Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
King Of Fools E.P.
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

King Of Fools E.P.

28. Dezember 2004 | Format: MP3

EUR 3,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,79, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:29
30
2
5:58
30
3
4:15
30
4
4:17
30
5
3:23
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. Februar 2004
  • Erscheinungstermin: 28. Dezember 2004
  • Label: Nuclear Blast
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 21:22
  • Genres:
  • ASIN: B001SM1YYU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.564 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als Appetithappen auf den kommenden Knaller 'Hellfire Club' (15. März) veröffentlichen EDGUY diese 5-Track Maxi, auf welcher mit "King Of Fools" lediglich ein Song des angesprochenen Albums steht.
Hier gibt's also keine Fan-Verarsche mit zigmal verwendeten Songs, da sollten sich andere Bands mal 'ne Scheibe von abschneiden...
Aber nun zu Mucke: Dies sind also die Songs die bei 'Hellfire Club' "durch's Sieb" gefallen sind, doch andere Acts würden ihr letztes Hemd dafür geben einen solchen kompositorischen Output wie Mr. Sammet zu haben.
"King Of Fools" ist ein typischer EDGYU-Opener. Klasse Hookline, toller Gesang, Hitverdächtig.
"New Age Messiah" beginnt zwar bedächtig, steigert sich dann jedoch zu einer coolen Up-Tempo Nummer wie sie momentan halt nur diese Truppe in der Lage ist zu schreiben.
"The Savage Union" ist für mich das Highlight dieser Scheibe, ein Paradestück der Melodic Metal Kunst.
"Holy Water" schlägt in diesselbe Kerbe und unterstreicht einmal mehr EDGUY's Ausnahmestellung in ihrem Genre.
"Life And Times Of A Bonus Track" - eher eine Spaßnummer, und zeugt vom Band-typischen Humor der Burschen aus der Reifenstadt Fulda.
'King Of Fools' ist also ein unbedingtes Pflichtteil für alle Fans und lohnenswerte Anschaffung zur Überbrückung der Wartezeit auf das vollständige Album.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Normalerweise halte ich ja wenig von solchen Single-Auskopplungen, sind sie doch meistens aufgefüllt, mit irgendwelchen "unveröffentlichen" Liveaufnahmen oder "Unplugged"-Raritäten die man nicht unbedingt braucht. In diesem Fall aber zeigen EDGUY wiedermal wie man es auch besser machen kann und bieten dem Fan richtig was für's Geld. Der Titeltrack (der einzige vom kommenden Album) brachte mich schon beim ersten Hören vor Begeisterung zum Schreien! Ein typischer EDGUY-Kracher (mit untypischem Beginn!) zum Mitsingen! Aber auch die restlichen 4 Stücke haben eine derartige Qualität daß man sich schon fragt, wie stark muß erst "HELLFIRE CLUB" werden wenn es diese Stücke "nur" auf die Maxi-Single finden. Jeder Melodic-Power Metal-Fan wird begeistert sein! Weltklasse!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit ihrem letzten Output "Mandrake" wurden die fuenf Jungs von Edguy ernst zunehmende Kanditaten fuer die Eroberung des europaeischen Melodic Metal Throns. Nachdem sowohl Stratvorius als auch Gamma Ray in den letzten Jahren etwas schwaechelten, und Blind Guardian wirklich nicht in diese Kategorie zu stecken sind, steht Edguy nun nichts mehr im Weg. Nach mehrmaligem Genuss der King of Fools EP muss ich sagen, die Jungs haben es sich redlich verdient. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass die hier vorgestellten Non-Album Tracks auch auf der letzten Scheibe eine gute Figur abgeliefert haetten. Das laesst fuer "Hellfire Club" einiges erwarten.
Aber schoen der Reihe nach:
"King of Fool": Eine harte Nummer, mit genial getimeden Keyboards und Mega-Refrain, der wohl genau das ausdrueckt was jeder Metal Fan fuehlt. Moeglicherweise die Hymne des Jahres!
"New Age Messiah": Gewohnt flotter Rocker, wie man ihn von Edguy gewohnt ist. Macht einfach Spaß, vor allem Tobis Lyrics sind mit einem kleinen Augenzwinkern zu betrachten.
"The Savage Union": Kein schlechter Song, aber der einzige der EP bei dem man versteht warum er nicht auf das Album kommt.
"Holy Water": Der zweitbeste Song der EP startet mit tollen Gitarrenleads und machtigem Riff durch, um anschließend mit ruhig gehaltenen Strophen die noetige Abwechslung zu bieten.
"Life and Times of a bonus Track": Alle die diesen Song wegen seines mangelnden Arrengements und/oder dem zeitweise schraegen Gesang von Tobias Sammett in den Dreck ziehen, kann ich nur eines Sagen: you clearly missed the point. Tobi sagts im Rock Hard Interview, dieser Song ist eine kleine Abrechnung mit den diversen Plattenfirmen die immer Limited Editions veroeffentlich und dafuer Bonus Tracks verlangen und wurde in nur einem Take aufgenommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. Februar 2004
Format: Audio CD
Es gibt ja da draussen viele Metaller, die Edguy absprechen "echten" Metal zu spielen und ihnen vorwerfen, sich den Medien anzubiedern! Alles Bullshit! Hier ist endlich mal eine deutsche Metalband, die das Zeug hat, in die Fußstapfen von solchen (teilweise verblassten) Teutonen-Größen wie Accept, Helloween, Running Wild oder Rage zu treten (ohne diese zu kopieren). Eine schlechte Platte haben Edguy nie gemacht und auch die kommende wird wieder ein Hammer, wenn die restlichen Songs nur annähernd so gut sind, wie die auf der King of Fools-EP. Ich wünsche den Jungs auf jeden Fall viel Erfolg und noch eine lange Karriere ganz oben. Und jeder sollte sich freuen, dass Heavy Metal wieder angesagt ist und auch die Musiksender und Radiostationen erkennen, dass mit billigem Techno und debilem Hip Hop kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist. Ich will nämlich endlich mal wieder auf grosse Metal-Hallenkonzerte gehen, bei denen die Musiker nicht jenseits der 40 sind! Alle selbsternannten Underground-True-Metal-Spezialisten können ja ruhig weiter gegen Hammerfall und Edguy hetzen und ihre persönliche engstirnige Definition von Rock'n Roll zusammenspinnen. Ich jedenfalls freu' mich ganz unbefangen auf die neue Edguy und kann nur jedem ans Herz legen, diese EP zu kaufen (v.a. wegen des non-Album Materials) und evtl. mal in die älteren Edguy Sachen reinzuhören.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden