Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kettler Side-Stepper, Silber/Schwarz, 07874-750

3.9 von 5 Sternen 71 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Die parallele Bewegung der Trittflächen gewährleistet einen hohen Bewegungskomfort
  • Trainingscomputer mit Trittfrequenz, Schrittzähler, Zeit, Engergieverbrauch
  • Automatischer Anzeigenwechsel
  • Max. Gewichtsbelastung: 80 kg
  • Aufstellmaße: L = 47 cm, B = 33 cm, H = 22 cm

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Ratgeber Stepper
Ratgeber Stepper
Sie interessieren sich für Stepper? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Die parallele Bewegung der Trittflächen gewährleistet einen hohen Bewegungskomfort. Trainingscomputer mit Trittfrequenz, Schrittzähler, Zeit, Energieverbrauch und automatischem Anzeigenwechsel, Aufstellmaße (LxBxH): 47 x 33 x 22 cm, max. Gewichtsbelastung: 80 kg


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 8 Kg
  • Modellnummer: 07874-750
  • EAN/UPC: 4001397419747
  • ASIN: B00EZ24XMA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. November 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 71 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.262 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Modell 2013 Verifizierter Kauf
Wir haben den Stepper 2012 gekauft und seitdem im Einsatz. Mit einer zwischenzeitlichen Zwangspause, war das Gerät effektiv ein Jahr im täglichen Gebrauch! Die erste Zeit, wie zu erwarten keine Probleme, doch dann ging es los.
Zuerst fing der Stepper an zu wackeln. Da ich keine zwei linken Hände habe, kurzerhand die Schrauben die sich gelöst hatten, nachgezogen und gut war es. Dann fing die ganze Sache an zu quietschen. Na gut WD40 frei nach dem Motto viel hilft viel großzügig aufgetragen. Kurzer Zeit später wieder die Schrauben locker. So wiederholte sich das Spiel im Wechsel bis ich einfach Schraubensicherung nahm und die Schrauben festzog. Doch der Erfolg war nur von kurzer Dauer. Also beschloss ich den Stepper zu zerlegen. Zu meinem Entsetzen musste ich hier feststellen, dass die Lager (die Buchsen auf denen sich der Stepper beweg) sich schon fast in Wohlgefallen aufgelöst hatten. Und auch die schraube die die Achse darstellt, beginnt zu verschwinden.
Ich kann beim besten Willen nicht verstehen wie sich ein solches Qualitativ hochwertiges Sportgerät, so miserabel verarbeitet ist. Da ich Zugang zu einer Drehbank habe, werde ich mir jetzt neue Buchsen aus hochwertigeren Materialien herstellen.

Fazit: Sollten Sie keine Drehbank haben kann ich leider nur von diesem Produkt abraten, da die Verarbeitung nicht dem entspricht was man von einem solchen Hersteller erwartet.
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Modell 2013 Verifizierter Kauf
Nachdem ich einen "großen Side Stepper" für 350 Euro wegen Hydraulikausfall zurück schicken musste, war ich erst skeptisch, ob ich mir ein solches Gerät überhaupt nochmal zulegen soll...aber Mut ist gut, und ich muss sagen, es hat sich gelohnt: BOMBE TEIL!
Der Stepper kam komplett montiert bei mir an (also kann ich schon mal nix falsch montieren und somit eine evtl. Reklamation kompliziert machen) und sieht auch hochwertig verarbeitet aus. Nix wackelt, nix hat Spiel, steht sicher und fest im Raum.
Auch mit meiner Kurzsichtigkeit kann ich auf dem Display alles ohne Probleme lesen.

Ich bin zudem jemand mit "Hüftschaden" (Dysplasie) und darf nicht auf allem rumturnen, was mir so vor die Flinte kommt. Eigentlich sollte ich laut Arzt schwimmen gehn, bin jedoch im Schichtdienst in der Pflege tätig und wegen weitem Fahrtweg zum Bad und genug Stress im Alltag gänzlich abgeneigt...
Super Alternative: Mit dem Teil hier, dank Seitwärtsbewegung beim Steppen, kann ich meine Muskulatur auch Zuhause optimal (nach dem ersten Training à 15min. schon GANZ eindeutig weniger Schmerzen!) und mit ein paar zusätzlichen Tricks sogar den restlichen Körper komplett mittrainieren.

Die Störgeräusche, die manche hier angeben, kann ich bisher nicht wahrnehmen. Die Gummipuffer, auf die der Stepper aufkommt wenn man ganz durchtritt, stören mich geräuschtechnisch auch garnicht, sie gehören nun mal dazu. Entweder NICHT ganz durchtreten (erhöht den Trainingseffekt zusätzlich), oder zur Not Filz draufkleben...fertig...

Meine Trainingsempfehlung ganz klar: Mit den Armen über'm Kopf in gestreckter Haltung steppen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Modell 2014 Verifizierter Kauf
Vorneweg: Das Gerät ist mein erster Sidestepper und das Training damit macht viel mehr Spaß als mit den bisherigen normalen Steppern. Diese hatten alle sehr schnell mechanische Probleme (Quitschen, Metall gerissen usw.; wiege 75kg) und alle ein recht kurzen Weg, d.h. der Anspruch an die Muskeln war nicht sehr hoch (1000 in ca. 15-20 Minuten kein Problem). Mit dem Sidestepper (langsam anfangen, bis das Öl warm ist, dann geht auf und ab wesentlich geschmeidiger) nach 10 Minuten gut geschwitzt und geschafft. Super! Endlich mal anspruchsvolles Training auf kleinem Raum. Gerät macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck und beim Training nicht der leisestete Ton. Ich habe Schuhgröße 42 und stehe komplett auf den Trittflächen.
So nun das große Aber bzw. die absoluter Frechheit: Kettler bietet Modelle 2012, 2013 und 2014 an. Hier bei Amazon ist es Stand 08/2014 das Model 2013 und 2014. Der Preisunterschied satte 25 Euro! Also mich schlau gemacht, konnte aber absolut nirgends eine Differenzierung der Modelle erkennen. Auch bei Kettler auf der Homepage nicht. Also Kettler direkt angeschrieben und gezielt nach den Unterschieden gefragt. Hier die 100% Originalantwort von Kettler:

Sehr geehrter Herr Scholz,
vielen Dank für Ihre Mail.

Es gibt am Gerät keinen Unterschied. Wir haben seinerzeit lediglich die Verpackung geändert.

Von: kettler.net [mailto:contact@kettler.de]
Gesendet: Sonntag, 3. August 2014 08:50
An: Team, Kettler-Sport
Betreff: SPORT : Anfrage von der Website kettler.net

Wem jetzt nicht der Mund aufgeklappt ist, sollte noch mal in Ruhe nachlesen. Es gibt schlicht keine Unterschiede und diese sollen gut bezahlt werden. Tja, Betrug am Kunden?
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Modell 2013
Das ist nicht der erste Stepper, den ich besitze. Aber es ist der erste, der auch nach einem Jahr mit mehrfachem Gebrauch pro Woche, noch keine unangenehmen Geräusche von sich gibt. ich bin echt begeistert :)

Der einzige Nachteil ist, dass man den Widerstand nicht einstellen kann. Für mich ist er allerdings völlig in Ordnung!
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden