Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Kindle Fire HDX 8.9, 22,6 cm (8,9 Zoll), HDX-Display, WLAN, 32 GB (Vorgängermodell – 3. Generation)

3.9 von 5 Sternen 188 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Ein technisches Kraftpaket und so viel mehr^Atemberaubendes HDX-Display mit unübertroffener Pixeldichte, die für lebendige, naturgetreue Bilder sorgt^Bahnbrechendes, ultraleichtes Design - nur 374 g^Amazon Video - Auf Ihrem Kindle Fire stehen über 25.000 digitale Filme und Serienepisoden zum Kaufen oder Leihen als Einzelabruf zur Verfügung. Und mit der Mitgliedschaft bei Prime Video haben Sie unbegrenzten Zugang zu Tausenden Filmen und Serienepisoden.^Mayday und Firefly - Mit Firefly können Sie mehr als 85 Millionen Artikel identifizieren und weiter verwenden. Kostenloser live Video-Support durch einen Amazon-Experten mit Mayday
  • Ein neuer App-Shop, wo Apps, Spiele und sogar In-App-Artikel im Wert von mehreren tausend Euro, wirklich gratis sind - inklusive unbegrenzte Leben, Levels und Upgrades sowie vieles mehr.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Konfiguration: Mit Spezialangebotendigitale Speicherkapazität: 32Verbindungstechnologie: WLAN + 4G LTE (Vodafone) Verifizierter Kauf
Ich komme aus der puren Android-Welt.

Meine letzten Tablets waren das Sony Tablet Z2 und das Samsung Tab S 8.4 und 10.5, aber irgendwie bin ich mit diesen Produkten nie glücklich geworden.

Samsung laboriert an massiven Qualitätsschwankungen, Sony (aufgrund der Dünne) an sehr kurzen Akkulaufzeiten. Ich mag Android vor allem ab 4.4. Das Individualisieren der Homescreens und die Möglichkeiten alles (naja ungerootet fast alles) auf seine Vorstellungen anzupassen.

Was mich immer gestört hatte war dieser Wettlauf in der puren Android-Welt. Fast schon im Halbjahresrythmus neue Topmodelle, noch schnellere Prozessoren von Qualcomm... und noch mehr Pixeldichte bis zu Quad-HD-SuperAmoled-Displays.

Aber einem gewissen Punkt war es nur noch ein Mehr ohne technische Sinnhaftigkeit.

Aus diesem sinnlosen Wettlauf (den ich mitmachte), der vielfach auch Nachteile bringt (Quad-HD-Dislpays verbrauchen abartig viel Akku...) wollte ich mich verabschieden.

Als überzeugter Amazon-Kunde (Kundenservice, Erreichbarkeit...) sollte es also ein Kindle HDX 8.9 (3rd Gen.) werden.

Ich war erst skeptisch, ob ich das reine Android-Universum mit dem GooglePlayStore vermissen würde. Da ich aber, bis auf Gmail, keine Google(Play)-Services nutze (Musik, Filme... alles Amazon) war ich guter Dinge.

... und was soll ich sagen: Ich bin begeistert. Bis auf 2 Punkte, die ich am Ende der Rezension aufführen werde.

Das Gerät ist toll und wertig verarbeitet, die Akkulaufzeit sehr gut (DisplayOnTime bei max. Settings, Push... und Displayhelligkeit auf 100% bei gut und gerne 8 Stunden).

Sehr schnell habe ich mich auf das neue UserInterface umgestellt und wollte nun nicht anderes mehr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Konfiguration: Mit Spezialangebotendigitale Speicherkapazität: 32Verbindungstechnologie: Nur WLAN Verifizierter Kauf
War eigentlich ganz zu frieden,aber genau 24 Monate nach der Registrierung( auf den Tag genau) ist der Bildschirm plötzlich schwarz.
Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten. Keine Rep möglich.
Fast 500Euro in den Wind geschossen und alle Daten pfutsch.
Tolle Arbeit vom Programmierer. Hände weg von Kindle.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Konfiguration: Mit Spezialangebotendigitale Speicherkapazität: 32Verbindungstechnologie: Nur WLAN Verifizierter Kauf
Alle bislang beschriebenen positiven Eigenschaften haben sich bestätigt.brillantes Display,schneller Prozessor und ganz viele Möglichkeiten.......seither benutze ich mein smartfon nur noch zum telefonieren.Besonders gut ist in meinen Augen die einfache Bedienbarkeit. Ich habe das tablet binnen weniger Tage und ohne Hilfen spielerisch erkundet und kann heute-nach nicht mal einer woche-perfekt damit umgehen. Den Kritikpunkt Appstore amazon kann ich nicht bestätigen.ich habe ganz viele mehr oder weniger interessante apps gefunden und bin noch lange nicht durch.trotzdem wünsche auch ich mir ständige Neuerungen für mein geliebtes tablet.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Konfiguration: Ohne Spezialangebotedigitale Speicherkapazität: 64Verbindungstechnologie: Nur WLAN Verifizierter Kauf
Sehr flacher und leichter Tablet ( im Vergleich zum Tolino Tab); sehr gutes Farbdisplay;
gut reagierender Touch-Monitor (( reagiert jedenfalls schneller als der des TolinoTab7)man braucht nicht viel 'Fingerspitzengefühl')
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Konfiguration: Ohne Spezialangebotedigitale Speicherkapazität: 32Verbindungstechnologie: Nur WLAN Verifizierter Kauf
Ein Wort vorab zu den Bewertungen: Im Vordergrund sollten die Eindrücke und die Erfahrungen stehen, die man mit dem Bewertungsgegenstand gemacht hat. Wenn jemand Alternativen besser findet, ist da nichts gegen einzuwenden, aber als Bewertungsgrundlage hilft das nicht unbedingt weiter. Wenn Hersteller A gute Autos baut, bedeutet dies ja nicht automatisch das Hersteller B schlechte Autos baut. Speziell zum Thema Kindle Fire HDX erwarte ich von einem Apple- oder Playstore-Fan nicht unbedingt eine objektive Bewertung. Alle Geräte haben Vor- und Nachteile und sprechen unterschiedliche Interessen an.

Seit gut einem Jahr besitze ich einen Kindle Fire HD 7 und bin mit dem Gerät ohne Einschränkung zufrieden. Es deckt genau das ab, was Amazon beschreibt, meine Erwartungshaltung wurde erfüllt. Da meine Frau sich zwischenzeitlich zum intensiven Mitbenutzer des Gerätes gemausert hat, blieb zwecks Wahrung des ehelichen Friedens nur die zusätzliche Anschaffung des Kindle Fire HDX 8.9, 32 GB ohne LTE übrig. Seit drei Wochen nutze ich das Gerät intensiv und ziehe das Fazit, dass es sich um eine echte Verbesserung des Vorgängermodells handelt.

Ich nutze den KDF HDX vorwiegend zum Surfen, Mailing, Musik hören (Cloud und Radio App), Abfrage der Fernsehprogramme, Verwalten meiner Fotos, lesen von Nachrichten, Lesen der Digitalsausgabe eines Wochenmagazins und Bücher, als Uhr und Wecker, Kommunizieren mit Skype, und hin und wieder starte ich auch mal ein Spielchen.

Betriebssystem:
Beim Starten des HDX läuft automatisch ein Speicher-Reinigungsprogramm an, das blockierten Speicher freigibt, eine App dafür ist nicht mehr erforderlich. Im Betriebssystem ist eine Uhr mit Wecker integriert, die prima funktioniert.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 195 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Konfiguration: Mit Spezialangebotendigitale Speicherkapazität: 32Verbindungstechnologie: Nur WLAN Verifizierter Kauf
Über den Kindle Fire wurde hier ja schon fast alles geschrieben, aber eines fehlte mir bisher bei allen Rezensionen und auch in allen Foren. Jeder schreibt, dass man mit dem Fire ohne PC keine SD Karten etc. lesen kann. Für mich war das eigentlich ein Ausschlußkriterium für den Fire, weil ich eigentlich für Reisen den PC durch ein Tablet ersetzen wollte und es für mich extrem wichtig ist meine Fotos von der Spiegelreflexkamera herunterladen zu können. Deshalb war für mich klar - keine Kartenlesemöglichleit - kein Fire. Zum Glück habe ich den hama Wi-Fi SD/USB Data Reader Pro entdeckt. Dieser Kartenleser und der Fire verstehen sich Dank der kostenlosen App 1A und somit ist auch das Karten oder USB Stick lesen völlig unproblematisch möglich und der Kindle wird in Zukunft mein treuer, kleiner leichter Urlaubsbegleiter sein.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen