmgeschichte geschrieben und degradiert Blockbuster a la Roland Emmerichs "Godzilla" zur Bedeutungslosigkeit.
Die DVD beitet - überhaupt angesichts des Alter des Films - ein sehr sauberes Bild, darüberhinaus kann man "King Kong" erstmals in der restaurierten Fassung genießen, die dem Original von 1933 entspricht (der Film wurde seinerzeit von der Zensur "entschärft" und einige "gefährliche" Szenen nachgekunkelt). Als Extra gibt es - immerhin - eine kleine Dokumentation über Monsterfilme.
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Von diesem Film geht eine unbeschreibliche Faszination aus! In Punkto Tricktechnik kann er mit Jurassic Park natürlich nicht mithalten - schließlich ist er von 1933. Aber was einen in den Bann zieht, ist sein wunderbares Flair. Ich habe den Film das erste Mal mit 7 Jahren (ich bin jetzt 38) gesehen, und inzwischen habe ich ihn bestimmt 100mal gesehen. Ich denke, ich werde ihn weitere 100mal sehen - mindestens! King Kong ist ein zauberhaftes Märchen, da kann man über unvollkommene Tricktechnik hinwegsehen. Außerdem gleicht die hervorragende Bildqualität der DVD einiges aus. - Leider gibt es nicht mehr als 5 Sterne, sonst würde ich fünfhundert geben!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Angesichts des Remakes und all des Geschreies 'King kong ist tot, es lebe King Kong' möchte ich noch eine Rezension darbieten, aus einem objektiveren Blickwinkel.
Im Juni 1932 begannen die Vorarbeiten für eines der grössten und bedeutendsten Projekte der Filmgeschichte: Production 601, über deren Titel noch Uneinigkeit herrschte, der jedoch, einmal gefunden, legendär werden sollte. Horror, Romanze und Abenteuer hatten Ernest B. Schoedsack und Merin C. Cooper den Studiobossen versprochen. Man hatte das Script eingereicht und eine Probeszene animiert (den Kampf Kong's mit dem T-Rex), und RKO gab grünes Licht. So etwas würde die Welt noch nicht gesehen haben!
Noch heute zieht dieser Film mich in seinen Bann. Die unbarmherzig schnell vorantreibende Handlung, jede EInzelheit genau abgewägt und sorgfältigt getimet, lässt einem keine Verschnaufpause. Nahtlos fügt sich Szene an Szene, keine einzige Einstellung ist sinnlos oder vergeudet. Max Steiner's Musik untermalt die Handlung und trägt zum Spannungsaufbau bei. Die Miniatursets haben eine unglaubliche Tiefe, erzeugt durch verschiedene Ebenen von echten und falschen Pflanzen sowie Matte Paintings. Die Dialoge sind kurz, fast minimalistisch gehalten; man erfährt praktisch nichts über die Vorgeschichte der Charaktere, und keine Sekunde vermisst man die vorenthaltenen Informationen. Das Sktipt beschränkt sich auf das Wesentliche.
Schon die Eröffnung ist ein Geniestreich: Die ersten Worte sind "Sagen Sie, ist das das Schiff der Filmleute?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden