Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kampfstern Galactica

4.3 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 15,99 EUR 6,79
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 56,11

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lorne Greene, Richard Hatch, Dirk Benedict, Ray Milland, Lew Ayres
  • Regisseur(e): Richard A. Colla
  • Komponist: Stu Phillips, Glen A. Larson
  • Künstler: Ben Colman, John Dykstra, Richard Edlund, Dennis Muren
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Griechisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Dänisch, Bulgarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Columbia/DVD
  • Erscheinungstermin: 5. April 2001
  • Produktionsjahr: 1978
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00005B3OX
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.260 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Galactica, ein Raumschiff von der Größe einer Kleinstadt, treibt gefolgt von einem ganzen Konvoi bizarrer Raumschiffe, durch ein entferntes Sonnensystem. Alle fliehen vor der Zerstörung der menschlichen Rasse. Geführt von Commander Adama haben sich die Überlebenden auf eine lange Reise durch das Weltall gemacht, um sich in einer anderen Galaxie, auf einem anderen Planeten neu anzusiedeln, dem Planeten Erde. Bevor sie dieses Ziel erreichen, müssen sie zahllose Kämpfe gegen ihre Vertreiber, die gefürchteten echsenhaften Zylonen, bestehen.

Amazon.de

Krieg der Sterne trifft auf Bonanza: Eine futuristische Raumflotte mit einem abgerissenen Forschungsteam an Bord befindet sich auf der Flucht vor den gefürchteten Cylonen und sucht nach dem rettenden geheimnisvollen Planeten, den man nur noch unter seinem Namen "Erde" kennt. Dieser aus der ersten und der vierten Folge der beliebten alten TV-Serie zusammengeschnittene Spielfilm ist auf urkomische Weise altmodisch, aber das steigert nur noch seinen Retro-Reiz. Ein unwiderstehlich billiger Filmknüller von gestern für den Generation-X-Nostalgiefreak mit beeindruckenden optischen Effekten von Special-Effects-Legende John Dykstra und einem Gastauftritt von Teenie-Guru Rick Springfield. --Andrew Wright -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Leider ist die DVD-Version dieser SciFi-DVD bei der Überspielung des Originals offensichtlich unter die Räder gekommen: nur so ist der Muffelmonoton erklärlich. Warum nicht der Stereo-Sensurround-Klang mit seinen wuchtigen Klangeffekten verwendet wurde, wie seinerzeit (1979) in Kinos (Düsseldorf: Europa, die Kamera, Resi ...), wo häufig sogar die ersten Sitzreihen ob der zu montierenden Extraboxen entfernt wurden, bleibt ein Geheimnis der DVD-Macher. Der Monoton passt absolut nich zu diesem, in der Star-Wars-Zeit entstandenen Werk.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Volker Hartung HALL OF FAME REZENSENT am 12. April 2001
Format: DVD
Diese Weltraum-Oper hat immer schon im Schatten der "Krieg der Sterne"-Saga gestanden. Zu Unrecht, wie ich meine. Glen A. Larson hat hier etwas eigenes geschaffen, indem er Western und Bibelverfilmung zugleich ins Weltall verlegte. Das Ergebnis hat epische Breite, kraftvolle Figuren und eine auch beim wiederholten Sehen mitreißende Handlung. Lorne Greene ist beeindruckend als "Moses" Adama, der die Überlebenden der zwölf Stämme/Planeten ins gelobte Land führen will. Apollo, Starbuck, Boomer, Athena und Serena (die atemberaubende Jane Seymour) sind unvergeßliche Charaktere. Dies ist der Hauptunterschied zur "Krieg der Sterne"-Trilogie, die dafür vielleicht mehr Witz und zumindest in der rekonstruierten Fassung eine bessere Tricktechnik zu bieten hatte. Doch die Schlüsselszenen von "Kampfstern Galactica" können durchaus mithalten; es ist kaum ein emotionalerer Moment denkbar als die Antwort Adamas auf die Frage des Präsidenten nach der Explosion des Kampfraumers: "Das war mein Sohn." Natürlich will ich nicht die offensichtlichen Klischees verschweigen, gerade die lächerliche Runde des neuen Zwölferrates und der familiengerechte kleine Junge mit Hund, aber das vermag mein Vergnügen nicht zu schmälern (und für Star Wars könnte man eine ähnliche Liste aufstellen).Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film bietet einfach alles was das Herz begehrt: Spannung, Liebe, Heldentum, glaubwürdige Schauspieler, ein guter Plot und eine exzellente Filmmusik, die sehr packend gelungen ist. Der Grund warum Ich nur 4 anstelle von 5 Sternen vergab ist die Soundunterstützung über Mono anstatt Dolby Digital 5.1. Das ist Mir nicht ganz klar warum darauf verzichtet wurde. Ansonsten ist
der Film aber hervorragend gelungen, vor allem der Bildqualität wegen. Was macht diesen Film denn nun zum Kultfilm? Lange Rede kurzer Sinn: Die herausragende Story, die packende Handlung, sowie Filmmusik, glaubwürdige Charaktere und darum ist das auch ein absoluter Kultfilm, dem jedem SciFi Fan ohne weiteres empfohlen werden kann. Ihr werdet es nicht bereuen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Also ehrlich, wer meint, dass die Kampfstern Galactica Reihe schlecht sei, der hat keine Ahnung von SciFi.
Kampfstern Galactica ist spannend und ist gleichwertig mit anderen guten SciFi Filmen, wie etwa Raumschiff Enterpreis oder Star Wars, wenn nicht sogar besser. Der Sountrack ist spitze. Die Besetzung einmalig (besonders Lorne Greene als Adama). Die Technik ist natürlich nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand
(hey der Film ist von 1978) aber das stört nicht wirklich.
Fazit: Ein Klassiker unter SciFi Filmen der auch heute noch aktuell ist und sich mit anderen Filmen dieser Art ohne Probleme messen kann. Dieser Film ist Kult und wie sagt man so schön: Kult ist zeitlos! Einem Fan von guten SciFi Filmen kann ich nur eins sagen: KAUFEN KAUFEN KAUFEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ohne Zweifel gehört dieser Film zu den Science-Fiction-Klassikern und ist aus dem Film-Pool der 70er nicht mehr wegzudenken, zumal er mit seiner erstklassigen Besetzung und vielen stimmungsvollen Elementen wie dem klassisch-bombastischen Soundtrack sowie den vergleichsweise guten Special Effects den Grundstein für weitere Filme dieses Genres gelegt hat. Natürlich darf man bei all dem verdienten Kult, der sich um diesen Pilotfilm zur Serie rankt, nicht übersehen, daß er letztendlich seinen Erfolg vor allem dem Ritt auf der STAR-WARS-Welle von 20th Century Fox verdankt. So verwundert es nicht, daß Fox seinerzeit schon während der Produktion wegen der stellenweise unverschämten Ähnlichkeit zu STAR WARS gegen die UNIVERSAL Studios klagte, sodaß etliche Filmrollen vernichtet und das Drehbuch nachträglich modifiziert werden mußte. Daraufhin wurde das Budget erheblich überschritten, was dazu führte, daß man dazu überging, einige Effektsequenzen mehrmals im selben Film zu verwenden, oft nur gespiegelt oder leicht in der Perspektive verändert. Trotzdem ist dieser Film wie auch sein Nachfolger 'Mission Galaktica - Angriff der Zylonen' unbedingt empfehlenswert und sehr unterhaltsam: 4 Sterne.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden