Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain naehmaschinen Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
15
4,3 von 5 Sternen
Format: Bibliothekseinband|Ändern
Preis:18,68 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2014
Die Handlung beginnt 13 Jahre vor den Ereignissen im Labyrinth und bringt uns zu dem Moment zurück, an dem alles begann. Der Zeitpunkt als die Sonne zum Feind wurde und der nackte Kampf ums Überleben begann. Doch als wäre das nicht schon schlimm genug, treibt auch noch ein von Menschen erschaffenes Virus sein Unwesen. Doch schon bald gerät es außer Kontrolle und niemand scheint vor ihm sicher zu sein.

Nachdem ich die "Maze Runner" Trilogie gelesen und geliebt habe, musste ich mir natürlich auch das Prequel "The Kill Order" holen. Leider konnte das Buch mit seinen Vorgängern nicht mithalten. Die Handlung war spannend, voller Action und voller unvorhersehbarer Ereignisse, also eigentlich 5 Sterne Wert. Die Protagonisten waren es leider nicht.

Mark und Trina waren die reinste Zumutung. Sie hat die meiste Zeit nur rum geheult und war einfach nur nutzlos und er ist ihr die ganze Zeit wie ein verliebter Gockel hinterher gerannt. Leider sind beide das ganze Buch über sehr fad geblieben und man konnte nicht mit ihnen warm werden. Mark wurde erst interessant als das Virus bei ihm zu wirken begann, aber das war leider zu spät.

Der einzige der Handlung voran getrieben hat war Alec. Der alte Soldat war richtig sympathisch und hat Leben in die Story gebracht. Wäre doch Mark nur halbwegs so interessant und belebend gewesen. Auch Thomas und Teresa haben ein kleines Kapitel und wir erfahren, wie sie beim Maze Projekt gelandet sind.

Fazit: Die Handlung war großartig, aber die Charaktere waren einfach nur schlecht. Natürlich nimmt jeder die Figuren anders war, aber mich konnten sie einfach nicht berühren und ich konnte keine Beziehung zu ihnen aufbauen. Im Buch gibt es 2 verschiedene Perspektiven, das Jetzt und das Danach. Wir erleben alles aus der Sicht von Mark und wir sehen oft Rückblenden. Das Jetzt spielt Monate nach der schrecklichen Hitze und das Danach zeigt die Protagonisten während das Inferno passiert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2016
Ich hatte mich beim bestellen bereits den tollen Preisen gefreut . Beim auspacken war ich zunächst erschrocken das es in englisch ist. Das war jedoch mein eigen verschulden, da ich die Beschreibung einfach nicht richtig gelesen habe. Das Buch ist trotzdem in meinem Besitz geblieben. Trotz der englischen Sprache kann man es super leicht lesen und lernt gleichzeitig noch etwas englisch. Etwas enttäuscht bin ich über den wirklich super lapprigen Einband. Ein Taschenbuch ist zwar immer weich aber sowas hatte ich noch nie in der Hand.
Insgesamt würde ich es auf jedenfalls weiter empfehlen. Auch an die die gerne ein bisschen ihr englisch verbessern wollen. Es ist wirklich nicht schwer zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2016
I was very excited to read the prequel to the Maze Runner trilogy which I really enjoyed. It was nice to find out why theVirus was spread and how it worked at first and where it all went wrong. However, I felt like sliding fro one fight into the next. After a while they all seemed the same and I just skipped a few sentences here and there. I guess I had too high expectations.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Kaum hatte ich das Buch begonnen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. "The Kill Order" hat mich noch einmal mehr begeistert als die Reihe "Maze Runner". Eine ganz klare Empfehlung für James Dashners Prequel!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Prequell die sich, ähnlich den 3 anderen Büchern, flüssig liest und durchgehend spannend ist. Man darf sich allerdings keine großartigen Dinge davon erwarten.

Serie eignet sich gut für junge Erwachsene oder jemand der leichte SF Kost mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Nachdem ich die Maze Runner Trilogie und die Geheimakten gelesen hatte, musste ich unbedingt auch The Kill Order lesen. Das Buch ist anders als die anderen Teile der Serie. Es wird ja auch eine ganz andere Geschichte erzählt. Endlich erfährt man alle Hintergründe: wie das Leben nach der Katastrophe war und wie es zur Ausbreitung der Flare kam. Das Buch ist an sich spannend, manchmal jedoch auch etwas langatmig. Das Ende war dann wieder sehr bewegend. Man erfährt auch noch mehr über Thomas und Teresa.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Was ein Buch! Nach der Trilogie Maze Runner klärt dieses Buch über alles auf und sorgt dafür, dass man alles hinterfragt was man kennt. Eine wunderbare Geschichte mit einem unglaublichen Anfang/Ende.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
I loooove this book!! It is one of my favourite books! However, you should read the other Maze Runner books before this if you want to understand the plot. It shows how it all started.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Gute Druckqualität, etwas dünne Blätter was mich nicht weiter stört, guter stabiler Einband, spannende Geschichte, einfach super. James Dashner ist ein empfehlenswerter Autor :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Meiner Meinung nach ist die Maze Runner Reihe alles im allen sehr gut,
jedoch dieses Buch ist nicht mein favorite.
Die anderen Bücher sind diesem hier sehr überlegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden