find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
37
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:21,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2017
Wir haben es heute bekommen und hatten noch keine Zeit es zu lesen aber laut Internet soll es sehr hilfreich sein ich melde mich ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Sehr informativ und interessante Inhalte, die den wenigsten wahrscheinlich bekannt sind. Das alles in die Ernährung einzubinden ist evtl etwas schwierig bzw. nicht so leicht, besonders wenn es sich um Kinder handelt. Aber von den Infos her ist das Buch sehr zu empfehlen, wenn man alternativ etwas gegen Karies tun will!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Uns hat das Buch sehr geholfen, es hat uns bestärkt, dass wir die Zahngesundheit unseres Kindes beeinflussen können und es hat sein Versprechen gehalten!
Unserem Sohn wurde mit gerade 2 Milchzahnkaries diagnostiziert, die natürlich sofort unter Vollnarkose behandelt werden müsse ( Aussage verschiedener Kinderzahnärzte ). Nachdem ich mich wirklich intensiv im Internet informiert habe und mir besonders dieses Buch mehrfach durchgelesen habe, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir unseren 2j Sohn vor diesem Leidensweg bewahren können, indem wir das Problem am Kern beseitigen. Ich muss gestehen, dass wir manche Sachen ein wenig für uns abgeändert haben, da laut Dr. Price Kinder intensiv schon auf die Umstellung einer Mahlzeit am Tag reagieren. Jetzt ist die Karies schon seit über einem Jahr zum Stillstand gekommen und er hatte weder Schmerzen noch Entzündungen. In etwa zwei Jahren sollten die beiden hauptbefallenen Zähne ausfallen, um den folgenden Platz zu machen. Die restlichen vier Kavitäten sind einiges kleiner und mittlerweile wirklich belanglos.
Wir haben einmal in der Woche am Samstag den schwedischen "Süßkramtag" eingeführt, da ist Zucker erlaubt, die restliche Woche kann er als guten Kompromiss wirklich anständig für sein Alter ertragen. Die Zähne reinige ich abends und nach Bedarf mit einem Fingerling und Xylitwasser, da die Einwirkzeit auf der Zahnoberfläche das anfällige Milchzahndentin durch Säurebildung auch belasten kann. Wir benutzen keine Zahncreme mit Fluorid, da die Aufnahme von Natriumfluorid auf der Zahnoberfläche sehr umstritten ist und die Aufnahme über Schlucken schwierig dosierbar. Die zahnärztlichen Empfehlungen der Erbsengröße bedenken nicht, dass die allgemeine Fluoridaufnahme durch Wasser oder Nahrung, die von Mensch zu Mensch sehr variieren kann, auch eingerechnet werden muss und man nicht vergessen darf, dass Fluorid als Medikament in der Psychopharmazie eingesetzt wird.

Dieses Buch macht allen Eltern und Menschen Mut sich selbst um seine Zahngesundheit zu kümmern, wo Ärzte nur oberflächlich reparieren wollen.

Die Beratung in den Kinderzahnarztpraxen war unzureichend und suchte nicht nach der besten Lösung für unseren Sohn, der derzeitige Bildungsstand mancher Kinderärzte ist verunsichernd und entspricht nicht angemessen den Forschungen und Studien. Siehe z.B. auch Chlorhexidinlack oder Tiefenfluoridierung ( nicht einfach Fluoridierung ), solche Sachen werden nur auf Nachfrage angeboten, wenn überhaupt! Kinderzahnärzte, ihr habt mich schwer enttäuscht.
11 Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2017
Sehr gutes buch, sehr wichtige infos zum thema ernährung. Es muss nicht alles umgesetzt werden aber das eine oder andere lässt sich sehr gut bewerkstelligen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
vom Inhalt her voll Ok,obwohl mir die ganz klaren und detaillierten Ausführungen von Dr.Bruker besser gefallen und kompetenter wirken. Von der Aufmachung her sehr unstrukturiert und unübersichtlich...man muss wirklich das ganze Buch von A bis Z durchkauen,vermutlich auch mehrmals, es liest sich eher wie ein Roman als ein Ratgeber... als Info zum schnellen "Nachschlagen" also ungeeignet, was es sehr erschwert, andere vom Thema zu überzeugen und zu diskutieren. Was mir ausserdem noch fehlt ( oder habe ich es überlesen?) die einfache und wirkungsvollste Methode des Kalkeinlagerns/Remineralisieren der Zähne durch regelmäßige Einnahme von pulverisierten Eierschalen mit Beinwell...insgesamt nur 3 Sterne
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2015
Ein Vater wird mit der Tatsache konfrontiert, dass sein Kind Karies bekommt, obwohl sich die Mutter überwiegend von Vollkornprodukten ernährt. Er entscheidet sich gegen den vom Zahnarzt empfohlenen Eingriff unter Narkose und beginnt, nach Studien zu suchen, die die Schulmedizin (die meist von Vertretern der Pharmaindustrie geschult werden) oft nicht interessiert. Schließlich findet er den Weg, der seiner Tochter gut tut, und so kann der Eingriff unter Narkose vermieden werden. Ich denke nicht, dass die Empfehlungen für jeden zu 100 Prozent passen, aber das Buch macht Mut, seinen eigenen Weg zu gehen, um Zähne zu remineralisieren. Besonders interessant fand ich den Hinweis auf Vitamin D3, das in Verbindung mit Vitamin K in Lebertran vorkommt. Das Buch kann einen zumindest ein Stück weit begleiten, den eigenen Weg muss jeder selber suchen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2017
...endlich eine Lösung! Will die anderen Kommentare nicht wiederholen, bei uns sind auch Neurodermitis, "Hibbeligkeit", Konzentrationsschwächen und sogar das ein oder andere Kilo zu viel verschwunden.
Außerdem empfahl es der Heilpraktiker für eine beschwerdefreiere Schwangerschaft und leichtere Geburt...wir hoffen darsuf!
Hilfreich für die konkrete Ernährungsumstellung waren die geerbten Kochbücher meiner (Ur-)Großmutter, aber das ist auch alles im Internet &co. zu finden.
Hätte man sich nur die vielen "gesunden" Ernährungstrends gespart und gleich dieses Buch gefunden!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
sollte jeder gelesen haben der in irgendeneiner Form Zahnprobleme hat. Ich habe das Buch gekauft weil mein damals 5-jähriger Sohn und meine 2-jährige Tochter Kariesstellen bekamen trotz gründlicher 3x täglicher Mundpflege vom 1. Zahn an. Wir waren total verzweifelt weil wir uns sehr gesund vegetarisch mit viel frischem Vollkorn ernährten.
Unsere Zahnärztin sagte uns: besser putzen (ein Witz!!) und karieshemmende Mundspülung bei beiden Kindern verwenden, die vorhandenen Löcher sollten unter Narkose behandelt werden.
Gott sei Dank fand ich dieses Buch. Es gelang uns bei beiden Kindern den Karies zu stoppen, bei der Kleinen sogar ein Löchlein völlig abheilen zu lassen bis heute (sie ist jetzt 3-Jahre)!
Wir haben uns komplett an die Ernährungsvorschläge und Tips gehalten.
Ein super Buch das auch meiner damals angeschlagenen Psyche als Mutter (Versagensgefühle usw.) sehr sehr gut getan hat!
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
Interessantes Buch, spiegelt viele Anschauungen wider. Aufgrund der vielen "Ernährungswahrheiten" bleibt für Jeden die Frage selber zu beantworten bzw. selbst herauszufinden-was passt! Aber diese Anregungen sind es wert auszuprobieren und für uns privat wird manches umgesetzt, da wir ein "Extrem" in dieser "crazy Welt" nicht so einfach mit mehreren Kinder durch/umgesetzt bekommen;) Für ein Royal Ranger Camp konnten wir als Aktion die selbstgemachte Zahnpasta zum Selbstmischen anbieten. Probiert es aus!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Für die unwissenschaftlichen Aufmachung und die typisch amerikanische Werbesprache gibt es gleich mal einen Punkt Abzug. Der Inhalt aber ist wichtigis Wissen, das sich jeder aneignen sollte. Ein Buch das aufklärt und funktioniert, das ist alles was zählt.
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden