Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 15. September 2013
Einen Kalender zu haben, ist die eine Sache, zu wissen, warum es
diesen überhaupt gibt, dann wiederum die andere. Mit dem eBook
„Kalendarium Kalender 2014 - Feiertage, Anlässe und Jahreszeiten
inkl. Kalender“ hat man nicht nur direkt einen Kalender für 2014
sicher, sondern erfährt auch jede Menge über Kalender an sich
und natürlich alles, was rundherum mit dem Kalender zu tun hat.

Die Zeitumstellung, Pfingsten, Herbst- und Sommeranfang,
Halloween und so weiter sind dann keine Unbekannten mehr,
sondern zählen zu den Dingen, die man weiß.

Ich selbst war von dem Buch begeistert, weil man in erster Linie
gar nicht glauben kann, dass es über den Kalender so viel zu
erzählen gibt. Doch das eBook überrascht einem mit dem Gegenteil
und im Nachhinein wird man viele Erkenntnisse mitnehmen, die
begeistern und das Allgemeinwissen aufbessern.

Ich kann das Buch an Interessierte weiterempfehlen, die einfach
den Wunsch haben, ein wenig über den Tellerrand hinaus zu blicken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2013
nur eine Wetterbeobachtung von 7 Jahren zugrunde liegt? Gut, ein Zyklus von 7 Jahren ist bestimmt aussagekräftig an sich, aber der gute Herr Knauer hat trotzdem nach 7 Jahren Schluss gemacht und schon gar nicht 100 Jahre gelebt. Solche und ähnliche Geschichten sind im Kalendarium 2014 verarbeitet.

Mir gefällt das gut. Ein weiterer interessanter Punkt dieses Ebook's, neben den genauen Daten für 2014, die sicherlich nicht fehlen dürfen, ist die Berechnung und Herbeiführung der ganzen beweglichen Feiertage. Passend dazu bringt der Autor Entstehungsgeschichten historischer Natur dem Leser en passant bei. Ich mag diese Form der Informationsvermittlung und ich habe dieses Kalender-Ebook gerne gelesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
Ob der Frühlingsmond schuld ist?
Jedenfalls sehe ich ihn nun mit anderen Augen; wurde mir doch zum Xten Male erklärt, worauf die kirchlichen Feiertage zurückzuführen sind. So kann man auch sein "Werk" füllen.
Im Anhang findet sich dann noch der eigentliche Kalender - 12 Monate, die vollkommen überflüssig sind, weil unscheinbar und unbrauchbar. Jeder Jahreskalender in der Tageszeitung ist übersichtlicher als diese 99Cent-Werk. Und jeder einzelne Cent ist fehl investiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. September 2013
Kalender haben einen hohen Stellenwert in unserem Leben, doch warum eigentlich und welche Feiertage und Anlässe gibt es überhaupt? Ich kann es immer noc nicht fassen, wie viel man zum Thema Kalender alles schreiben kann, aber interessanter Inhalt.

Was ist der Ursprung des Kalenders? Wie werden bewegliche Feiertage bestimmt, lauter Fragen die ich mir auch schon lange stellte, werden hier beantwortet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2013
Es ist schon interessant, wenn man mal erfährt, warum manche Tage ausgerechnet in diesem Monat liegen. Und warum Ostern manchmal früher im Jahr ist und manchmal später. Und damit verbunden Pfingsten auch immer unterschiedlich. Wie es zur Kalenderreform kam, das liest sich auch spannend. Alles in allem sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2015
Im Kalender für 2015 stimmen die Daten mit den Wochentagen nicht überein. Außerdem ist wunderlich, dass der
Februar 30 Tage hat. Schade, dass ich den Kalender nicht stornieren kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2013
Mich hat interessiert wie sich die Feiertage berechnen und was der jeweilige Hintergrund ist. Es wurde wirklich auf alles erdenkliche eingegangen, auch auf den Ursprung von Halloween, der bei uns in D ja immer mehr celebriert wird. Auch auf die Festtagsgans ist der Autor eingegangen. Hut ab!! Alles Top erklärt und recherchiert. Ich kann das Ebook auf jeden Fall weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. September 2013
Ich wollte schon immer mal wissen, wo die Dinge entstanden sind und welches Ereignis dahinter steckt.
Wow - hätte ich nicht gedacht, was da alles so geschah.
Das müsst Ihr unbedingt lesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2014
ganz guter Kalender,aaber für mich nicht so interessant.Ich habe mir etwas anderes vorgestellt.
Doch wer Feiretage und sonstige Anlässe sucht ist damir gut bedent
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2013
Tolle Recherche, Toller Hintergrund.
Die herkunft der ganzen Feiertage hat mir besonders gut gefallen.
Ein tolles Ebook und dank der Vielen einzelnen Kapitel kann man sehr gut etwas "nachschlagen".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)