Facebook Twitter Pinterest
Killing Is My Business ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Killing Is My Business

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 19,42
Jetzt: EUR 16,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,54 (13%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 4. Juli 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 16,88
EUR 7,43 EUR 4,89
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 7,43 4 gebraucht ab EUR 4,89

Hinweise und Aktionen


Megadeth-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (4. Juli 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Combat Records (SPV)
  • ASIN: B000031VY1
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 325.912 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Last Rites / Loved To Death
  2. Killing Is My Business... And Business Is Good!
  3. Skull Beneath The Skin
  4. Rattlehead
  5. Chosen Ones
  6. Looking Down The Cross
  7. Mechanix


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Lars U. am 11. Februar 2002
Format: Audio CD
Tja, das ist es also, das Debut von Dave und seinen Jungs. Und er hat sich mächtig ins Zeug gelegt; vielleicht noch nicht so differenziert, wie auf den Nachfolgealben, aber doch schon mit der ihm eigenen Art: das Ding klingt einfach rotzig und dreckig (und das ist definitiv als Kompliment zu verstehen!). Eine Eigenschaft, die die Alben spätestens nach der "Rust in Peace"-LP/CD verließ. Schon von daher ist die Scheibe eines der besseren Teile der Combo. Harte, abwechslungsreiche Riffs (Gitarre kann der Junge einfach spielen...!), ein Höllentempo auf manchen Stücken, aber auch gefühlvolle Töne (heißt nicht langsam!). Anspieltipps: der Titelsong (gröhl!!), "Rattlehead" ("bang your head against the stage, like you never did before", um mal seine alte Band zu zitieren, hähä) und "Mechanix" (ist er doch besser als Kirk auf "4 Horsemen"?). Abzüge gibt's für die schwache Produktion und das fehlende Nancy Sinatra-Cover "These Boots", da dies ein Riesenkracher ist, der auf der Original-LP (jep, so lange hab ich das Teil schon) noch drauf ist. Also noch 4 Sternchen....
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Im Mai 1985 erschien das Debüt-Album von Megadeth bei Combat Records. Es wurde eingespielt in der Besetzung Dave Mustaine (guitar), Chris Poland (guitar), David Ellefson (bass) und Gar Samuelson (drums). Das Album erschien ursprünglich bei Combat Records und für die Produktionen stand ein eher überschaubares Budget zu Verfügung. Die Scheibe wurde von Dave Mustaine höchstselbstproduziert und somit war bereits klar wer der alleinige Herr im Ring bei Megadeth war.

Die Vorzüge von *Killing Is My Business..* in Worte zu fassen fällt nicht schwer: schneller, treibender Speed-Metal, der von der selben hohen Güteklasse ist war wie das Album *Kill Em All* von Dave`s alter Stammformation Metallica. Nur leider klingt der Sound arg dünn und die Produktion als billig und erbärmlich zu bezeichnen ist fast schon wieder schmeichelhaft. Vermutlich hat Mustaines Erzfeind James Hetfield einen Lachkrampf bekommen als er die erste Megadeth-LP zum ersten Mal gehört hatte.

Außerdem halte ich (daran hat sich bis heute nichts geändert!) Dave Mustaine nicht für einen Sänger, geschweige denn für einen Vocalakrobaten. Seine Stimme klingt dröge und langweilig. Aber er singt songdienlicher als alle Bruce Dickinsons dieser Metal-Welt und das macht den Reiz der gesamten Scheibe aus. Dave hat (fast) alle Songs komponiert und die Texte verfasst, er weiß am besten wie des Endresultat zu klingen hat, und warum anderen erst lange erklären, wie ein Sänger zu arbeiten hat, wenn man die Arbeit selbst in der Hälfte der Zeit schafft...

FAZIT: starkes Debüt - aber auch stark verbesserungsbedürftig...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. November 2000
Format: Audio CD
Für mich ist dies immer noch die beste CD die Megadeth jemals gemacht haben. Ungewöhnlich Komplex gestaltete sich hier alles was Bandleader Dave Mustain eingespielt hatte, nachdem er bei Metallica raufgeflogen war. Die Riffs sind schon wirklich mutig, zumindest für den damaligen Zeitpunkt, denn so Komplex war bis dato keine andere Band. Aber auch gefühlvolle Guitarrenarbeit ist für Mustain kein Fremdwort, dies beweist er eindruckvoll bei dem tollen "Looking down the Cross" Stück, das im wohl so mancher gar nicht zugetraut hätte. Als keinen Gimmick gibt es abschließend noch ein ehemaligen Metallica Stück, das bei diesen "The Four Horsemen" hieß, hier aber den Titel "The Mechanix" bekam; es ist deutlich schneller und kürzer als die Metallica Urfassung ausgefallen. Einziges Manko der CD ist die ungewöhnlich kurze Spielzeit von knapp 30min. Dennoch das Beste von Dave und Co.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden