Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Ken Blanchard über Führung: Der One Minute Manager rechnet ab (Pearson Studium - Business) Gebundene Ausgabe – 27. September 2007

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,98
10 gebraucht ab EUR 20,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

KEN BLANCHARD hat einen enormen Einfluss auf das tägliche Management von Millionen Menschen und von Unternehmen. Der Weltbestseller The One Minute Manager (verfasst mit Spencer Johnson) hat sich allein über 13 Millionen Mal verkauft. Zusammen mit seiner Frau Margie gründete Blanchard das Unternehmen The Ken Blanchard Companies, das seit 1979 internationale Managementtrainings und Unternehmensbeartungen anbietet.


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 27. Juni 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Soso, Herr Blanchard rechnet also ab. Das ist gut so. Denn jahrelang vertrat auch er die Meinung, selbst der Zufall liesse sich planen. Dumm ist nur, dass er dies vergessen hat. Aber immerhin, in seinem neusten Buch geht er eine Ebene höher. Nun definiert er Führung folgendermassen: "Führung ist die Fähigkeit, andere zu beeinflussen, indem wir ihre Kräfte und Möglichkeiten zum Einwirken auf das grössere Ganze freisetzen." Es geht ihm also nicht mehr in erster Linie um das Erreichen von Zielen und konkreten Ergebnissen. Wer Führungsverantwortung übernimmt, muss höhere Zwecke verfolgen, muss Opfer verlangen sowie durch und durch redlich sein. Reisen nach Südafrika und die Beschäftigung mit Menschen wie Nelson Mandela haben Ken Blanchard ganz offensichtlich verändert. Aus Marketinggründen ist er zwar noch immer "Der One Minute Manager", aber liest man sein neustes Buch, spürt man eine Freude am Menschen, die keine schnellen Rezepte mehr zulässt.

Über 13 Millionen Mal verkaufte sich sein Minuten-Manager. Daher finde ich es natürlich grossartig, wenn der gleiche Autor nun etwas leisere und sinnlichere Töne anschlägt und so zu einer Melodie kommt, die einige seiner treuen Leser umstimmen könnte. Zum Komponisten esoterischer Sphärenklänge wurde der amerikanische Management-Guru natürlich nicht. Unternehmen müssen noch immer Gewinne erzielen, und Mitarbeiter müssen noch immer mitarbeiten. Aber die Schwerpunkte werden anders gesetzt. Eine moderne Führungskraft muss Menschen zu mehr Verantwortung befähigen, Kunden mit erstklassigem Service überzeugen und langfristige Perspektiven verfolgen. Das klingt gut und ist es auch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden