Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 11,86

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kaspersky Internet Security 2013 3 Lizenzen (Minibox)

Plattform : Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC (Minibox)
  • inklusive kostenloser Upgrademöglichkeit auf die neuste Produkt-Version
1 gebraucht ab EUR 11,86

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC (Minibox)
  • Dieses Produkt beinhaltet eine kostenlose Upgrademöglichkeit auf die neuste Produkt-Version.

  • Dieser Artikel ist nicht zum Verkauf oder zur Aktivierung außerhalb der Europäischen Union geeignet.


Auszeichnungen

Plattform: PC (Minibox)
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

System-Anforderungen

Plattform: PC (Minibox)
  • Plattform:   Windows 7 / 8 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC (Minibox)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 3,8 x 19,1 cm
  • ASIN: B008N8BHRG
  • Erscheinungsdatum: 27. August 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.188 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC (Minibox)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Kaspersky Internet Security 2013

Umfassender, leistungsstarker Rundum-Schutz für Ihren PC

Die neueste Version der vielfach bewährten und ausgezeichneten Software von Kaspersky Lab bietet Rundum-Schutz in Echtzeit – vor bekannten und auch völlig neuen Bedrohungen aus dem Internet sowie sonstigen Malware-Angriffen. Die Lösung ist benutzerfreundlich, einfach installierbar, auf Wunsch individuell einstellbar und extrem leistungsstark. Damit schützen Sie sich, Ihre Familie, Ihre Kinder, Ihre Daten und Ihre Identität so umfassend wie möglich.

Kaspersky  2012
Sicher unterwegs in der digitalen Welt

Die Struktur von Trojanern, Spyware und sonstigen Internet-Bedrohungen wird immer komplexer. Trotzdem müssen Sie kein Experte sein, um sicher in sozialen Netzwerken und in der digitalen Welt unterwegs zu sein. Hoch moderne Kaspersky-Technologien erledigen das für Sie in Echtzeit und im Hintergrund – dank heuristischer Analyse, ausgefeilter Cloud-basierter Funktionen und einer Vielzahl automatisierter Prozesse.

Wichtigste Funktionalitäten

Neu: Sicherer Zahlungsverkehr dank SafeMoney-Technologie

Kaspersky Internet Security 2013 sorgt mit der SafeMoney-Technologie für sicheren Online-Zahlungsverkehr und schützt Ihre persönlichen Daten sowie Kontodetails zuverlässig vor Malware-Attacken oder sonstigen Bedrohungen. Nach Aufruf einer URL in den Browsern Internet Explorer, Firefox oder Chrome startet automatisch die Prüfung der Authentizität von Online-Shops oder Bankwebseiten. Auch der PC selbst wird auf Schwachstellen geprüft. SafeMoney schützt außerdem Ihre Eingaben auf der Tastatur vor dem Ausspionieren durch so genannte "Keylogger". Als Kaspersky-Kunde haben Sie damit beim Online-Zahlungsverkehr ein Schutz-Niveau, das sonst nur in Business-Lösungen enthalten ist.

Neu: Sichere Tastatur schützt Ihre persönlichen Eingaben

"Keylogger" können die Eingabe von Kreditkartennummern oder anderen wertvollen Informationen über die Tastatur ausspionieren und weiterleiten. Die neue Sichere-Tastatur-Technologie von Kaspersky verhindert das und startet beim Öffnen der Webseite einer Bank, eines Zahlungssystems oder bei einer Passwort-Eingabe automatisch.

Neu: Automatischer Exploit-Schutz

Diese Funktionalität schützt vor Angriffen durch Exploits. Diese komplexesten aller Internet-Bedrohungen nutzen Schwachstellen in beliebten und weit verbreiteten Softwareprogrammen. Kaspersky Internet Security 2013 stellt Exploit-Aktivitäten automatisch fest, ohne die Arbeit eines betroffenen Programms zu beeinträchtigen – sogar dann, wenn die Schwachstelle offiziell noch gar nicht bekannt ist (wenn es sich um ein besonders gefährliches "Zero-Day-Exploit" handelt). Darüber hinaus sichert die Software Sie vor so genannten Drive-by-Downloads, also der Infektion Ihres Endgeräts schon durch den einfachen Besuch einer präparierten Webseite.

Neu: Weniger Akku-Belastung

Wenn Kaspersky Internet Security 2013 auf einem akkubetriebenen Laptop installiert wird, schränkt das Programm die Ressourcennutzung automatisch ein, damit der Akku geschont wird.

Neu: Windows 8-Kompatibilität mit zusätzlichem Schutz

Zusätzlich zur vollen Windows 8-Kompatibilität enthält Kaspersky Internet Security 2013 folgende Funktionen für erweiterten Schutz:

  • Kaspersky Now ist eine neue App, die zur Integration in Microsofts neue Benutzeroberfläche entwickelt wurde. Sie zeigt den Schutzstatus Ihres PCs an und ermöglicht das schnelle Öffnen entscheidender Sicherheitsfunktionen.
  • Anwendungen, die mit Microsofts neuer Benutzeroberfläche kompatibel sind, werden auf Viren untersucht. Dabei werden infizierte Anwendungen entfernt und durch einwandfreie ersetzt.
  • Integration in "Early-Launch Anti-Malware" (ELAM)-Technologie zum Schutz Ihres PCs noch vor dem Hochfahren.
  • Integration in die neuesten Funktionalitäten von Windows Security Center.
Verbessert: Erweiterte Kindersicherung

Kaspersky Internet Security 2013 bietet noch weiter optimierten Schutz für den PC Ihrer Kinder, wie eine wirksamere Steuerung der PC- und Internetnutzung und zuverlässigere Filteroptionen für Websites mit unangemessenem Inhalt.

Verbessert: Anti-Spam-Modul

Kaspersky Internet Security 2013 filtert unerwünschte Nachrichten zuverlässiger und erkennt Spam noch besser.

Verbessert: Phishing-Schutz

Betrügerische Internetadressen werden durch Echtzeit-Informationen aus der Cloud erkannt und farbkodiert, so dass Sie vor der Eingabe wertvoller Daten gewarnt werden. Der Kaspersky URL-Advisor überprüft dazu die Verlinkungen auf der gewählten Webseite und prüft in Echtzeit, ob diese Verlinkungen auf der stets aktualisierten Liste von Phishing- und sonstigen verdächtigen Webseiten erscheinen. Sie erkennen unmittelbar die Gefahrenstufe eines Links und der verknüpften Seite.

Verbessert: Optimale PC-Leistung für zahlreiche Anwendungsszenarien (auch Gaming)

Kaspersky Internet Security 2013 arbeitet im Hintergrund schnell und zuverlässig, damit die Netzwerkaktivität beim Installieren von Programmen oder Starten von Browsern und Programmen nicht negativ beeinflusst wird. Zudem sorgt ein spezieller Gamer-Modus bei gleich hohem Sicherheitsniveau für ein ungestörtes Spielerlebnis.

Verbessert: Benutzeroberfläche noch einfacher

Das Hauptfenster wurde optimiert, so dass es in vielen gängigen Anwendungsszenarien leistungsstärker und einfacher bedienbar ist – zum Beispiel beim Starten von Scans und bei der Problembehebung.

Verbessert: Virtuelle Tastatur mit Schnellstart

Die Virtuelle Tastatur ermöglicht die Eingabe von Finanzdaten im Internet per Mausklicks. So bleiben Keylogger, Hacker oder Identitätsdiebe außen vor. Jetzt gibt es auch einen schnellen Browser-Zugriff darauf.

Verbessert: Aktivitätsmonitoring – die neue Art der Sicherheit

Hat es eine unbekannte Malware doch geschafft, sich auf Ihrem PC einzunisten? Kaspersky Internet Security 2013 lässt Sie auch dann nicht im Stich: Das einzigartige Aktivitätsmonitoring-Modul stellt anormales Verhalten fest und warnt Sie rechtzeitig, damit Sie schädliche Aktivitäten rückgängig machen oder ein Rollback durchführen können.

Kaspersky Internet Security 2013 – aktuelle Screens:
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.



Systemvoraussetzungen

Minimale Systemanforderungen
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional x64 Edition (ab Service Pack 2)
  • Prozessor: ab 800 MHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB verfügbarer Hauptspeicher (RAM)
Empfohlene Systemanforderung
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Enterprise (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows 7 Starter / Microsoft Windows 7 Home Basic (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit) / Microsoft Windows 8 (32/64 Bit)
  • Prozessor: ab 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB verfügbarer RAM (32 Bit) bzw. 2 GB verfügbarer RAM (64 Bit)
Allgemeine Anforderungen
  • Internet-Verbindung für die Produkt-Aktivierung
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 8
  • Microsoft Windows Installer ab Version 3.0
  • 480 MB freier Festplattenspeicher (je nach Größe der Viren-Datenbank)
  • CD/DVD-Laufwerk für die Installation von CD-ROM

Allgemeine Anforderungen für Netbooks
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
  • CPU: Intel Atom 1,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2
  • Festplatte: 160 GB
  • Grafikkarte: Intel GMA950
  • Bildschirm: 10.1 Zoll', Auflösung: 1024 x 600 (Breitbildformat)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Gibbes am 2. Dezember 2012
Plattform: PC (Minibox) Verifizierter Kauf
schneller als der Vorgänger wollte nur spybot 1.62 nicht haben. Spybot 2 später installiert alles okay. Keine Probleme mit Ressourcen. Geht nur nicht mehr als Platzerster durch die Tests. Aber naja. So wie man surft fängt man sich ja auch nicht so schnell was ein.Ich habe sowieso mehrer Programme als Malware schutz laufen und antispy . Doch der Pc läuft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC (Minibox) Verifizierter Kauf
Ich bin mit meinen laptops weltweit unterwegs.

Nutzer für nationale Informationen sehr oft websites, die nicht sicher sind.

Ich kenne viele Probleme bei Kollegen, jedoch nicht mit Kapersky.

Keine Probleme seit Jahren mit Kapersky.

TOP Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC (Minibox)
Kaspersky lief in der Version 2012 bis auf einen Absturz in 10 Monaten fehler- und virenfrei.

Es hat sich gegenüber der letzten Version bei der Oberfläche nicht viel geändert. Deshalb gehe ich nur auf den neuen Browser für sicheres Banking ein. Dieser erkennt anhand des Sicherheitszertifikates fast alle Banken beim Aufrufen der Homepage (mit diversen Kreditinstituten durch ansteuern der Homepage getestet). Leider sind mir folgende Punkte negativ aufgefallen:

- Es werden nicht alle Banken als solche erkannt
- Der Browser blockiert bei manchen, aber nicht allen Banken teilweise die Eingaben der Tastatur. Dieser Fehler tritt aber nicht immer auf.

Mir fällt auserdem auf, dass das Programm sehr lange braucht bis es startet. Heist man kann schon in Windows arbeiten und surfen aber das Programm ist noch nicht aktiv. Mit 3 Rechnern getestet. Laut Mitarbeiter im KIS-Forum ist das sogar gewollt um den Systemstart zu beschleunigen. Ich sehe im Startvorgang keine Verbesserung gegenüber 2012...
Vor allem sehe ich es als kritsich an, wenn der PC, wenn auch nicht lange, ungeschützt bleibt.

Der einzig positive Punkt ist der spürbar schnellere Download der Virensiganturen.

Des weiteren bootet der PC sehr schnell und auch auf einem Netbook merke ich keine Verlangsamung des Internets.

Noch ein paar Tipps zur Installation:
- Bei Upggrade das Programm nie einfach über die alte Version installieren, sondern deinstallieren und die Lizenzdaten beibehalten. Bei der Installation wird dann die Restlaufzeit der Lizenz übernommen.
- Ladet die Installationsdatei in der aktuellen Version von der Homepage von Kaspersky. Diese ist auf einem aktuelleren Stand wie auf der CD.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC (Minibox) Verifizierter Kauf
Leistung wie gehabt hoch. Nur eins störrt mich:
1 Monat vorEnde der Laufzeit von Kaspersky Internet erscheint andauernd der Hinweis, daß die neue Version bis Ende des Monats eingespielt werden soll, Um das zu umgehen spielt man am besten gleich den neuen Kaspersky ein, was
zur Folge hat, daß man 1 Monat weniger Rundumdchutz pro Jahr hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Olivermachts am 29. September 2015
Plattform: PC (Minibox) Verifizierter Kauf
Der Aktivierungszeitraum ist abgelaufen?!?! Da komme ich mir als Kunde schon irgendwie verarscht vor... Und für das rücksendeettikett muss auch noch selbst frankiert werden! Das es sowas bei Amazon überhaupt gibt,ist echt enttäuschend...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC (Minibox)