Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Karate-do: Die Kunst, ohne Waffen zu siegen Taschenbuch – 1. Mai 2007

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,86
4 gebraucht ab EUR 15,86

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Kuddl VINE-PRODUKTTESTER am 28. September 2010
Format: Taschenbuch
Es tut mir leid, der erste Nicht-5-Sterne-Rezensent zu sein.
Aber um den einen Stern "Abzug" komme ich nicht umhin, denn zwei Dinge irritieren bzw. stören mich an der Erscheinung dieses Buches: Zum einen ist Gichin Funakoshi, der Begründer des heute weit verbreiteten Shotokan-Karate, nicht wie angegeben der Autor dieses Buches, sondern es werden lediglich seine "20 Regeln des Karate" hierin behandelt und erläutert. Diese Erläuterungen - und damit zumindest der quantitative Hauptteil des Buches - stammen von Genwa Nakasone (der Vollständigkeit halber sei aber erwähnt, dass seine Erläuterungen noch von Gichin Funakoshi persönlich autorisiert wurden). Außerdem vermittelt der Titel den Eindruck, hier handele es sich um ein Werk, welches einen umfassenden Überblick über die Kunst des Karate vermittelt. Das ist aber nicht der Fall - in diesem Buch geht es ausschließlich um die philosophischen Hintergründe der Kampfkunst. Das ist an sich kein Manko, aber unter einem Buch mit einem so allumfassend klingenden Titel wie "Karate-Do - Die Kunst, ohne Waffen zu siegen" hätte ich mir einfach mehr vorgestellt.

Bleiben also noch vier Sterne - und die gibt es dafür, dass derjenige, der sich ausschließlich über die Philosophie des Karate informieren und / oder dabei Erkenntnisse gewinnen möchte, die weit über das Sportliche hinausgehen und sich praktisch auf das gesamte Leben auswirken können (wie es ja auch schon ein Rezensent hier anmerkte), ein wahres Meisterwerk findet: Diese Philosophie wird sehr anschaulich, verständlich und nachvollziehbar erklärt. Daher ist dieses Buch ein kleiner Schatz alter asiatischer Weisheit.
1 Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hallo,
Bin über meine Freundin zu diesem Buch gelangt.Kann noch keine einzige Karate-technik(auch sonstige kampfsportarten nicht!),und doch gefällt mir das Buch außerordentlich-viele eigenschaften hab ich bereits in mir entdeckt.jedem Anfänger kann ich zuerst dieses Buch empfehlem ,bevor sie/er tief einsteigt in technische Abläufe.
Gottlob möge mir das gelingen ,den geist zu befreien .
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch enthält die 20 Leitfäden und Regeln und zu jeder einzelnen einfache, kurze und durchaus philosophische Betrachtung.

Das Lesen des Buches meine Betrachtensweise auf viele Dinge ' auch des alltäglichen Leben - verändert. Ich denke, dass jeder Kampfsportler dieses Buch lesen sollte, da ' wie es im Buch so schon heißt ' Karate (und überhaupt jede fernöstliche Kampfkunst) weit über das Dojo hinaus geht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Justin am 15. Januar 2011
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch zugelegt, um mehr als nur im Dojo mit Karate zu agieren.
Praktisch, auch wie es im Buch steht die spirituelle Seite des Karte-do kennen zu lernen und somit den Schüler auch mental zu fördern!
Das Buch ist leicht zu verstehen und somit für jederman lesbar.
Die Gliederung erfolgt in einzelen Kapitel, wo auf jede der insgesamt 20 Regelen genauer eingegangen wird!

Ich praktiziere Karate schon seit 11 Jahren und dieses Buch hat mir nicht viel Neues verraten, aber es ist doch sehr intressant zu lesen.
Es war auf jeden Fall eine Auffrischung wert :-P
Das Buch solte jeder Karateka der nicht nur Breitensport betreiben will gelesen haben.
Man muss allerdings erwähnen das dieses Taschenbuch eher was für Anfänger und fortgeschrittene Karatekas ist!
Wer schon jahrelang Karate mit Leib und Seele betreibt, für diesen Leser ist das Buch intressant, aber die Regeln nichts Neues!

Troz alledem ist das Buch den Preis wert!

Somit 5 Sterne *****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer sich mit modernen Kampfkünsten beschäftigt, der wird an dem Buchautor und seiner Philosophie nicht vorbeikommen, zumal diese Thesesn ein Leben lang uns auch heute noch beschäftigen und nützlich sein können.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
... Ein absolutes muss für einen Karateka. Es ist ein Buch, dass man zwar im nu durchgelesen hat, jedoch kann man sich leicht dazu bewegen, es mehrere Male zu lesen ohne die Interesse daran zu verlieren. Die Grundphilosophien für Karate sind immer durch sehr gute Kommentare, zur Interpretation derer untermauert, wodurch man oft zum übch angeregt wird. Kann dieses Buch besten Gewissens empfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer hinter die Technik schauen will,um wirklich was über Kampfkunst zu erfahren,dem sei dieses Buch empfohlen. Wie steht es in der Kurzbeschreibung:»Das letzte Ziel des Karate-do liegt nicht in Sieg oder Niederlage, sondern in der Vervollkommnung des Charakters.«
Darauf kommt es an und nicht wie im Westen so häufig auf reinen Sport und Technik. Damit eignet es sich auch als Lektüre für den Nichtsportler und denjenigen für den Charakterbildung eine "lebenslange Aufgabe" ist. Die Kurzbeschreibung ist da etwas irreführend,das Buch geht weit über die
"die mentalen Aspekte"... des "Trainings" hinaus.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Bestellung bekam ich am 09.03.2012 und war gespannt was ich da zu lesen bekomme. Und was soll ich sagen, hatte das Buch am nächsten Tag schon durchgelesen. Zugegeben es ist nicht wirklich sehr dick aber es liest sich sehr gut.

Für jeden, der ein wenig tiefer in die Philosophie des Karate eintauchen will, ein unbedingtes Muß.

Ich glaube auch beim mehrmaligen Lesen findet man immer wieder Passagen, die zum Nachdenken und Nachmachen anregen.

Alles in allem sehr gut und deswegen eine absolute Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen