find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
8
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. September 2007
Wer den Anspruch hat, sich im Urlaub grundlegend verständigen zu können, kommt an den Kauderwelsch-Sprachführern nicht vorbei.
Leicht verständlich werden einem hier sprachliche Grundlagen näher gebracht, wobei der Schwerpunkt deutlich auf alltäglichen Redewendungen liegt.
Das Madagassische erweist sich hierbei allerdings als besondere Herausforderung, da es sehr viele Dialekte gibt, die sich z.T. stark voneinander unterscheiden, so daß man z.B. im Süden anders "Guten Tag" sagt als im Norden. Trotzdem hat uns dieser Band sehr geholfen in Kontakt zu den Madagassen zu kommen.
Wer einmal festgestellt hat, welch positive Wirkung es hat, auch nur ein paar Brocken der Landessprache zu sprechen, wird auf die Bücher der Kauderwelsch-Reihe kaum verzichten können.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2016
Ich habe schon Sprachführer für verschiedenste Sprachen verwendet. Die Qualität und Nützlichkeit kann sehr unterschiedlich sein. Dieser Sprachführer zählt zweifellos zu den besten, die ich kenne.

Zum Grammatikteil:
In fast 50 Seiten wird die Grammatik der madagassischen Sprache erklärt. Obwohl es sich um keine allzu komplizierte Sprache handelt, gibt es doch so manche Besonderheit, die für Sprecher europäischer Sprachen ungewohnt ist. Der Autorin gelingt es besonders gut, die im Grunde recht einfachen Regeln auch einfach zu erklären, ohne allzu spezielle linguistische Fachausdrücke und ohne mehr ins Detail zu gehen, als für einen Sprachführer notwendig ist. Für das erste Jahr in Madagaskar dürfte diese Kurzgrammatik reichen. Wer mehr in die Tiefe gehen will, dem sei das schon 150 Jahre alte Standardwerk des britischen Missionars David Griffiths empfohlen: A Grammar of the Malagasy Language. Es ist kostenlos im Internet zu finden.

Zum Konversationsteil:
Der eigentliche Konversationsteil ist auf den ersten Blick mit 60 Seiten eher kurz. Trotzdem enthält er alles, was man zunächst braucht. Der Autorin gelingt es nämlich sehr gut, auf Unwichtiges zu verzichten. Viele Sprachführer scheinen für eine eher elitäre Gruppe von Reisenden geschrieben zu sein und enthalten übermäßig viele Sätze für Situationen, in die der Durchschnittsreisende kaum kommt oder die in dem betreffenden Land sehr unwahrscheinlich sind: „Stellen Sie den Koffer in mein Zimmer!“, „Haben Sie ein glutenfreies Menü?“ oder „Steht mir diese Krawatte?“ Da wird wohl oft mit Schablonen gearbeitet. Der Autor bekommt vom Verlag vorgegeben, welche Sätze sein Sprachführer enthalten muss. Nicht so bei diesem Sprachführer. Hier steht wirklich das drin, was die meisten Madagaskarreisender so brauchen.

Zum Wörterbuch:
Mit 1000 Einträgen ist das Wörterbuch gar nicht so klein. Wie auch die anderen Teile des Sprachführers ist die Auswahl der Wörter sehr ausgewogen.

Fazit:
Wer einen Einstieg in die madagassische Sprache sucht, braucht genau dieses Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Unkompliziert wird einem in diesem Buch die Sprache nähergebracht. Obwohl es klein und kompakt ist, finden sich doch Hunderte von (thematisch aufbereiteten) Vokabeln, eine knappe Einführung in die Grammatik und kleine Alltagstipps zu Madagaskar in dem Buch. Wer sich auch nur ein bisschen für die Sprache interessiert kann hier nichts falsch machen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2016
Da meine Freundin aus Madagaskar kommt und dieses Jahr für mich der erste Besuch bei der Familie geplant ist, habe ich ein Buch zum üben gesucht. Ich habe einiges versucht aber dieses ist für mich mit Abstand das beste. Es ist sehr alltagsbezogen, kompakt um es immer dabei zu haben und schön in Kapitel gegliedert. Absolut zu empfehlen und da meine Freundin versteht was ich da vorlese, weis ich auch das alles stimmt was da steht :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Die Wortübersetzungen in diesem Buch sind sehr umfangreich. Der Normaltourist wird die große Wortanzahl sicher nicht für eine Reise lernen. Sollte man sich jedoch länger in Madagaskar aufhalten, kann dieses Buch sehr hilfreich sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
sehr zu empfehlen, da vor kurzem die Schwiegermutter aus Madagaskar zu Besuch war, und die Worte einfach fehlten. Französisch kann ich leider auch nicht, und englisch ist für Sie genauso unbekannt wie madagasisch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Das Buch gibt einen tollen Überblick über die madagassische Sprache und ist sehr verständlich geschrieben. Mit der Vokabelliste im Anhang kommt man sehr weit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2010
Leider waren immer genau die Wörter nicht auffindbar die man gebraucht hätte.
Viel zu kompliziert aufgemacht und in der Schnelle findet man nix.
Man steht umringt von zig Einheimischen und versucht krampfhaft die richtigen Sätze
im Buch zu finden.....

unbrauchbar
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden