Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Kate Royal
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Kate Royal

3. September 2007 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,81, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:21
30
2
4:52
30
3
5:50
30
4
1:40
30
5
4:57
30
6
3:26
30
7
4:32
30
8
1:11
30
9
2:59
30
10
2:31
30
11
4:07
30
12
2:45
30
13
3:51
30
14
6:52
30
15
2:16
30
16
2:23
30
17
0:56
30
18
2:12
30
19
2:26
30
20
3:05
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 3. September 2007
  • Erscheinungstermin: 3. September 2007
  • Label: Warner Classics
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:08:12
  • Genres:
  • ASIN: B001QOB8BO
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 225.999 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Kate Royal ist sicherlich eine der aufregensten Sopran-Entdeckungen der letzten Jahre. Eine schöne, individuelle Sopranstimme, dunkel abgetönt aber dennoch kräftig in der Höhe. Auf ihrer ersten Arien-CD beweist sie zudem die Fähigkeit zur intelligenten Interpretation in sehr unterschiedlichen Partien. Hierin liegt meines Erachtens nach aber auch der hauptsächliche Schwachpunkt der CD: die Repertoirewahl bietet von allem ein bisschen aber nichts richtig. Süsslich-schmalzige Partien überwiegen. Hier scheint mir all zu sehr in eine "Best of" Richtung gedacht worden zu sein. Ein bisschen mehr Konsequenz in der Repertoirewahl, und an mancher Stelle ein bisschen mehr Biss, hätten der CD gut getan.
Dennoch läßt das Album erahnen das von Kate Royal in der Zukunft noch vieles zu erwarten ist. Unbedingt im Auge behalten!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Manchmal hoert man eine Stimme und man denkt sofort: das ist etwas Besonderes! So ging es mir zum Beispiel mit Vesselina Kasarova - und bei Kate Royal ist es aehnlich. (Obwohl ihre Stimme ganz anders klingt: Man fuehlt sich ein kleines bisschen an Dorothea Roeschmann oder eine schlankstimmigere Renee Fleming erinnert...) Kate Royal hat das Potenzial, eine der ganz Grossen zu werden. Strahlende, aufregende Hoehen (z.B. in "I go, I go to him" aus Stravinskys "Rake's Progress"), aber, noch bemerkenswerter, eine weiche, warme, samtige Mittellage (z.B. in "In trutina" aus den "Carmina Burana") - eine Stimme wie Rotwein! Ausserdem ist Royal gleich in mehreren Sprachen perfekt (im Deutschen jedenfalls, wie man beim Hoeren der Richard Strauss-Lieder leicht feststellen kann) und sie findet fuer jedes Wort den richtigen Ausdruck, gestaltet sehr sensibel. Kein Wunder, dass die Plattenfirma EMI nach dem ersten Hoeren erkannt hat, was in Kate Royal steckt - und ein Gluecksgriff, dass diese CD dabei herausgekommen ist!
Die Zusammenstellung ist dabei sehr interessant: Sie widmet sich eher unbekanntem Repertoire und weist schon auf die Vielseitigkeit der jungen Kuenstlerin hin. Man kann sich schon gespannt auf die Zukunft freuen! Da gaebe es viele Rollen durch Kate Royal neu zu entdecken: Pamina, Dido, Daphne oder Mimi, vielleicht spaeter auch Fiordiligi und Tatjana...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden