Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Katastrophe und Hoffnung. Eine Geschichte der Welt in unserer Zeit Taschenbuch – 15. November 2006

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 41,90 EUR 37,95
6 neu ab EUR 41,90 2 gebraucht ab EUR 37,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenn man eine Quintessenz aus diesem Werk von Carroll Quigley ziehen möchte, kann man das wohl am einfachsten mit dem obigen Zitat von Friedrich Nietzsche. Es handelt sich nicht um ein herkömmliches Geschichtsbuch, welches den Leser mit Daten, Ereignissen, Listen der Herrschaftsgeschlechter und vielen weiteren trockenen Fakten strapaziert, es zeigt vor allem die Hintergründe, Querverbindungen und Machtstrukturen auf, die den geschichtlichen Ereignissen zugrunde liegen. Der Inhalt des Buches ist durchaus brisant zu nennen, der Leser erahnt, warum es von offizieller Seite keine Beachtung erfährt. Überzeugend ist auch das immense Detailwissen des Autor, welches ihm, neben seiner nahen Kontakte zu den höchsten Machtzirkeln, zusätzlich Glaubwürdigkeit verleiht.

Das vollständige rund 1400 Seiten umfassende Werk ist nur auf Englisch erhältlich und liegt hier in einer Auswahlausgabe für den deutschsprachigen Leser vor. Diese beinhaltet die vor allem für diesen Leserkreis interessanten Kapitel. Ich vermute, das eine vollständige Übersetzung aufgrund des Umfangs und der damit verbundenen Kosten zu wenige Abnehmer gefunden hätte.

Der aussagekräftige Text des Herausgebers auf der Rückseite des Einbandes ist bei Amazon leider nicht abgebildet, ich habe daher ein entsprechendes Bild hochgeladen.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie schreibe ich eine halbwegs ausführliche Rezension über den "vielleicht überragendsten amerikanischen Historiker des letzten Jahrhunderts" und sein Lebenswerk "Katastrophe und Hoffnung"?
Diese Frage habe ich mir oft gestellt und habe festgestellt, dass ich es nicht kann..

Noch nie habe ich ein Buch gelesen, in dem so viele Informationen pro Seite stecken und mein Verständnis von Geschichte derart verändert bzw. ergänzt hat.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, egal ob man sich für Geschichte interessiert oder nicht. Geschichte (vor allem aus dieser Zeit) hatte mich bis vor ein paar Jahren nie sonderlich interessiert.
In der Schule war es (für mich) grobes Jahreszahlen auswendig lernen und Ereignisse (welche mir oft kein Sinn ergaben) in der richtige Reihenfolge aufzuzählen. Nicht besser ist das, was uns Medien täglich präsentieren. Über die Gründe warum etwas Geschah - wusste ich rein gar nichts.

Um diese Lücken zu füllen, kaufte ich dieses Buch und wurde nicht enttäuscht - im Gegenteil!
Leider ist die deutsche Übersetzung "nur" 532 Seiten lang und hört bei 1939 auf. Das Original hat ca. 1400 Seiten und geht bis in die 1960ger. Sehr Schade, dass nicht der gesamte Inhalt übersetzt wurde -> trotzdem eine unbedingte Leseempfehlung.

Ich bitte zu entschuldigen nicht genauer auf den Inhalt eingegangen zu sein. Bei der Informationsfülle ist das sehr sehr schwierig. Für Fragen zu dem Buch, stehe ich allerdings gerne zur Verfügung.

- klare Kaufempfelung -
3 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr gut übersetzt aber dennoch fehlen einige WICHTIGE Historische Geschehnisse (in der Englischen Originalfassung erwähnt)
Die Neuzeit in einer sehr interessanten Erzählform. Ein Hoch auf den Autor. Für Anfänger geeignet, aber man sollte die Passagen mehrmals lesen um die zusammenhänge deutlich zu verstehen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden