Facebook Twitter Pinterest
Kallocain/Spec.ed. ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Kallocain/Spec.ed. CD+DVD, Special Edition

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Statt: EUR 26,98
Jetzt: EUR 25,53 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,45 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Special Edition, 14. Juni 2004
EUR 25,53
EUR 15,28 EUR 4,98
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
8 neu ab EUR 15,28 7 gebraucht ab EUR 4,98 1 Sammlerstück(e) ab EUR 25,00

Hinweise und Aktionen


Paatos-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Kallocain/Spec.ed.
  • +
  • Silence of Another Kind
Gesamtpreis: EUR 37,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Juni 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Special Edition
  • Label: Inside Out (SPV)
  • ASIN: B00024BHQU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 401.922 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Gasoline
  2. Holding on
  3. Happiness
  4. Absinth minded
  5. Look at us
  6. Reality
  7. Stream
  8. Won't be coming back
  9. In time

Disk: 2

  1. Won't be coming back
  2. Gasoline
  3. Reality
  4. Hypnotique


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 21. Juni 2004
Format: Audio CD
Paatos definieren ihren Stil selbst als „melancholischen Post Rock". Melancholisch ist ihr Album Kallocain fürwahr. Und wunderschön noch dazu. Getragen von der feenhaften Stimme von Petronella Nettermalm entfalten die vielschichtigen Songs ihren Glanz ganz ohne Pathos. Die schwedische Band ist am ehesten dem New-Art-Rock Genre zuzuzählen, also Bands wie Porcupine Tree, die Progressive Rock ohne Retro-Bombast zelebrieren. Produziert wurde Kallocain vom PT-Mastermind Steven Wilson. Auch Fans der letzten Alben von The Gathering können bei Paatos ungesehen zugreifen - wer die Stimme von Anneke v. Giersbergen mag, wird Petronella lieben!
P.S.: Lieber in die Special Edition investieren: Auf der Bonus-DVD findet sich ein Rockpalast-Live-Mitschnitt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
in die schublade "new progressive rock" wird die schwedische formation "Paatos" sehr gerne reingestopft. die damit automatisch verbundene assoziation zum "bombast-rock" der 70er oder den unzähligen, zumeist schlechten Genesis-imitaten ist allerdings irreführend. zwar wird auf "Kallocain" hin und wieder das in den 70ern vielbeliebte mellotron zum einsatz gebracht, doch geschieht dies wohltuend unaufdringlich. vielmehr pflegt "Paatos" einen eher spröden stil, der sich insbesondere über eine trockene schlagzeugarbeit definiert. die wenigen, kurz gehaltenen gitarrensoli bestechen durch einen sehr harmonischen einklang mit der gesamtkomposition. über allem schwebt die klare und sehr angenehme stimme der sängerin Petronella Nettermalm. einige der stücke entfalten ihre wirkung durch eine verspielt psychedelische grundstimmung, deren wurzeln in den letzten jahren der 60er zu finden sind. das album von "Paatos" ist ein stilles werk, das durch seine schlichtheit auffällt und in der musikalischen stilrichtung von bands aus der neuen Manchester-szene wie z.b. "Elbow" oder "Doves" anzusiedeln ist.
da die hohe musikalische intensität bei den letzten beiden stücken jedoch ein wenig abhanden gekommen ist, muß ein halber stern bei der bewertung abgezogen werden.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. Juni 2004
Format: Audio CD
Paatos definieren ihren Stil selbst als „melancholischen Post Rock". Melancholisch ist ihr Album Kallocain fürwahr. Und wunderschön noch dazu. Getragen von der feenhaften Stimme von Petronella Nettermalm entfalten die vielschichtigen Songs ihren Glanz ganz ohne Pathos. Die schwedische Band ist am ehesten dem New-Art-Rock Genre zuzuzählen, also Bands wie Porcupine Tree, die Progressive Rock ohne Retro-Bombast zelebrieren. Produziert wurde Kallocain vom PT-Mastermind Steven Wilson. Auch Fans der letzten Alben von The Gathering können bei Paatos ungesehen zugreifen - wer die Stimme von Anneke v. Giersbergen mag, wird Petronella lieben!
P.S.: Die Special Edition lohnt sich: Auf der Bonus-DVD findet sich ein Rockpalast-Live-Mitschnitt.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Lange ists her, dass ich das letzte mal so eine geniale Scheibe gehört habe und zwar bei King Crimson auf der "Live in USA".
Paatos ist das KC des 3. Jahrtausends!!! Einfach nur genial: Breaks und Stimme; Allesamt ausnahmekünstler!!
Zur genauen Beschreibung: Mix aus: King Crimson, Tool und Tiamat
KAUFEN KAUFEN KAUFEN
Dankt dem Herrn dafür dass es sowas noch gibt!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden