Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Kekskunst zum Selbermache... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von mz-medien-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: guter zustand, unbenutzt mit lagerspuren, kleiner knick oder im buchschnitt leicht angestossen - nur noch kurze zeit verfügbar - schneller versand aus deutschland
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kekskunst zum Selbermachen Gebundene Ausgabe – 9. September 2014

4.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 3,98
67 neu ab EUR 14,99 12 gebraucht ab EUR 3,98 1 Sammlerstück ab EUR 14,99

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Kekskunst zum Selbermachen
  • +
  • Kekskunst: Meine Lieblingsrezepte für Weihnachten
Gesamtpreis: EUR 27,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Talani TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Beachten Sie unbedingt den Titel.
Es steht drauf, was im Buch drin ist. Es geht nicht mal schnell um Mürbe-Gebäck, Plätzchen und Vanille-Kipferl. Nein, hier sind wunderschön verziert, liebevoll gestaltete Kekse für besondere Anläße an der Tagesordnung. Egal ob Taufe, Fußball, Ballett, Meer, "Städte-Kekse" oder Gute Besserungs-Kekse. Hier ist an alles gedacht.
Auch Tipps und Tricks, Grundrezepte und Schablonen sind dabei. Schablonen in Papierform. Und da die Autorin ein Schöngeist und Perfektioonist ist liefert sie auch die passenden Verpackungs-Ideen gleich mit.
Die Bildersind wirklich wunderschön und es sieht fantastisch aus. Alles ist gut gegliedert und verständlich erklärt.
Die hier vorgestellten Kekse sind wahrlich zauberhaft und zum essen echt zu Schade. Das backen an sich ist nicht das Problem, aber das verzieren. Und hier liegt für mich das Problem.Für mich ist da nur ein Bruchteil davon realisierbar. Ich könnte diese Verzierungen nicht ansatzweise so gut wie die Autorin.
Vieles ist so fern von jeder Alltags-Realität, das es nicht so 100% brauchbar ist.
Zumindest wenn man kleine Kinder hat, die mitbacken wollen und eine gewisse Ungeduld haben.
Wenig Zeit durch Beruf, Alltag, Haushalt und Kinder.
Wenn man wenig künstlerisch begabt ist.
Oder generell zwei linke Hände hat.
Fazit: wunderschönes Buch, tolle Fotos, tolle Ideen, sehr gut erklärt. Jedoch muß man wissen, das es sehr viel Zeit braucht, sie derart nachzustellen und man auch Talent dafür haben muß. KEINE ALLTAGS-KEKSE!
KEKSKUNST mit Betonung auf Kunst !!!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich backe gern, dabei stelle ich mich auch gerne gewissen Herausforderungen, Macarons, Petit Fours, alles kein Problem, um Zuckerguß oder Glasur hab ich mich bisher allerdings immer drumherum gedrückt. Das gelang mir nie so recht und irgendwie ist mir das auch immer zu friemelig und dauert zu lange und der Mann hat die Hälfte der Kekse eh aufgefuttert, bis ich die bemalt habe.
Trotzdem schlich ich seit geraumer Zeit um das Kekskunstbuch herum.
Es ist schön, es ist fein und es hat tolle Fotos.
Ich mag generell die Aufmachung der Kosmos Back- und Kochbücher, da sammelt auch dieses Buch Punkte. Es ist klar strukturiert, schön aufgemacht, die Erklärungen sind leicht verständlich und übersichtlich.
Die Bebilderung gefällt mir und macht sehr schön deutlich, was in den Texten erklärt wird.
Warum das Buch jedoch dennoch nicht von mir total begeistert besprochen wird, ist der Punkt, daß überall steht, wie einfach und leicht das alles ist und dann aber teilweise Zeiten von mehr als 2 Stunden für ein paar Kekse veranschlagt werden. Wohlgemerkt, Dekozeit, nicht Backzeit oder Zubereitungszeit, nur Dekorieren. Das ist schon ne Hausnummer und da bin ich definitiv zu faul zu.
Die leichteren Muster werde ich in den nächsten Tagen auf jeden Fall ausprobieren, die zeitintensiveren sehr aufwändigen Gestaltungen eher nicht.
Dazu hätte ich mir noch ein paar Mehr Bezugsquellen gewünscht, zwar wird der Onlineshop der Autorin "henkundhenri" genannt, wo man auch fertige Kekse kaufen kann und ein zwei andere Tipps finden sich auch, aber mehr Adressen und Anlaufstellen für Farbe und Zubehör hätte ich mir da schon gewünscht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Seitdem mein Sohn da ist, backe ich viel, aber nicht unbedingt gut. Vor allem aber dekoriere ich das Gebackene sehr gerne, damit es eben auch für die Kinder ansprechend ist und sie sich darüber freuen. An Ideen mangelt es mir aber oftmals, so dass ich mich über dieses Kekskunstbuch sehr gefreut habe.

In diesem Buch erklärt Nadja Bruhn, die sich selbst als Keksdesignerin selbstständig gemacht hat, wie man Kekse toll dekorieren kann. Das hört sich alles toll an und ist auch wunderbar bebildert. Allein beim ansehen der Bilder bekommt man so richtig Lust auf die toll dekorierten Kekse. Die Erklärungen klingen auch allesamt recht nachvollziehbar und einfach und lassen sich auch gut nachstellen. Allerdings - und das sollte jedem klar sein, vor allem, wenn er solch Dekorationen bislang noch nicht gemacht hat - benötigt man unheimlich viel Übung und vor allem viel Zeit und Geduld, bis die selbstgemachten Kekse auch nur annähernd so gut ausschauen, wie auf den Bildern im Buch. Und hier spreche ich nicht mal vom Backen, sondern lediglich über die Dekoration.

Zu Beginn des Buches stellt sich die Autorin kurz vor und verweist dabei auch gleich auf ihr eigenes Unternehmen, henkundhenri(.de). Es werden einige Tipps und Tricks und die Grundrezepte für Kekse genannt. Außerdem wird noch darauf hingewiesen, welche Utensilien man unbedingt benötigt. Zu guter Letzt gibt es noch das Rezept für die Glasur, mit der sämtliche Kekse dekoriert werden können.

Die unterschiedlichen Kekse in diesem Buch bestehen immer aus den selben, höchstens leicht abgewandelten, Teigsorten. Lediglich die Form und Dekoration ist unterschiedlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen