find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
41
4,3 von 5 Sternen
Plattform: PC (Frustfreie Verpackung)|Version: 3 PCs|Ändern
Preis:39,93 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2015
Seit 2014 nutze ich Kaspersky Internet Security ausschließlich für das Online-Banking. Nachdem ich mit der 2014er Version sehr zufrieden war, habe ich mir auch die 2015er Version gekauft. Durch Kasperksy fühle ich mich bei Bankgeschäften die ich online durchführe sicher. Es können Internetseiten angegeben werden, welche im gesicherten Modus angezeigt werden sollen. Dadurch wird sichergestellt, dass es sich z.B. bei der Homepage der Bank um die Orginale und nicht um eine Manipulation handelt. Auch schützt Kaspersky Kennwörter bei der Eingabe, wodurch diese nicht (oder nicht so leicht) geknackt werden können. Jedoch ist es in der neuen Version mitunter nicht so einfach im gesicherten Modus in das Internet zu kommen. Kaspersky 2015 benötigt ständig neue Updates, um z.B. die Homepage einer Bank im gesicherten Modus zu öffnen. Hat man dieses Update nicht erhält man die Meldung, dass die gewünschte Seite nicht geöffnet werden kann. Also muss zunächst geupdatet werden, was ca. 3-5 Minuten dauert. Und das teilweise sogar nach nur wenigen Stunden erneut (z.B. benötigte Kaspersky einmal nach gerade mal 8 Stunden ein erneutes Update). Dieses Problem hatte ich nicht einmal mit der alten Version. Zwar ist dies mein einziger Kritikpunkt, jedoch nervt es mich und da ich es von der 2014er Version auch nicht kenne, muss es also anscheinend auch nicht sein. Daher gebe ich auch nur 3 von 5 Punkten, empfehle jedoch jedem seinen Laptop bzw. Computer insbesondere auf sensiblen Websiten zu schützen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Benutzerfreundlich und einfach zu handhaben. Alle Jahre wieder....
Ich finde auch den Preis für 3 PCs in Ordnung und günstig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. August 2014
ich habe in der Zwischenzeit das Update auf 5 PCs und Notebooks installiert, die Installation lief Problemlos.
Bei mir blieb keine der Installationen hängen, wie hier in manchen Bewertungen erwähnt.
Auch die Installation auf 3 Geräten, die vorher einen anderen Virenschutz hatten klappte Problemlos.

Ich ging auf ALLEN Geräten wie folgt vor:
- Download KIS 2015 vom Kaspersky Server
- Internetverbindung getrennt (Netzwerkkabel am PC gezogen, WLAN am Laptop deaktiviert)
- alte Anti-Viren Software deinstalliert (KIS 2013 / KIS 2014 + Fremdanbieter), bei KIS Registrierungsinformationen beibehalten, wegen der noch Laufenden Lizenzlaufzeit.
- neu gestartet
- KIS 2015 mit dem Download installiert,
- Registrierungscode als Reserve-Registrierungscode dazu gefügt.

Ich konnte auf keinem PC oder Laptop feststellen, dass die Geschwindigkeit langsamer ist als bei KIS 2013 oder KIS 2014. Andere Anti-Viren Software bremste die PCs/Notebooks teilweise sehr, daher wurde diese ebenfalls durch KIS ersetzt.

Bei den Geräten waren sowohl mein privater PC + Laptop dabei als auch die ersten Geräte meines Arbeitgebers, die nächsten 6 Notebooks werden nächste Woche mit Updates versorgt. Sollte es an irgendeinem Notebook Probleme geben werde ich hier davon berichten.

Nachtrag 14.09.2014:
In der Zwischenzeit habe ich die KIS 2015 auf weitere über 10 PCs installiert, egal welcher Virenschutz vorher vorhanden war - die Installation klappte Problemlos. Keiner der PCs blieb beim installieren hängen.
Bisher wurde (im Gegensatz zu anderen Herstellern von Antivirensoftware) noch keine wichtige Software als "potentiell Gefährlich" erkannt. D.h. ich hatte bisher keine Falschmeldung - auch nicht bei diverser Branchensoftware (Elektriker, Ärzte usw.).

Nachtrag 23.12.2014: negativ aufgefallen ist mir bisher nur der "Sichere Zahlungsverkehr" den ich in Firefox nicht mehr deaktivieren konnte, auch nicht wenn er bei KIS selbst ausgeschaltet war. Problem bei mir war - ich konnte keine Paypal Zahlungen mehr durchführen. Erst das Löschen der Plug-Ins in der Registry deaktivierte den sicheren Zahlungsverkehr. Somit ist der 5. Stern gerade etwas in Gefahr, wenn ich noch mehr Sachen finde wird die Rezension ergänzt
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
Seit ich von Kaspersky 2014 (war hervorragend) auf 2015 umgestiegen bin läuft fast nix mehr an meinem PC.
Beim aufrufen einer https. Internetseiten werden ständig Fehler ausgewiesen, das diese Seite nicht sicher ist...
Daten (Bilder, Videos, MP3s) werden nicht mehr korrekt (Symbol) angezeigt (u.a. mit Programm VLC).
Im Explorer werden Daten leider nicht mehr korrekt aufgerufen, bzw. er läd Ewigkeiten.
Beim shoppen auf Zalando werden mir einzelne Artikel nicht mehr angezeigt. Ich möchte mir z.B. Adidas
T-Shirt anschauen, aber das Bild wird nicht mehr angezeigt und das bei allen Adidas Aritkel...
Bei den anderen Marken wird das Bild jedoch angezeigt. Das kann ich mir überhaupt nicht erklären!
Bei Otto werden mir z.B. gar keine keine Artikelbilder mehr angezeigt..
Ich habe KIS 2014 deinstalliert und habe anschließend KIS 2015 installiert. Ich habe nix anderes gemacht
oder andere Programme installiert! Ich habe auch nicht an den Sicherheitseinstellungen von KIS herumgespielt.
Mein PC ist auch nicht lahm (8GB Arbeitsspeiche; i7 Prozessor..).
Am meisten nervt mich das mit den Internetseiten. Ich habe mir die Einstellungen bei KIS2015 angeschaut, aber diese sind OK,
und nicht anders als bei KIS2014 eingestellt.
Wenn ich KIS 2015 komplett deaktiviere läuft alles wieder flüssig! Ich werde KIS 2014 wieder installieren
und die Lizenz nun für diesen weiter verwenden.
Bin unzufrieden!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Wegen Lizenzablauf einer anderen Software habe ich mich für Kaspersky entschieden. Bin sehr zufrieden. Keine nervigen Einblendungen.
Mindestens zweimal im Monat bekomme ich eine gefälschte Mail von Paypal, die bisher nie erkannt wurde. Kaspersky hat diese Mail sofort als Pishing-Mail erkannt und gesperrt. Das hat mich überzeugt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Kaspersky hat sein Programm neu überarbeitet und nun die Einstellmöglichkeiten reduziert und die Arbeitsweise unauffälliger gestaltet. Das ist dem Produkt sicherlich nicht zum Nachteil gereift und ich freue mich über das Plus an Sicherheit auf dem PC. Bis dato arbeitete nur der Windows Defender als Schutz, wurde nun aber nachgebessert um den Kaspersky, der, sofern er richtig installiert wurde, was sofort gelingen kann, aber manchmal auch wiederholt werden muss, seine Arbeit ausgezeichnet verrichtet. Angenehm auch die Extra - Schutzzone für das Internetbanking, was sicherlich eine sinnvolle Ergänzung darstellt, mit Ausnahme einiger kleiner Verbesserungsmöglichkeiten im Hinblick auf zu tätigende Downloads innerhalb dieser Schutzzone, die etwas hakelig sein können. Das Programm verhält sich sehr dezent auf dem Rechner und arbeitet ohne spürbaren Leistungsverlust des PCs, was durchaus nicht selbstverständlich ist. Trotz dieser dezenten Arbeitsweise zeigt Kaspersky seine Präsenz sofort, wenn es erforderlich ist. Schön finde ich auch, dass das Programm eine Schwachstellenanalyse durchführt, die es einem ermöglicht, riskante Voreinstellungen des Betriebssystems bzw. Browsers zu beseitigen oder Softwareprodukte ausfindig zu machen, die vielleicht selber kein Risiko darstellen, aber zum Einfallstor werden können, für Angreifer. Eine wirklich empfehlenswerte Software, mit nur wenig Vorbehalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Nun benutze ich schon 3 Jahre hintereinander das Kaspersky Internet Security und war immer sehr zufrieden. Dieses Mal ist es anders; seit ich die 2015er Version auf meinem Laptop installiert habe, wird meine Internet-Verbindung zwischen 5 und 7 x täglich einfach gekappt. Ich habe mich an den Kaspersky Support (KS) gewandt und wir haben auch sehr rege kommuniziert, dort war man sehr beflissen mir zu helfen, jedoch haben die Maßnahmen die ich laut Anweisungen getätigt habe, in keiner Weise geholfen. Das Problem ist genau gleich, auch nachdem ich mehrmals die neueste Version (die hatte ich ja bereits gekauft und installiert) immer wieder downloaden musste. Wir haben während genau 30 Tagen kommuniziert, die Anweisungen wurden immer komplizierter so dass (meiner Ansicht nach) nur noch EXTREM erfahrene Nutzer oder Informatiker die geforderten Anweisungen hätten tätigen können. Ich konnte dies jedenfalls nicht, da mir 1. das Knowhow und 2. auch die Zeit fehlt diese ganzen Änderungen vorzunehmen. Ich habe dies KS mitgeteilt und darum gebeten mir keine weiteren Mails mehr zu schicken, da es zu nichts führt; mir wurde dann vorgeschlagen das "Problem als gelöst" zu melden. Das habe ich nun auch getan, obschon das Problem immer noch besteht, werde mich nun für ein anderes Security Produkt entscheiden. Ich kann nicht verstehen, dass ein Antivirus-Programm super während 3 Jahren funktioniert und dann, nach der neuesten Version, plötzlich Probleme auftreten.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Endlich kann ich mit meinem PC wieder arbeiten. Mein Rechner bootet wieder schnell, Standardprogramme laufen flüssig, eMail-Programm läuft wieder flink. Vorher besaß ich G Data Internet Security. Ich war der Meinung, dass man deutsche Produkte (Trust in German Sicherheit) unterstützen soll, aber ein vernünftiges Arbeiten am PC war nicht möglich! Ich war kurz davor, mir eine SSD-Platte einzubauen, da ich dachte, dass die Festplatte einfach zu langsam ist.
Zum Glück lief das Abo von G Data aus. Da ich anderen Anbietern auch eine Chance geben wollte und Kaspersky eher gute Beurteilungen erhalten hatte, wagte ich den Schritt und stieg auf Kaspersky Internet Security um. Wie schon eingangs angedeutet. Das Programm ist meiner Meinung nach deutlich ausgereifter und verbraucht viel weniger Ressourcen. Weiterhin ist die Menüführung sehr gut gestaltet, sodass jeder mit dem Programm umgehen kann. Die Installation verlief schnell und problemlos. Von mir, der schon viele Antivirenprogramme genutzt hat, eine ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
Benutze Kasperky jetzt seit circa einem Jahr auf 3 PCs.
Neulich hatte ich mir beim Download und Installation eines Programmes eine Adware mitinstalliert. Eigentlich hatte ich gehofft, dass Kasperky mich vor so etwas warnt, aber diesen Schädlig hat er erst erkannt nachdem er schon eine Woche auf meinem Laptop war. Entfernen lies sich die Schadsoftware mit Kasperky leider auch nicht. Musste den Laptop dann zum Spezialisten zur Virenentfernung bringen.
Auf den anderen beiden PCs gab es keine solchen negativen Vorfälle. Deshalb bin ich alles in allem doch ziemlich zufrieden. 100% Schutz bietet nunmal kein Anti-Virenprogramm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
programm funktioniert einwandfrei, solange man nicht auf paypal oder andere nichteuropäische seiten im secure-modus zugreifen will. extrem langsamer aufbau, teilweise nicht lesbare aufträge/bestellung/empfänger >schriftbild sieht aus wie vietnamesisch!!!!!!nicht entzifferbar.......
lehnt man die sichere kaspersky-verbindung ab, ist man auch auf normalen https-seiten plötzlich ganz ungeschützt. ???
bei banksecure mit der schweiz hingegen problemlos und einwandfrei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)