Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2006
This will certainly be the start of a new series for me. I won't go into details of the plot except to say it takes place in a village in England, with many of the "stock" characters found in classic English mysteries (e.g. Agatha Christie) such as retired spinsters, local doctor, aristocratic landowner etc.
Into this scene comes Inspector Barnaby, an experienced, sensitive and intelligent policeman with an appreciation for gardens and an intact sense of humor. While you are privy to many of his thoughts during the course of the story, some of his analysis remains in his head until the conclusion. His irritating Sgt has a few strengths of his own, while being held back by his own prejudices. Will he mature over time?
A number of sympathetic and other suspects provided reasons to laugh, to shudder and to shake one's head. A Margaret Rutherford type character was thrown in as a good catalyst for the investigation and sounding board for the Inspector.
Look forward to more stories in this series.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2013
Caroline Graham: The Killings at Badger's Drift.

Das ist es also - das Buch, auf dem der berühmte Pilotfilm zu "Inspector Barnaby" beruhte. Und tatsächlich: Abgesehen von ein paar Einzelheiten (so z. B. die Todesart beim anfänglichen Mord) hat man im Film die Geschichte, die Caroline Graham erzählt, recht treu umgesetzt. Hier im Buch lernt man all die schrägen Gestalten besser kennen und lieben, die man vom Fernseher her so gut in Erinnerung hat. Köstlich der blass-schleimige Dennis Rainbird sowie seine erpresserisch mit allen Wassern gewaschene Mutter. Im Buch darf Dennis allerdings überleben, so dass er in späteren Bänden hin und wieder als Beerdigungsunternehmer auftaucht. Im Film wurde er brutal ermordert, aber sein Auftritt machte ihn so beliebt, dass man in einer späteren Folge einen Cousin erfand, der dem widerlich-schleimigen Dennis aufs Haar ähnelt (und natürlich vom selben Schauspieler gespielt wird). Caroline Graham darf sich natürlich mit dem Erzählen mehr Zeit nehmen, als in einem anderthalbstündigen Film machbar ist, und sie nutzt die Zeit aufs Beste mit recht gut geschriebenen Schilderungen, die ihren Charakteren wirklich Leben einhauchen. Auch Inspector Barnaby und Gavin Troy gewinnen hier wirklich Gestalt, und während Barnaby liebenswert erscheint, wirkt Troy oftmals linkisch und auch noch derb - er bedient sich leider auch hier einer groben Fäkaliensprache, auf die Caroline Graham besser hätte verzichten müssen. Caroline Graham fühlt sich in der ländlichen Mittelschicht offenbar am ehesten zu Hause, so dass ihre Schilderungen hier wirklich echt klingen; bei Personen aus der Unterschicht, und dazu zählt wohl auch Troy, weiß sie sich nur mit Derbheiten und Anzüglichkeiten zu helfen. Schade, aber das macht das Buch nicht weniger lesenswert.

Da der Pilotfilm so gut gelungen ist, müssen Barnaby-Fans dieses Buch nicht unbedingt gelesen haben. Wer es aber tut, wird gewiss nicht enttäuscht: Es ist alles da, was die Fernsehproduktion zu einem so großartigen Erfolg gemacht hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2011
This Book ist really interesting. Knowing the characters from TV, I learned more about them by reading this book. Caroline Graham has an interesting style and wording (as a non-native speaker, one can so to say upgrade one's vocabulary).
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Die Grundlage der Inspektor Barnaby Serie. Das Buch ist interessant und flüssig geschrieben. Interessant fand ich die Unterschiede in den Charakteren im Vergleich zu dem, was man aus dem Fernsehen kennt. Kleiner Tipp: verabschiedet euch vom kulleräugigen Bub Troy - aber der hier ist dafür interessanter.

Caroline Graham beobachtet und beschreibt oft mit spitzer Feder, allerdings niemals wirklich bösartig. Sagen wir, sie hat einen Blick für menschliche Schwächen. Die Figuren fand ich überzeugend dargestellt, der Schreibstil ist flüssig.

Als Gegenpol zum Film oder für Freunde eines gut geschriebenen klassischen Krimis ohne viel Blut sehr zu empfehlen.

Vier Sterne, weil ich mir fünf für die "ganz großen" Bücher aufhebe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Being a true Midsomer Murders fan I can only say that books bring much joy and thrill to a great crime series. The first in its series, The Killings at Badger's Drift, brought an unexpected humour and detailed perspective of day to day life. Inspector Barnaby is human, has his flaws but proves to be a great detective. Enjoyed every single page!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden