Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Kunden diskutieren > Forum: Inception [Blu-ray]

Kein Wendecover!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2010, 20:28:57 GMT+1
cine-ast meint:
Kaum zu glauben, aber dieser Blockbuster ist ohne Wendecover. Schande über Warner! Eigentlich müsste man Punktabzug geben, aber da würden wieder nur alle rumheulen: "wie kann man nur den Film runtermachen wegen dem doofen Wendecover..."

Veröffentlicht am 21.12.2010, 14:55:54 GMT+1
Pete McCool meint:
Gewöhn dich dran. Warner hat scheinbar nicht genug Geld für Wendecover...

Veröffentlicht am 22.12.2010, 07:21:10 GMT+1
Brandt meint:
Das aber traurig. Dabei ging es mir gar nicht um den Film. Die Hülle war mir das wichtigste...
Wende doch das Cover, dann kommst du in den Genuss des Edlen White-Covers ohne jede Art von Barcode, FSK-Logo oder störenden Aufdrucken.

Veröffentlicht am 22.12.2010, 07:32:03 GMT+1
Pete McCool meint:
Dass es sammler gibt, die auch wert auf ein schönes cover legen, rafft ihr nicht, was?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2011, 09:25:27 GMT+1
M. Hegewisch meint:
Echt? Ich kenn nicht einen! Aber nenn mich prüde... ich guck mir auch selten oft das Cover an.. eher den Inhalt der Disc.. Wenn der ganze Film zu 1/4 mit dem Logo zu sehen wäre.. DANN mach ich mir gedanken.. vorher nicht..

Sammeleditionen: z.b. T2 Skull mit FSK Mütze, Harry Potter Hogwarts Edition mit FSK Blättern an den Bäumen oder sonstiges natürlich ausgeschlossen.. da schließe ich mich der Logomanie an

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2011, 10:49:24 GMT+1
Pete McCool meint:
Stimmt, wenn du keine kennst, kann es einfach keine geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2011, 10:52:14 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 09.01.2011, 10:54:35 GMT+1
M. Hegewisch meint:
Das habe ich nicht gesagt.. also.. noch mal lesen

Will eigentlich nur heissen, dass ich selbst und auch einige andere mit Sammlungen > 700 Disks sich einfach nicht an dieser gesetzlichen Tatsache stören

Veröffentlicht am 09.01.2011, 18:10:57 GMT+1
Sunny Friday meint:
Bei JEDEM neuen Film, der kein Wenecover hat, die selbe alte Leier....
Ich kann's ehrlich gesagt, nicht mehr hören.

Ich hab Verständnis dafür, daß sich Sammler daran stören.
Aber bringt das Gezeter irgendwas???

Es gehört nunmal dazu. Fertig. Ihr tut gerade so, als hätte euch jemand auf den neu erstandenen Rembrand, der ne knappe Millionen gekostet hat, einen FSK-Kleber gepappt.
Das ist doch derart trivial, ob auf ner Hülle dieses Zeichen drauf ist...
Mir selbst gefällt es auch viel besser ohne. Aber davon geht doch die Welt nicht unter.
Seht euch den Film an. Und werdet damit fertig, daß es dieses blöde FSK-Ding nunmal gibt...

Veröffentlicht am 11.01.2011, 01:14:22 GMT+1
[Von Amazon gelöscht am 29.05.2013, 15:19:43 GMT+2]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2011, 09:36:53 GMT+1
M. Hegewisch meint:
Ich denke es geht nicht ums umkrempeln, sondern eher um die Tatsache, dass es nun mal so ist..
Die Logos sind nun mal Pflicht und fertig...

Sagen wir mal so, wenn es ein reines Posting wäre im Sinne von "Es ist ein Wendecover", "... ein Sticker"... oder sonst was, ist das genig der Info und alle freuen sich.

Veröffentlicht am 29.01.2011, 02:35:39 GMT+1
Vincent Vinyl meint:
"Dass es sammler gibt, die auch wert auf ein schönes cover legen, rafft ihr nicht, was?"

Die selbsternannte Elite kann dann ja zum US-Import greifen: Da sind überhaupt keine Logos auf dem Cover. Jene Sammler sollten sich weniger aufregen, die Zeit die sie sonst Zetern in einen Englischkurs investieren und ihre Blu-rays halt nur noch importieren.

Ich finde es mittlerweile albern: Sammeln diese "Samnmler" Filme oder Filmhüllen? Ich habe auch eine große Filmsammlung, aber ich gucke mir die Filme an und nicht die Hüllen. Klar finde ich ein Wendecover auch ästhetischer, aber es ist schon absurd, wenn einige Leute dann meinen Filme ohne Wendecover kaufen sie nicht mehr...Das sind für mich dann keine Sammler, sondern Menschen, denen die Hülle ganz klar wichtiger ist als der Inhalt.

Veröffentlicht am 17.02.2011, 01:03:56 GMT+1
Panga meint:
So gefällt mir das - eine Diskussion mit Argumenten. Ich selbst hatte es immer ähnlich gesehen, also "Was soll die Aufregung, so ein FSK-Logo stört kaum und das Cover schau' ich mir sowieso kaum an." . Mittlerweile würde ich mich auch als Sammler bezeichnen, wobei ich darauf achte, einen sowohl inhaltlich als auch schön verpackten Artikel zu erwerben, möglichst ohne Flatschen, wenn es eine solche Version gibt und wenn es einen Director's Cut gibt, ziehe ich diesen ebenfalls den anderen Versionen vor.

Mir reicht ebenfalls der Rezensionshinweis "hat festen Flatschen" oder ähnlich und ich möchte keinen reinen Flatschen-Roman in einer Filmrezension lesen. Eine extreme Abwertung wegen fester Flatschen halte ich für nicht gerechtfertigt. Das Argument "Ich bewerte ganz schlecht, damit jemand meine Rezension liest." ist nicht nur egoistisch, sondern auch ärgerlich: ein vielleicht guter Film wird in der Gesamtbewertung nach unten gezogen und meist besteht eine solche Rezension auch nur aus dem Hinweis "Das Ding hat einen Flatschen - ich muss heulen.", ohne sich mit dem Rest des Artikels, also Inhalt, technische Umsetzung, Restverpackung etc auseinander zu setzen.

Wer etwas über den Flatschen wissen möchte, kann die Rezensionen ja mit der Suchfunktion von Amazon durchforsten. Also mein Appell an alle reinen Flatschen-Poster: ärgert euch über feste Flatschen, aber bleibt sachlich und ausgewogen in der Rezension.

Veröffentlicht am 21.02.2011, 19:12:58 GMT+1
S. E. meint:
einfach das steelbook kaufen, ist ohne fsk.

Veröffentlicht am 29.10.2012, 22:53:16 GMT+1
Tactics meint:
vielleicht können mal paar leute helfen, diese kontakadresse mit dem Wunsch nach einem Wendecover, zu bomardieren

http://www.warnerbros.de/kontakt.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2013, 13:25:12 GMT+2
ja früher war das FSK hinten drauf und kleiner das wurde mehrmals verändert dafür werden die bezahlt sowas zu diskuieren , da reicht nicht der punkt mit FSK nein da muss man es noch umranden das es voll überdimensional daher kommt, alte filme hab ich noch wo es noch klein vorne drauf war aber die neuen giebt es nur als import bei mir ob ps3 spiele oder dvd blu ray.und um einen import zu verbieten wurden schon indizierungs anträge eingereicht von der BPJM die aber scheiterten , ist doch eine frechheit sowas zu versuchen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  20.12.2010
Jüngster Beitrag:  02.09.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist
Inception [Blu-ray]
Inception [Blu-ray] von Leonardo DiCaprio (Blu-ray - 2010)
4.2 von 5 Sternen (960)