Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Kanzlermord  (Thriller) von [Kerkorian, K. H.]
Anzeige für Kindle-App

Kanzlermord (Thriller) Kindle Edition

3.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 246 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein ehemaliger hochrangiger Offizier des damaligen sowjetischen Geheimdienstes KGB wurde vor Jahren auf´s Abstellgleis geschoben und ist seit dem im Ruhestand. Früher verantwortlich für die Auslandsspionage und verdeckte Operationen betrachtet er die aktuellen Entwicklungen in der Welt mit Sorge und entlarvt die dahinter steckenden Strategien, mit denen von oberster Stelle diese Entwicklungen gesteuert und die Menschen manipuliert werden.

Da tritt ein Mensch in sein Leben, dem er sich anvertraut und aus einer nüchternen Betrachtung des Tagesgeschehens wird ein spannender Ausflug in die Vergangenheit in die Zeit des "Kalten Krieges".

Welche Rolle spielte der ehemalige russische Geheimdienst KGB bei der Mondlandung? Was steckte wirklich hinter dem enttarnten Spion Guillaume, der es schaffte, sich bis ins deutsche Bundeskanzleramt vorzuarbeiten und von dort aus die ostdeutsche Staatssicherheit mit Informationen versorgte? Welche Rolle spielten die Geheimdienste damals hinter den Kulissen in Wirklichkeit und was ist dran an dem Gerücht, dass ein Papst ermordet wurde? Ein Agententhriller, der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen lässt.

In diesem Buch werden Ereignisse aus der Zeit des Kalten Krieges wieder in Erinnerung gerufen und aus der Sicht eines Mitwissers und Drahtziehers an oberster Stelle wiedergegeben. Unterstützt von Aktenmaterial erinnert sich der aufs Abstellgleis geschobene ehemalige Offizier an seine aktive Zeit und lässt den Leser noch einmal an den großen Operationen des KGB teilhaben. Er nimmt ihn mit auf eine Reise zurück in der Zeit und versteht es, nicht nur detailreich die Hintergründe zu schildern, sondern dabei auch stets eine Spannung aufzubauen, die es nur schwer macht, das Buch wieder aus der Hand zu legen, wenn man es einmal begonnen hat.

‚Kanzlermord‘ – Ein Buch das es versteht, die Brücke zu schlagen und die Grenze zwischen Realität und Fiktion vollständig aufzuheben. Lebensecht, spannend und vor allem unterhaltsam versteht es der Autor, seine Leser in diesem Buch in die Geschichte mitzunehmen und am Ende fragt man sich als Leser wirklich: Kann es tatsächlich sein, dass es so stattfand?

Fragen Sie sich selbst in einem Thriller der besonderen Art.

Pressestimmen:

"Ein Thriller, der bis zur letzten Seite packt!" - ebookmeter.info - Das Online Magazin für eBooks & Co.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 613 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 246 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0099STW7Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #247.980 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein pensionierter KGB-Offizier stillt sein Mitteilungsbedürfnis bei seinem Nachbarn im Ferienhaus auf einer Sonneninsel. Dabei greift der Autor die wichtigsten Verschwörungstheorien der letzten Jahrzehnte auf und spinnt die jeweilige Geschichte so aus, dass es dem Leser äußerst schwer fällt, zwischen Fiktion und tatsächlichen Ereignissen zu unterscheiden. Dem Autor K.H. Kerkorian gelingt es dabei exzellent, eine hohe Glaubwürdigkeit seines Ich-Erzählers zu erreichen, weil er dessen Zweifel und Überlegungen an den richtigen Stellen einfließen lässt. Wer sich darauf einlässt und selbst schon Erklärungen für manches zeitgeschichtliche Ereignis gesucht, wird das eine oder andere "Aha-Erlebnis" bei der Lektüre dieses Buches erfahren können. Gut geschrieben, leicht lesbar, spannend und ein gelungener Genre-Mix zwischen Agententhriller und Verschwörungsliteratur. Der Kanzlermord ist unbedingt empfehlenswert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bei "Kanzlermord" handelt es sich um drei Agentengeschichten aus dem Kalten Krieg. Der Autor "interviewt" einen ehemaligen ranghohen Offizier des KGB und verbindet durch diese Begegnung die drei Storys miteinander.

Die Formulierung lässt zwar die Bemühungen des Autors erahnen, doch wirkt diese im Zusammenspiel mit den vielen Rechtschreib- und Tippfehlern literarisch als eher laienhaft.

Die belanglosen Interviewszenen empfand ich als etwas "ungelenk". Dagegen sind die Erzählungen des KGB-Offiziers sehr intelligent und logisch arrangiert, man hat das Gefühl, dass es sich beim Schreiber nicht um einen Autor, sondern um einen durchaus fachkundigen Kenner der Agentenszene handeln könnte. Durch diese inhaltliche Professionalität wird die Geschichte auf einem recht hohen Spannungsniveau gehalten, die Argumentationskette ist glaubhaft aufgebaut, man ist kaum in der Lage zu beurteilen, ob es sich um Verschvörungstheorien oder tatsächliche Offenbarungen eines Insiders handelt.

Letztendlich ist es eine durchaus spannende Geschichte im Format eines unredigierten "Abituraufsatzes". Ich hatte das Glück, das gute Stück "Gratis" erwerben zu dürfen und habe damit 2 Stunden gute Unterhaltung geschenkt bekommen.

5 Sterne wären hervorragende Weltliteratur, 4 Sterne ein wirklich durch und durch sehr gutes Buch.
Deshalb vergebe ich gut gemeinte und ehrliche 3 Sterne und wünsche dem Autor für die Fortsetzung viel Erfolg und einen besseren Korrekturleser an seiner Seite.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kanzlermord - Verschwörungstheorien im Kalten Krieg spannend aufbereitet bietet ein perfektes Zusammenspiel von Geschichte und Verschwörung. Ein unterhaltsamer Lesegenus. Inwieweit sich jeder einzelne auf diese Verschwörungstheorien einlässt, sei ihm selbst überlassen. In meinen Augen sind diese sehr plausibel.

Fazit: Spannung und Abenteuer sind Garantiert!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fiktion oder Wirklichkeit? Unglaubwürdige Verschwörungstheorien oder vielleicht doch ein Fünkchen Wahrheit?

Wie von K.H. Kerkorian im Epilog des Buches gewünscht, kann sich jeder Leser selbst ein Urteil über die erzählten Begebenheiten bilden.
Der Autor erzählt in Ich-Perspektive über die Begegnung mit dem ehemaligen KGB-Agenten Wladimir.
Dieser führt ihn durch die Mysterien des Kalten Krieges. Vom Sturz Willy Brandts bis zum Dreipäpstejahr 1978 kann der Leser verfolgen, wie Wladimir mit stoischer Ruhe und Sachlichkeit die Verstrickungen des KGB in diese Ereignisse erläutert.

Jeder, der sich für Geschichte und Politik interessiert, wird sich schon einmal gefragt haben, wie es den Sowjets gelungen ist, einen Agenten in unmittelbarer Nähe des Kanzlers zu platzieren.
Nicht nur auf diese Frage gibt es in dem Buch eine (mögliche) Antwort. Man erfährt auch, warum die Enttarnung Günter Guillaumes (und damit der Rücktritt Willy Brandts) sogar gewollt war.
Auch das Mysterium über das Dreipäpstejahr 1978 wird hier mit den Kommunisten in Verbindung gebracht und in durchaus denkbarer Weise geklärt, wenn auch nicht ganz so ausführlich wie die Geschichte um Willy Brandts Rücktritt.

Wer sich für Spionagethriller und Geschichtsmythen interessiert, sollte dem Buch eine Chance geben.
Durch den gewählten Erzählstil in Dialogform bleibt jedem Leser selbst überlassen, was er aus der Geschichte macht.
Es wird durchgehend sachlich und (vom Autor) weitestgehend wertfrei erzählt.
Nur wenn es nötig ist, wird noch einmal nachgehakt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich lese eigentlich sehr gerne Bücher mit diesem oder ähnlichem Inhalt. Dieses Buch jedoch ist dermaßen flach und inhaltslos, daß es kaum auszuhalten ist.
Nichts, was man nicht schonmal gehört hätte, alles ohne Hintergründe. Unglaublich langweilig und ermüdend!!!
Das würde ich niemandem empfehlen. Sorry!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Interessante Erzählungen über viele rätselhafte Begebenheiten aus Sicht eines der Täter. Regt zum Nachdenken an ob das eine oder andere so gewesen ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover