find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Oktober 2011
Bei diesem Buch handelt es sich um eine Art "deutsches Handbuch für den amazon Kindle", wo bei viele Beschreibungen dabei noch über den Umfang eines Handbuches hinausgehen.
Es werden natürlich alle Grundlagen ausführlich und auch sehr verständlich beschrieben, wie auch etlich Sonderfunktionen! Selbst Anmerkungen des Autors zur Verwendung von alternativer Software und Jailbreak fehlen nicht!!

Der Schreibstil des Autors ist sehr gut zu lesen und verständlich. Das Buch ist sehr gut geliedert, so dass man über das Inhaltsverzeichnis sehr schnell auch einzelne, gesuchte Themen findet.
Außerdem besteht die Möglichkeit, dieses Handbuch bei Neuerungen, Ergänzungen und Korrekturen durch den Autor, von amazon.de aktualisieren zu lassen. Man hat also immer die neueste Handbuch-Version mit den Erläuterungen von aktuellen Funktionen auf seinem Kindle.

Absolute Kaufempfehlung für alle deutschen Kindle-User!
0Kommentar| 240 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
Als ich "ein Kindle" geschenkt bekam, dachte ich erst, mir den Umgang damit in Kürze selbst aneignen zu können, wie es in der Werbung für den E-Reader versprochen wird. Fast zufällig habe ich bei einem "Testkauf" Matthias Mattings inoffizielles Handbuch erworben und gleich gelesen und durchgearbeitet. Es hat meine Freude an meinem neuen E-Reader spürbar vertieft. Ich hätte ohne diese Anleitung viel länger gebraucht, um all die Möglichkeiten zu entdecken, die mir dieses Gerät bietet. In der Zwischenzeit, keine vier Wochen später, habe ich mein erstes E-Book herausgegeben, einen Gedichtband eines Wiener Autors. Mattings Buch hat mich dazu ermutigt und mir den Weg gewiesen. Es umfasst alle wichtigen Punkte für den Einsteiger, weist auf Weiterführendes hin und beinhaltet viele nützliche Hinweise und Seiten, wie eine Übersicht über alle Kurzbefehle. Es zeugt von Sachkenntnis und ist darüber hinaus flüssig und durchaus unterhaltsam geschrieben.
0Kommentar| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2011
Klar, kenntnisreich, übersichtlich - Mattings kindle-Handbuch gibt einen hervorragenden Überblick über die verschiedenen Funktionen und Aspekte des Lesegeräts. Erst dachte ich, keine "Bedienungsanleitung" zu brauchen - dann aber hat sich herausgestellt, dass sich viele Details und Sonderfunktionen erst erschließen, wenn man den Leitfaden zur Hand hat. (Versteckte Spiele, Abkürzungen auf der Tastatur, kindle als Taschenrechner und so weiter ... )

Besonders gefallen hat mir, dass der Autor nicht nur eindeutig Kenner der Materie ist, sondern es auch versteht, absolut lesbar und angenehm darüber zu schreiben. Seine Begeisterung für das Gerät (und die neuen Möglichkeiten, für die es steht) überträgt sich wie von selbst auf den Leser. Beste Einführung in das kindle-Abenteuer, die ich mir vorstellen kann.
0Kommentar| 89 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2012
Viel Geld für wenig Ware???

Einige Sterngeizlinge prangern das Handbuch in ihren Rezensionen als eine Bonsai-Variante des Handbuchs an, in dem mehr oder weniger keine zusätzlichen hilfreichen Informationen stehen. Diese Behauptung ist schlichtweg unsinnig. Jeder der auch nur einen kurzen Blick in das Buch wirft, wird das rasch feststellen. Als Beispiel sei das Kapitel zum Erstellen eigener E-Books oder das umfangreiche Kapitel über das Verändern der Software ('jailbreaken' bzw. 'hacken') genannt. Die Anwendung derart schwarzer Magie sei zwar fern von mir, aber ich bin sicher viele Freaks werden sich mit Begeisterung darauf stürzen.
Über viele Tipps und Tricks bin ich erstmals in diesem Handbuch gestoßen, beispielsweise das Erstellen von Screenshots, die elegante Möglichkeit alle Markierungen und Anmerkungen übersichtlich anzeigen und ausdrucken zu lassen ([...]), die Konvertierung anderer Formate mit der Software Calibre, der praktische Hinweis auf die Wasserdichte Tasche - Hülle - Etui für Amazon Kindle 4 oder Kindle Touch - Blau (vgl. Videorezension dort) usw. usw. usw.

Finden Sie diese Informationen auch woanders?

Ja, mit größter Wahrscheinlichkeit! Aber das ist nicht der springende Punkt und schon gar kein sinnvoller Anlass zur Kritik. Der Witz bei einem Handbuch ist doch gerade, daß sich jemand die Mühe gemacht hat, die verschiedensten Quellen im Hinblick auf ein Thema auszuschöpfen und übersichtlich zusammenzufassen. Wer stundenlang googlen will kann das nach wie vor gerne machen, wer die Information auf einen Blick will ist mit diesem Handbuch gut beraten.

Was bekommen Sie für Ihr Geld?

Für lächerliche 2,99 Euro bekommen Sie ein umfangreiches Handbuch für Ihren Kindle mit der integrierten Aktualitätsgarantie, die Ihnen ermöglichT alle künftigen Updates zu diesem Buch bei Amazon kostenlos herunterladen zu können. Das gilt selbst für die kommenden Kindle-Generationen; die bis jetzt noch nicht einmal entwickelt worden sind. Ein gedrucktes Handbuch kostet oft das Zehnfache und jede neue Auflage müssen Sie selbstverständlich wieder zum vollen Preis erwerben. Was erwarten einige Rezensenten eigentlich für eine derart 'horrende' Summe? Kann man denn wirklich noch mehr für sein Geld bekommen? :-)

Über den Autor

Herr Matting ist ein Praktiker, der seine Tipps erst dann veröffentlicht, wenn er sie selbst erprobt hat. Erfreulicherweise ist er auch in der Lage, sein umfangreiches Wissen verständlich zu formulieren, seine Texte lesen sich locker und flüssig. Wer Zweifel am Engagement des Autors hat, mag sich seine zahlreichen Beiträge im Kindleforum zu Gemüte führen. Emailanfragen zum Thema beantwortet der Autor in Lichtgeschwindigkeit (in meinem Fall bereits zwei Stunden nach Versand meines Emails), sehr freundlich und ausgesprochen kompetent. Ich hatte im Rausch des Ausprobierens wohl versehentlich ein galaktisches Wurmloch geöffnet und den Ordner 'Mein Clipboard' in den Hyperraum gebeamt. Nach zwei Mails mit etwas mysthischen aber durchaus funktionierenden Tipps erschien der Ordner wieder reumütig an seinem angestammten Platz. Heureka! Ein derartiger Service ist extrem selten und wirklich Gold wert.
Durch diesen kontinuierlichen, umfangreichen Austausch mit den Anwendern stößt der Autor ständig auf typische Probleme und baut die Besprechungen bzw. Lösungen in seinen nächsten Updates ein, er weiß also genau, wo der Kindle drückt, entsprechend praxisnah ist sein Handbuch. Bei jeder neuen Auflage werden die Fehler ab- und der Umfang zunehmen, durch die Rückmeldung zahlloser Anwender wird dieses Buch permanent optimiert

Inhalt

Das Inhaltsverzeichnis bekommen Sie nur über die Menüoption 'Gehe zu' eingeblendet, ein zusätzliches Inhaltsverzeichnis am Beginn des Handbuchs wäre daher noch sinnvoll. NACHTRAG: Herr Matting hat mir gerade in seinem Kommentar den Trick verraten, wie man von hinten durch die Brust ins Auge bzw. zum Inhaltsverzeichnis kommt. Gehen Sie auf die erste Seite (Vorwort) und blättern Sie dann zurück. Und schon ist es da! :-)

Nach der freudigen Entdeckung des Inhaltsverzeichnis, sei am Ende der Rezension vorgestellt. Hier kann jeder Leser schon mal hineinschnuppern um zu beurteilen ob und welche Punkte Ihn interessieren. Um das Inhalstverzeichnis aus dem Kindle kopieren zu können habe ich einen der genialen Tipps von Herrn Matting angewendet: Den gewünschten Text markieren, auf kindle(punkt)amazon(punkt)com finden Sie unter dem Punkt "Your Highlights" sämtliche Notizen, Anmerkungen und Markierungen nach Büchern sortiert. Jetzt können Sie den Text problemlos kopieren und in Word weiter bearbeiten. Mit dieser Methode habe ich mir aus meinen englischen Büchern einen persönlichen Wortschatz zusammengestellt und ausgedruckt

Auch technisch unbedarfte Laien mit großen Berührungsängsten werden da abgeholt, wo sie stehen. Für routinierte Computeranwender scheinbare 'banale' Vorgänge wie das erste Einschalten und Aufladen werden daher ebenfalls behandelt.
Jedes Menü inklusive der einzelnen Optionen wird vorgestellt. Auf die Besonderheiten der einzelnen Kindler-Modelle wird jeweils eingegangen, beispielsweise mit Listen der möglichen Tastenkombinationen. Eingestreut sind immer wieder zahlreiche Tipps für den praktischen Umgang mit dem Kindle, die ich bisher sonst nirgends gefunden habe. Für mich persönlich wertvoll waren unter anderem die umfangreiche Beschreibung der Arbeit mit Markierungen und Notizen und ihr problemloses Auflisten und Anzeigen über [...] Allein schon dieser eine Punkt wäre mir die 2,99 Euro wert gewesen.

Jeder Leser der sich dieses Handbuch zu Gemüte führt, wir mit Sicherheit früher oder später die eine oder andere Perle finden, die ihm die Handhabung seines Kindle erleichtert. Ein derartiges Preis-Leistungsverhältnis ist in meinen Augen wirklich nur extrem schwer zu toppen.

INHALTSVERZEICHNIS

Einen Kindle kaufen
Vorab - welches Modell?
Einfach, leicht, billig - der Kindle 4
Leistungsfähig und überall im Netz: der Kindle 3
Besonders bequem: der Kindle Touch
Vorsicht bei älteren Modellen
Wo kaufen?
Amazon.de
Ladengeschäft
MexxBooks
eBay & Co.
Den Kindle verschenken
Wichtiges Zubehör
Kindle-Hüllen
Kindle-Displayschutz
Kindle-Skins
Kindle-Ladegerät

Kindle - die Grundlagen
Erstes Aufladen
Den Kindle ein- und ausschalten
Kindle - alle Tasten Kindle
Keyboard - alle Tasten
Kindle Touch - alle Tasten
Den Kindle mit WLAN/WiFi verbinden
WLAN-Kennwort funktioniert nicht
Verstecktes WLAN
Den Kindle ohne WLAN/WiFi verwenden
Den Kindle registrieren
Den Kundendienst kontaktieren

Auf dem Kindle lesen
Vorsicht, Elektronik
Die Startseite (K3, K4)
Die Startseite (KT)
Bücher lesen und löschen
Die Buch-Detailseite

Funktionen beim Lesen
Im Text bewegen
Schriftgrößen ändern
Lesezeichen anlegen und aufrufen
Markierungen und Notizen einfügen

Das Archiv
Archiv-Verwaltung bei Amazon
eBooks aus dem Amazon-Account löschen
Persönliche Dokumente verwalten
Dokumente per USB auf den Kindle laden
Geräteverwaltung bei Amazon
Bücher kaufen
Bücher auf dem Kindle kaufen
Bücher am Computer kaufen
Buch ja, eBook nein?
Bücher zurückgeben
Bücher ausleihen - leider nicht möglich
Bücher ausleihen - es geht doch
Sammlungen anlegen
Die Suchfunktion
Ein Buch vorlesen lassen (K3 + KT)
Ausschnitte und Anmerkungen
Bücher aktualisieren
Bücher verschenken
Ein Kennwort vergeben

Kindle - die Inhalte

Kostenlose Bücher
Gutenberg-Projekt
Google eBookstore
Mobileread Download Guide
RetroRead.com
Internet Archive
Open Library
ManyBooks
Kommerzielle Bücher
Unterstützte Buchformate
Details zu den Kindle-Wörterbüchern
Wo sieht der Kindle nach?
Zeitungen und Zeitschriften
Blogs & Co.
Audible Audiobooks (K3, KT)
Gute Quellen für Hörbücher
Sonstige Dokumente
Dokumente konvertieren
Persönliche Dokumente sichern
Musik (K3 / KT)
Fotos (K3)
Fotos (K4)
Fotos (KT)
Websites - der Browser Spiele
Beliebte Spiele
Beliebte Anwendungen

Kindle - die Software
Kindle ohne WLAN
Kindle unter Linux
Kindle am Mac
Kindle Cloud Reader
Calibre - das iTunes für eBooksCalibre-Funktionen
Mangle - Bilder für Kindle bearbeiten
Kindle - Tipps und Tricks

Tipps für Kindles im Auslieferungszustand
Bildschirmfotos anfertigen (alle)
Buchseiten drucken (alle)
Der Kindle im Flugzeug (alle)
Netzwerk- und Geräteinformationen auslesen (alle)
Minesweeper spielen (K3)
GoMoKu spielen (K3)
Werbung entfernen (alle mit Werbung)
Der Kindle als Stadtführer (alle)
Der Kindle als Kalender (alle)
Der Kindle als Übersetzer (alle) Webseiten offline lesen (alle)
Webseiten später lesen (alle)
Dateien vom Windows-PC an den Kindle senden (alle)
Retroread, die Bücherquelle (alle)
Sternenkarten für Kindle (alle)
Aktuelle Buch-Verschenk-Aktionen (alle)
Mysteria, der Amazon-Aufpasser (alle)
ToMyKindle als Lese-Helfer (alle)
Wikipedia als Kindle-Buch (alle)
Aufgabenliste für den Kindle (alle)
Der Kindle als Wetterstation (alle)
Den Kindle aufräumen (alle)
Kostenlos Websurfen im Urlaub (K3)
Kindle als Taschenrechner (alle)
Nintendo-Fans bei Amazon? (alle) Den Kindle neu starten (alle)
Was ist die persönliche Dokumentgebühr? (alle)
Wenn das Buch auf der letzten Seite stehen bleibt (alle)
Wenn der Bildschirm schmutzig ist... (alle)
Bei Amazon.com einkaufen (alle)
X-Ray-Daten selbst erzeugen (KT)
Den Seitenrand des Kindle ändern (K3, K4)
Den Seitenrand des Kindle ändern (K3, K4)
Variable Textausrichtung ermöglichen (K3, K4)
Geheime Optionen in reader.pref (K3, K4)
Eigene Schriftarten installieren (K3, K4)
Den Debug-Modus einschalten (alle)
Den Bildschirmschoner deaktivieren (alle)

Tipps, für die Sie die Kindle-Software ändern müssen

Jailbreak für den Kindle 3 (K3)
Jailbreak für den Kindle 4 (K4)
Jailbreak für den Kindle Touch (KT)
Das Startmenü des Kindle Touch erweitern (KT)
Eigene Bildschirmschoner verwenden (K3)
Eigene Bildschirmschoner verwenden (K4)
Eigene Bildschirmschoner verwenden (KT)
Kostenlose Textadventures spielen (K3)
Deutsches Vorlese-Modul (TTS) einrichten (K3)
Deutsches Vorlese-Modul (TTS) einrichten (KT)
Der Kindle spielt Schach (K3)
Der Kindle als Aufnahmegerät (K3)
Der Kindle spielt Schach (KT)
Alternatives Betriebssystem für Kindle (K3, K4)
Eigene Schriftarten verwenden (K3)
Eigene Schriftarten verwenden (K4)
Eigene Schriftarten verwenden (KT)
Kindle 3 mit deutscher Oberfläche (K3)
Kindle 4/Touch mit deutscher Oberfläche (K4, KT)
Kreuzworträtsel lösen (KT)
Sudoku lösen (K3)
Ein Emulator für Gameboy-Spiele (K3)
Foto-Galerie für den Kindle Touch (KT)
Bücher und Ordner verstecken (KT)
Andere Buchformate lesen (K3)
Andere Buchformate lesen (K4)
Andere Buchformate lesen (KT)
Bessere PDF-Unterstützung (K3)
Demo des eInk-Displays (alle)

Kindle - die Apps

Kindle für PC
Kindle für Mac
Kindle für iPhone / iPad
Kindle für Android
Kindle für Blackberry
Kindle für Windows Phone

Kindle - eigene Bücher veröffentlichen

Das Buch schreiben
Ihr Buch formatieren und gestalten
Ihr Buch bei Amazon einstellen
Ihr Buch bewerben
Ihr Buch managen
Ihr Buch und die Buchpreisbindung

Kindle Fire im Test
Anhang 1: Kindle-Geschichte
Anhang 2: Technische Daten
Kindle 1
Kindle 2
Kindle DX
Kindle Keyboard (Kindle 3)
Kindle (Kindle 4)
Kindle Touch (KT)
Anhang 3: Übersicht aller Kurzbefehle (K3)
Anhang 4: Übersicht aller Kurzbefehle (K4)
Anhang 5: Übersicht aller Kurzbefehle (KT)
Index
Impressum
44 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Ich habe dieses Buch von Matthias Matting bereits im Jahre 2011 gekauft und es seitdem immer wieder als hilfreichen Ratgeber in Sachen Kindle erfahren dürfen. Es ist das einzige Buch (von mittlerweile über 150 welche sich auf dem Kindle tummeln), welches in regelmäßigen Abständen kostenlose Updates liefert. Mittlerweile gibt es die 14.te Version dieses wertvollen Büchleins. Matting ist der einzige Autor (evtl gibt es mehr, jedoch nicht von Bücher die ich gekauft habe - wie gesagt 150 seit letzte Jahr), welcher über Amazon auf neue Updates aufmerksam macht!

Es ist immer auf den neuesten Stand. Immer wieder schafft es Matting wieder neue Tipps und Tricks für den Kindle aufzustöbern. Immer wieder wird es an die neu erschienen Kindle's angepasst (vom 3er, den ich immer noch gerne benutze, bis zu den neuen Modellen). Jetzt ist der Paperwhite erschienen - ich denke daher es wird sicherlich bald eine neue Version geben, welche diesen ebenfalls berücksichtigt.

Das Engagement von Matting ist einfach bewundernswert! Von daher ist es vollkommen zu Recht seit über 500 Tagen in den Top 100 von Amazon!

Ich würde es auch heute nach über einem Jahr sofort wieder kaufen, denn nicht nur, dass es immer aktuell ist und immer wieder interessante Tipps beinhaltet, nein, dass Buch ist einfach eine stete Informationsquelle über den Kindle. Immer wenn ich mal wieder eine seltenen Tastenkombi vergessen habe, ein kurzer Blick genügt und schon kanns los gehen.

Zu den negativen Bewertungen: diese kann ich nicht nachvollziehen. Sicherlich: all die Info's hätte man auch irgendwo aus dem Netz ziehen können. Ja aber wer will das schon? Es kann nicht jeder ein Geek sein, der sich stundenlang im Internet informiert. Ich als arbeitender Familienvater bin einfach mal froh, hier ein Buch zu haben, dass mir bei Bedarf ohne große Suche alles über den Kindle verrät.

Das einzige Kindlebuch, dass meiner Meinung nach seinen Preis wert ist. Deshalb von mir 5 Sterne!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2011
Normalerweise gehe ich immer "wie ein Mann" an alle Geräte ran:ICH brauche keine Bedienungsanleitung! Doch in diesem Fall bin ich echt froh, dass ich mir das "Inoffizielle Handbuch" runtergeladen habe; alleine die Kurzbefehle sind Gold wert!

Mal abgesehen, dass mein Englisch nur so halbwegs passabel ist, habe ich auch nicht wirklich die Geduld gehabt, mich durch die "User's Guides" zu arbeiten.

Für alle, die auch so "bequem" sind wie ich oder deren Englisch auch nicht das Beste ist: DIESES Handbuch ist ein absolutes Muss!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2011
Ich hatte mir das inoffizielle Handbuch auf den laptop geladen und schon mal quer gelesen ehe ich den bestellten Kindle in der Hand hatte. Als das Gerät dann eintraf, fiel es mir nicht schwer, es zu deregistrieren, auf mich zu registrieren, WiFi zu installieren und mir die ersten Sachen herunterzuladen. Ich konnte das Gerät einfach in Gebrauch nehmen, bwohl ich nicht sehr pc-versiert bin. Es machte mir auch Mut, im Laufe der Zeit, mehr als nur die abssoluten Basics auszuprobieren. Als ich dann noch sehr spezielle Fragen zu WiFi und 3G hatte, schrieb ich wenig hoffnungsvoll eine mail an den Autor. Am nächsten Morgen - Samstag!!! - war die ausführliche und hilfreiche Antwort da! Auch eine weitere Frage zum Produkt wurde umgehend beantwortet. Klasse. Da fühlt man sich als bibliophiler Technik - Laie gut aufgehoben.
11 Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. April 2013
Alles beschriebene findet sich mehr oder weniger identisch auch in der Amazon Hilfe. Eine Beratung in Form eines Kindle-eBooks zu schreiben ist vielleicht nicht allzu angebracht, denn wenn man dieses Buch lesen sollte, ist man häufig bereits Eigentümer eines solchen Geräts. Ich kann die "guten" Rezensionen nur teilweise verstehen, wenn man sich vorher überhaupt nicht informiert hat, dann bietet das Buch einige hilfreiche Tipps, aber Standards wie Benutztung und Steuerung des Kindle finden sich in der Einführung durch das Gerät selbst. Eine Kaufentscheidung sollte nicht während des Lesens eines eBooks entstehen, darin ist der Matting ganz toll, auf Focus verlinkt er auch, wie alle anderen, mich eingeschlossen, auf Amazon etc. mit Ref-Links ohne Ende. Für mich ist dieses eBook allenfalls Augenwischerei, schließlich kann ich noch sagen, dass ich mir unter "Geheime Optionen" wesentlich mehr als das aufgezeigte vorgestellt habe. Die Möglichkeit den Kindle über Calibre zu verwalten, ebooks zu konvertieren etc. sollten jedem bewussten eBookler so oder so bereits bekannt sein.

Meiner Meinung nach also nicht lohnenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Habe den Kindle erst seit ein paar Tagen und habe direkt am ersten Tag dieses Handbuch runtergeladen,
da das offizielle Handbuch nicht viel hergibt.
Matthias Matting's Handbuch ist eine gut verständliche und sehr lesenswerte Hilfe. Als Kindle4-Nutzer
muss man zwar einige Seiten überspringen, aber es schadet auch nicht, die anderen Seiten zu lesen.
Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2011
Natürlich mag die erste Reaktion auf diesen Titel sein: "Wozu benötige ich für den Kindle ein Handbuch? Das Ding ist doch so einfach zu bedienen, das erklärt sich doch von selbst."

Doch diese Einschätzung ist falsch. Zum einen besitzt der in Deutschland ausgelieferte Kindle nach wie vor eine englische Bedienoberfläche und das offiziell mitgelieferte Handbuch ist ebenfalls in Englisch. Allein für Menschen, die dieser Sprache nicht mächtig sind, ist "Das inoffizielle Handbuch" ein guter Kauf.

Doch selbst die, die glauben ihr Kindle zu kennen, finden im Handbuch viele Tipps und Tricks, die sich eben nicht selbst erklären. Sehr gut ist beispielsweise die Übersicht der Tastaturkürzel.
Allein zu wissen, dass man sich nicht umständlich durchs Menü hangeln muss, wenn man beim Lesen mal rasch eine Website aufrufen will, hat für mich den Kauf gelohnt.

Matthias Matting schreibt sehr angenehme und verständlich und man merkt, dass das Werk nicht aus überall zu ergoogelten Tipps zusammengeschustert wurde. Matting bezieht sich klar und aktuell auf die in Deutschland verkaufte Ausgabe und weist auch sehr detailliert darauf hin, was hierzulande derzeit noch nicht funktioniert, obwohl es in den Menüs enthalten ist, wie z.B. das Twittern von Textstellen oder das Bewerten von Büchern. Auch solche Hinweise sind sehr hilfreich und zeigen, dass der Autor alles ausprobiert hat.
0Kommentar| 125 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)