Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 8,99
  • Sie sparen: EUR 1,00 (11%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Killing Pablo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von BetterWorldBooksDe
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus Schottland, Versandzeit 7-21 Tage. Frueheres Bibliotheksbuch. Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Alphabetisierungsprogramme..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Killing Pablo (Englisch) Taschenbuch – 1. März 2012

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,98 EUR 3,89
62 neu ab EUR 4,98 12 gebraucht ab EUR 3,89
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Killing Pablo
  • +
  • Marching Powder
  • +
  • The Gringo Trail: A Darkly Comic Road Trip through South America
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Readers of Black Hawk Down know Mark Bowden can tell an exciting story about as well as any writer at work today. Killing Pablo is further proof. It describes the rise and fall of Pablo Escobar, a notorious Colombian drug lord who became one of the narcotic trade's first billionaires. Pablo--Bowden refers to him by his first name throughout the book--started out as a petty thief and wound up running a massive smuggling empire. At his height in the 1980s, he owned fleets of boats and planes, plus 19 separate residences in Medellin, each with its own helipad. Violence marked everything he did: "He wasn't an entrepreneur, and he wasn't even an especially talented businessman. He was just ruthless." He bought off police, politicians, and judges throughout his country, and killed many others who wouldn't cooperate. The Colombian government tried to capture him, but without much luck; he evaded them time after time. "Now and then the police achieved enough surprise to catch him, literally, with his pants down. In [1988], about one thousand national police raided one of his mansions," writes Bowden. "Pablo fled in his underwear, avoiding the police cordon on foot." He got away, again, but his days were numbered. He was making powerful enemies in both Colombia and the United States. The final straw probably came when Pablo's men murdered a popular politician and, three months later, planted a bomb on a plane, killing 110 people, including two Americans.

The bulk of Killing Pablo describes what happened when the U.S. government put its resources behind the hunt for Pablo. Bowden describes the search in gripping detail, from the massive electronic-surveillance effort to bureaucratic infighting between rival U.S. agencies. This is an outstanding work of reportorial journalism, too: in the epilogue, Bowden drops tantalizing hints that it was an American--not a Colombian--who delivered the killing shot to Pablo in 1993. Readers looking for a real-life thriller--or any kind of thriller, for that matter--won't do much better than Killing Pablo. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Pressestimmen

'Riveting' Sunday Times, Summer Reading 'A remarkable opus of investigative journalism' The Times 'Powerfully written and well researched' Independent on Sunday 'A psychotic safari.' Daily Mail 'A well researched and staggering account.' Time Out 'A brilliant reconstruction... rich with authentic complexity' Evening Standard'The season's best thriller.' Entertainment Weekly

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Mark Bowden beschreibt den Aufstieg einer der mächtigsten Drogenbosse von Kolumbien. Und nimmt den Leser anschliessend mit auf die Jagd nach demselben, zusammen mit kolumbiaschen Polizeieinheiten und amerikanischen Elitetruppen. Da der Inhalt gut recherchiert ist und der Wahrheit entspricht, kann man manchmal fast nicht glauben was hier alles präsentiert wird. Und genau deshalb legt man das Buch auch nicht mehr beiseite, auch wenn es teilweise etwas zu langatmig und ausschweifend wird.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
kenne viele geschichten über escobar, dieses buch gibt neue einblicke und zeigt, dass es den amis nicht um gerechtigkeit oder ein faires verfahren ging, sondern, dass leute einfach liquidiert werden sollten, wie heutzutage mit den dronen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Pablo Escobar - dieser Mann hat viele Jahre lang die Schlagzeilen beherrscht, wenn es um den Drogenkrieg in Kolumbien ging. In diesem (englischsprachigen) Buch beschreibt Mark Bowden den Aufstieg und Fall des Koka-Barons. Dabei beschreibt er detailreich und spannend die Geschichte Kolumbiens, die Rolle der westlichen Geheimdienste und die Verstrickungen der Drogenbosse in die Politik. Das Bild eines der brutalsten und gerissensten Gangster der Gegenwart, der in seiner Heimat zugleich gefürchtet und verehrt wurde, wird hier als spannender Kriminalroman beschrieben. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte, wenn man es einmal angefangen hat.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von jokerbug am 23. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Sehr fesselnd und interessant geschrieben. Es gibt zudem sehr interessante Hintergrundinformationen zum Thema Kolumbien. Teilweise sehr drastisch und schockierend und offensichtlich nicht mein Place to Be. Ob das alles so stimmt, kann ich nicht beurteilen. Ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden